Direkt zum Inhalt
Tipp

Die sympathische amerikanische Soul- und R&B-Sängerin Alicia Keys weiß, was sie tut und das gefällt ihren Fans. Musikalisch frei und unabhängig gehört sie zu den erfolgreichsten ihrer Branche und das beweist sie immer wieder. Auch live auf der Berliner Bühne in der Mercedes Benz Arena.

Mercedes Benz Arena von außen
Mercedes Benz Arena von außen © Camera4

Bisher veröffentlichte sie acht Alben, die vielfach mit Preisen ausgezeichnet wurden. Schon ihr Debütalbum „Songs In A Minor" von 2001, verkaufte sich weltweit 12 Millionen Mal und brachte ihr als Newcomerin fünf Grammy Auszeichnungen ein.

Schon mit fünf Jahren begann sie Ballett zu tanzen und Klavier zu spielen. Klassische Werke von Mozart, Beethoven und Chopin gehörten damals zu ihren musikalischen Favoriten. Ihren allerersten Song schrieb die talentierte Alicia mit 14 Jahren. Bald entdeckte die New Yorker Musikszene ihr Talent und Songs von ihr landeten auf den Soundtracks von "Men in Black", "Shaft – Noch Fragen?" und "Dr. Dolittle 2". Damit sollte ihre Karriere starten.

Ihr Debütalbum "Songs in A Minor" wurde mit weltweit zwölf Millionen Verkäufen zum riesigen Erfolg, die Single "Fallin'" auf der ganzen Welt ein Nummer-eins-Hit. Alicia Keys verkaufte weltweit mehr als 30 Millionen Alben und erhielt 15 Grammys.

Das renommierte Musikmagazin "Billboard" ernannte sie zur fünftbesten Künstlerin der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts. In den Top 50 der “R&B/Hip-Hop Artists” der letzten 25 Jahre liegt sie auf Platz zehn

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Mercedes-Benz Arena