Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Wochenendtipps 9.- 11. 8. 19

Tanz, Musik & mehr – das Beste von diesem Wochenende

Stadtrundfahrt Berlin: Schiffstour an der Oberbaumbrücke
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle
Die Oberbaumbrücke in Berlin verbindet als Teil des Innenstadtrings die Ortsteile Kreuzberg und Friedrichshain über die Spree und liegt zwischen der Elsenbrücke und der Schillingbrücke. Sie ist das Wahrzeichen des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg.

Auch wenn die Berliner Ferien vorbei sind, der Sommer ist es noch lange nicht. Dieses Wochenende wird in Berlin getanzt, gelacht, Musik gelauscht und gestaunt. Es ist echt wieder viel los – wir haben euch das Beste rausgesucht, was das Wochenende zu bieten hat. Hier kommen unsere Wochenendtipps mit den 11 besten Veranstaltungen und Tipps in Berlin.

Tipp 1: Tanz im August

Hebbel am Ufer
Hebbel am Ufer: HAU 1 © Hebbel am Ufer
Im Hebbel am Ufer finden viele der Veranstaltungen statt

Noch bis Ende August könnt ihr die zahlreichen Veranstaltungen des Tanzfestivals Tanz im August besuchen. Von zeitgenössischen Tänzen über experimentelle Choreographien bis hin zu bekannten Stars der Tanzszene ist für jeden was dabei. Immerhin gehört das Festival zu den drei wichtigsten Tanzfestivals in Europa. Hier wird immer der Kontakt zu anderen Kunstformen, wie z.B. der Bildenden Kunst, gesucht. Bei Publikumsgesprächen, Partys, Filmen und mehr könnt ihr euch davon überzeugen.

Wann: noch bis 31. August

Wo: verschiedene Orte

Mehr Infos über das Festival

Tipp 2: Impromptus von Sasha Waltz & Guests  

Parlamentarischer Abend 2013
Radialsystem V © visitBerlin, Foto: Gero Schreier
Radialsystem

Und wir tanzen weiter zu Tipp 2: Sasha Waltz & Guests zeigt euch noch bis Sonntag „Impromptus“. Mit diesem Werk hat Sasha Waltz zum ersten Mal eine Choreographie zu klassischer Musik erschaffen. Hier werden auf einem schrägen Boden Emotionen erkundet – zwischen Haltlosigkeit und Schweben. Die einzelnen Tanzszenen sind keine zusammenhängende Erzählung, sondern benutzen eine abstrakte Sprache.

Wann: noch bis Sonntag

Wo: Radialsystem V, Holzmarktstraße 33, Friedrichshain

Mehr Infos über die Veranstaltung

Tipp 3:  Berlin lacht!

Urania Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz
Weltzeituhr am Alexanderplatz © visitberlin, Foto: Philip Koschel
Der Alexanderplatz ist eine der Bühnen von Berlin lacht

Wer lacht nicht gerne? Noch den ganzen Monat lang könnt ihr euch auf dem Straßentheater Festival Berlin lacht köstlich amüsieren. Der Alexanderplatz in Berlin verwandelt sich in eine besondere Bühne, auf der zahlreiche Straßenkünstler auftreten – sie wollen auf Augenhöhe mit euch sein, aber vor allem wollen sie euch zum Lachen bringen. Der Eintritt ist frei.

Wann: noch bis 9. September         

Wo: Alexanderplatz, Bahnhof Friedrichstraße und Hauptbahnhof, Mitte   

Mehr Infos über das Festival

Tipp 4: Designer Garden Market  

Vintage auf Flohmarkt
Flohmarkt in Berlin © Getty Images, Foto: MarioGuti
Flohmarkt

Im Designer Garden Market könnte ihr unter freiem Himmel ganz besondere Designerstücke shoppen. Angeboten werden Schmuck, Mode, Einrichtungsgegenstände und Accessoires. Lasst euch inspirieren.

Wann: Sonntag, 12 Uhr

Wo: Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, Treptow

Mehr Infos über den Markt

Tipp 5:  3. Irish Festival Berlin

Close-Up Of Person Playing Guitar
Gitarrenspieler © GettyImages, Bild: Erik Witsoe/EyeEm
Irish Festival in der ufaFabrik

Die ufafabrik lädt zum Irish Festival in ihren überdachten Sommergarten ein. Das Festival findet schon zum zweiten Mal statt. Hier stellen sich Musiker und Tänzer vor, die irische Musik pflegen. Da die Iren für ihre aufregende Musikszene bekannt sind, lohnt sich ein Besuch garantiert.   

