Direkt zum Inhalt
Live-Streaming
© visitBerlin/placeit.net

Das Berlin-Programm fürs Wohnzimmer

Live-Übertragungen und Digital-Angebote aus Berlin

Auch wenn die Berliner Bühnen und Konzertsäle wegen der Coronakrise derzeit geschlossen sind, so müssen Sie doch nicht auf ein vielfältiges Kulturprogramm verzichten. Egal ob Theater, Oper oder Konzerthaus, ob Museum oder Galerie, ob Sportclub oder Yoga-Studio, sie alle  bieten Ihnen digitale Angebote und sogar Live-Streams an. Hier ein Überblick über die virtuellen Angebote aus der Hauptstadt. Holen Sie sich Berlin direkt ins Wohnzimmer!

Berliner Museen online erleben

Spreeblick auf die Museumsinsel
Museumsinsel in Berlin © iStock, Foto: SeanPavonePhoto

In Berlin gibt es mehr als 170 Museen. Zwar können Sie diese aktuell nicht persönlich besuchen, aber wir haben Ihnen hier die zahlreichen virtuellen Einstiegs-Portale zusammengetragen.

Kunst und Kultur im virtuellen Raum

Klassische Musik

Orania.Berlin Bühne/Klavier
Orania.Berlin Bühne/Klavier © Orania.Berlin

Dauerhafte Termine für Livestream-Angebote

Mehr Informationen zu Klassik in Zeiten der Krise

Bühnen und Theater

Hebbel-Theater
© visitBerlin, Foto: Angela Kröll

Weitere Informationen zu den online Spielplänen der Berliner Bühnen

Digitale Angebote der Kinos

Kinosaal im Kino International
Kinosaal im Kino International © York Kinogruppe, Foto: Daniel Horn

Auch wenn Berlins Kinos ihre Pforten schließen mussten, so können Sie sich doch zahlreiche Filmangebote der lokalen Kinos nach Hause holen. Wir haben für Sie zusammengestellt, was aktuell auf dem Programm steht. Und falls Sie sich Berlin selbst auf den Fernsehschirm holen wollen, haben wir hier die besten Hauptstadtserien für Sie gesammelt.

Couch statt Kinosessel

Clubkultur

Elektrogitarre Konzert
Rock Konzert © Getty Images, Foto: PeopleImages

United We stream: Auch die Berliner Clubs machen weiter und bringt die Clubszene in Ihr Wohnzimmer - täglich aus einem anderen Club von 19 Uhr bis Mitternacht. Mit dabei sind der Tresor, Kater Blau, Alte Münze, der Salon zur Wilden Renate, die Griessmühle, das Watergate und viele mehr.

Gemeinsam streamen, alleine tanzen

Sport & Yoga

Yoga auf der Dachterrasse des Hotel de Rome
© Rocco Forte Hotel de Rome

Und für alle, die bis zum Ende diese Artikels durchgehalten und sich beim Abtanzen im Wohnzimmer noch nicht genug verausgabt haben, hier noch ein paar digitale Yoga-Klassen.

Berlins Yoga-Studios gehen online

Auch der Landessportbund, das ALBA-Team, der rbb, die Flying Steps Academy und viele, viele weitere Trainer und Sportstudios halten euch aktuell mit online Angeboten fit. Los geht's!

Digitale Sportangebote aus Berlin

 Berlin(a)live

Panorama von Berlin mit Fernsehturm
© Getty Images, Foto: Rafael Dols

Auf dieser Plattform sammelt die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa aktuelle Live-Streams aus Berlin. Wer aus dem Atelier, Club, Konzerthaus oder Wohnzimmer streamt, kann hier seinen Event eintragen und so auf sich aufmerksam machen. Gleichzeitig können Sie hier lokale Kunst- und Kulturschaffende durch eine Spende unterstützen.

Berlin(a)live: Stay safe. Stay tuned. Show solidarity


Für viele Bühnen, Theater und Kulturschaffende bedeuten die Schließungen eine existentielle Bedrohung. Die Initiative #meinekartemeinebühne ruft daher das Publikum dazu auf, ein Zeichen der Solidarität mit den Künstlerinnen und Künstlern aus Theater, Tanz, Oper und Musik zu setzen und - falls Sie sich es leisten können - auf die Rückerstattung des Tickets zu verzichten. Schreiben Sie einfach an Ihre Bühne und zeigen Sie, wie wichtig Ihnen Kunst, Kultur und Kreativität im deutschsprachigen Raum sind. Auch über openPetition können Sie Freiberufler und Künstler während der Zeit des Corona-Shutdowns unterstützen. Danke!