Direkt zum Inhalt
The Ritz-Carlton, Berlin
The Ritz-Carlton, Berlin © Foto: Ian Gibb

Concierge-Tipps für eine schöne Adventszeit in Berlin

Die Adventszeit – eine besondere Zeit um nach Berlin zu reisen. Es duftet nach Plätzchen und die Stadt erstrahlt durch die geschmückten Weihnachtsmärkte mit ihren zahlreichen Lichterketten und bunt dekorierten Weihnachtsbäumen. Doch wo finden Sie noch vor Weihnachten ein einzigartiges Berlin-Geschenk oder einen nostalgischen Weihnachtsmarkt?

Der Concierge Thomas Munko vom The Ritz-Carlton, Berlin erzählt uns seine persönlichen Tipps, wie Sie mit Ihren Liebsten eine besinnliche Zeit in Berlin verbringen und besondere Geschenke finden können.

Concierge Thomas Munko von The Ritz-Carlton, Berlin
Concierge Thomas Munko von The Ritz-Carlton, Berlin © Ricarda Spiegel

Zu Beginn: Wer ist Thomas Munko?
Thomas Munko ist Chefconcierge des Fünf-Sterne-Superior-Hotels The Ritz-Carlton, Berlin am Potsdamer Platz und zugleich Präsident der deutschen Sektion der internationalen Conciergevereinigung Les Clefs D´Or.
„Während meiner Empfangstätigkeiten im Schlosshotel Grunewald habe ich vermehrt Concierge Aufgaben übernommen und sehr schnell festgestellt, dass es mir viel Freude bereitet, Gästen meine Heimatstadt nahezubringen und ihnen eine schöne Zeit zu bescheren. Seit mittlerweile über 15 Jahren übe ich den Beruf des Concierge aus und man weiß nie, was die nächsten fünf Minuten bringen und welche interessanten Menschen man kennenlernen darf.“  

Und hier verrät er Ihnen seine Tipps für die Adventzeit

 Wo kann ein Gast in Berlin edle Weihnachtsgeschenke „Made in Berlin“ einkaufen mit der Möglichkeit, diese auch noch personalisieren zu lassen?
Der Concept Store „Of/Berlin“ bietet ausschließlich Produkte an, die in Berlin entworfen und auch produziert werden. Egal, ob Kosmetik, Schmuck, Inneneinrichtungsideen oder Accessoires, das Ladengeschäft in der Nostitzstraße im Bergmannkiez ist eine tolle Anlaufstelle für Mitbringsel aus der Hauptstadt. Des Weiteren können Sie Parfüms individuell bei Frau Tonis Parfums selber kreieren. In der Goldschmiede Julia & Amely in Friedrichshain können Sie diverse Schmuckstücke erwerben von handgefertigten Diamantketten über Manschettenknöpfe bis hin zu personalisierten Auftragsarbeiten „Made in Berlin“.

Welche Adventstour können Sie für Familien in Berlin empfehlen?
Ab dem 1. Advent beginnt wieder die Saison der Märchenhütte am Monbijoupark, wo die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm für Jung und Alt auf dem Programm stehen. Auch zentral gelegen, zwischen Siegessäule und Schloss Charlottenburg, befindet sich die KPM Mitmach-Manufaktur. Diese ist insbesondere zur Weihnachtszeit ein großartiges Erlebnis. Das traditionsreiche Familienunternehmen hat absoluten Kultstatus in Berlin erreicht, und mit dem Besuch der verschiedenen Workshops können Sie und ihre Familie  Porzellan von einer ganz neuen Seite entdecken.

Wie sorgen Sie im Hotel für eine besinnliche und schöne Weihnachtsstimmung? „Gutes tun statt vieler Geschenke“

Bieten Sie ihren Gästen auch eine besondere Möglichkeit, sich für eine gute Tat zu Weihnachten einzusetzen?
In der Vorweihnachtszeit ist das Hotel natürlich festlich geschmückt. Seit seiner Eröffnung im Jahr 2004 unterstützt das The Ritz-Carlton, Berlin die Arbeit der Björn Schulz Stiftung und setzt sich für kranke Kinder ein. Eine ganz besondere Herzensangelegenheit ist dabei der jährliche Giving Tree, ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum mit zahlreichen Wünschen unheilbar kranker Kinder und Jugendlicher des Kinderhospizes Sonnenhof. Der wunderschön geschmückte Giving Tree in der Lobby des Berliner Grand Hotels ist Tradition und trägt rund 130 handgeschriebene Wünsche der erkrankten Kinder. Hotelgäste, Berlinbesucher und Mitarbeiter des Hotels sind herzlich eingeladen, die Wunschzettel in der Adventszeit vom Baum zu pflücken, das ersehnte Geschenk in einem Wert von bis zu 35 Euro persönlich zu kaufen und einzupacken oder die Concierges damit zu beauftragen.

Welche Frage stellen die meisten Gäste zur Weihnachtszeit?
Eine der meistgestellten Fragen ist die Frage nach schönen Weihnachtsmärkten. Wir empfehlen diverse Märkte zum Flanieren, um die vorweihnachtliche Stimmung aufzufangen. Meine Favoriten sind die Märkte vor dem Schloss Charlottenburg und auf dem Gendarmenmarkt  Beide Weihnachtsmärkte schenken eine besondere Atmosphäre sowie eine Vielzahl an herrlichen Leckereien. Von individuellen Kunsthandwerken bis hin zu handgearbeiteten Seifen, Kerzen oder Schmuck kann man viele ausgefallene Geschenkideen entdecken. In der Vorweihnachtszeit steigt die Nachfrage nach Konzerten erheblich an. Für unvergessliche Klangerlebnisse empfehlen wir gern die Weihnachtskonzerte im beeindruckenden Berliner Dom.

Ein Blick hinter die Kulissen mit einer persönlichen Frage:

Gab es ein Erlebnis zur Weihnachtszeit, welches Sie nicht vergessen können?
Während der Vorweihnachtszeit hatten wir eine Dame zu Besuch, die morgens durch ein Fenster unseres Restaurants jemanden ohne Obdach beobachtete und dann anordnete, dem Mann täglich drei Mahlzeiten auf ihre Kosten zu reichen. Gesagt, getan. Dem Mann wurden über mehrere Tage hinweg vom unserem In-Room Dining Team Speisen serviert. Wenn ich daran denke, erwärmt die Geschichte mein Herz noch heute …