Wann: Freitag und Samstag

Wo: ufaFabrik, Viktoriastraße 10 – 18, Tempelhof   

Mehr Infos über das Festival

Tipp 6: Stimmen der Nacht! 14. Internationaler Orgelsommer

Springbrunnen vor dem Berliner Dom
Berliner Dom © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien
Berliner Dom

Noch mehr Musik gibt es bei Tipp 6, diesmal aber völlig andere: Beim Orgelsommer werden im Berliner Dom Stücke von Mendelssohn, Karg-Elert und Kromolicki auf der Orgel gespielt. Das klingt nach einem ganz besonderen Konzert.

Wann: Freitag, 20 Uhr  

Wo: Berliner Dom, Am Lustgarten, Mitte

Mehr Infos über den Orgelsommer

Tipp 7: Hellersdorfer Balkonkino

Ahrensfelder Terrassen
Balkone der Ahrensfelder Terrassen in Marzahn-Hellersdorf © Jens Rötzsch
Balkone in Hellersdorf-Marzahn

Das Hellersdorfer Balkonkino ist inzwischen weit über seinen Heimatkiez hinaus bekannt. Jeden Sommer werden auf dem Cecilienplatz Filme gratis gezeigt. Die Nachbarn können den Film direkt vom Balkon aus zu schauen, alle anderen bringen sich Stühle oder Picknickdecken mit. Am Freitag läuft „Eat Pray Love“.

Wann: Freitag, 21.15 Uhr

Wo: Cecilienplatz, Hellersdorf  

Mehr Infos über das Balkonkino 

Tipp 8: Aquarella Berlin 2019      

Schiffstour Aquarella
Aquarella Berlin mit Feuerwerk © (c) visumate
Aquarella Berlin

Schiffsballett auf der Spree, dazu spektakuläres Licht und Musik – das ist Aquarella. Bei einer vierstündigen Schiffstour seht ihr Berlin mal ganz anders: die Gebäude strahlen unter dem illuminierten Abendhimmel, es wird ein aufwändiges Feuerwerk geben und zum Abschluss sogar ein Pyro-Musical mit Flammenwerfern.

Wann: ab Freitag, bis 24. August  

Wo: verschiedene Orte

Mehr Infos über Aquarella

Tipp 9: Umsonst & Draußen: Big Band Black Bottom

Torhaus mit Juliusturm
Zitadelle Spandau © Friedhelm Hoffmann / Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Zitadelle Spandau

Ab nach Spandau: Auf der Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau könnt ihr Musik umsonst und draußen erleben. Die Big Band Black Bottom spielt alles von Tanzmusik aus den 20er Jahren, Swing-Klassikern und Hits der 30er und 40er Jahre, aber auch Neueres und Filmmusik. Und das alles gratis und mit der spektakulären Kulisse der Zitadelle Spandau.

Wann: Sonntag, ab 11 Uhr   

Wo: Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau, Am Juliusturm 64, Spandau

Mehr Infos über das Konzert  

Tipp 10:  4. Interaktives Pflanzenlabyrinth zum Thema Ei und Huhn

Ostereier auf einer Wiese
Ostereier auf einer Wiese © Getty Images, Bild: lacaosa
Eier

Ab Freitag lädt das Bundesinstitut für Risikobewertung auf das BfR-Eiland ein. Dabei handelt es sich um einen interaktiven Erlebnispfad im Pflanzenlabyrinth. Dort erfahrt ihr alles rund um Huhn und Ei. Besonders spannend für Kinder!

Wann: ab Freitag, bis 13. September   

Wo: Bundesinstitut für Risikobewertung, Diedersdorfer Weg 1, Marienfelde

Mehr Infos über die Veranstaltung

Tipp 11: Das letzte Wochenende der Islandpferde Weltmeisterschaft

12.08.2016 Trabrennen Berlin Karlshorst
Trabrennbahn Karlshorst © Camera4
Trabrennbahn Karlshorst

Dieses Wochenende steigen die finalen Shows der Islandpferde WM: 200 Reiter mit Pferden aus 18 Ländern kämpfen um den Titel. Samstagabend erwartet euch ein besonderer Höhepunkt – die Pferdeshow „More Horsepower“. Wenn ihr also Tölt und Rennpass sehen wollt, nichts wie hin.

Wann: noch bis Sonntag

Wo: Pferdesportpark Berlin-Karlshorst, Treskowallee 159, Lichtenberg

Mehr Infos über die WM

Für noch mehr Eventtipps, könnt ihr euch jederzeit durch unsere Tipps für jeden Tag in Berlins größtem Veranstaltungskalender klicken.

Verena Kneiske

Verena

lebte schon in Kiel, Düsseldorf, San Francisco und Göteborg, aber es war immer klar, dass sie in ihre Heimat Berlin zurückkehren wird. Und hier bleibt sie jetzt auch erstmal. Für den Blog ist sie in der Food-Szene Berlins unterwegs und auf der Suche nach dem besten Hummus der Stadt (neben ihrem selbstgemachten).

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen