Direkt zum Inhalt

Café Milchbart

Buntes Kiezcafé mit Herz für Kinder

Das besonders bunte Café Milchbart lässt Kinderherzen höher schlagen. Im ganzen Café können Kinder spielen: im Bällebad, der Kinderküche oder im Kletterhaus. Außerdem ist für jede Menge Spielzeug und Bücher gesorgt. Während der Nachwuchs beschäftig ist können Eltern das kulinarische Angebot des Cafés genießen und in den ausgelegten Zeitschriften und Zeitungen schmökern.

Herzhaftes wie Flammkuchen, Suppe, Bagels oder Süßes wie zum Beispiel Waffeln oder auch der berühmte Karottenkuchen des Cafés: Im Café Milchbart ist alles frisch und hausgemacht. Langschläfer-Frühstück Auch Frühstück wird angeboten. In der Woche von etwa 10 bis 14 Uhr und am Wochenende für Langschläfer sogar ganztägig. Von März bis Oktober wird auch der Garten geöffnet. Hier können Kinder und Eltern Eis aus der Berliner Eismanufaktur genießen. Das Café Milchbart befindet sich in einer Seitenstraße der Schönhauser Allee im Bezirk Prenzlauer Berg. Es lohnt sich im Anschluss den berühmten Berliner Kiez rund um die Schönhauser Allee zu erkunden.