Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Wochenendtipps 5. – 7. 4. 19

Es grünt so grün,…

Siegessaeule im Fruehjahr
Siegessäule in Berlin mit Osterglocken © (c) visumate

Siegessäule im Frühjahr

… wenn Berlins Blüten blühen. Im April grünt und blüht es in der ganzen Stadt. Und natürlich wäre Berlin nicht Berlin, wenn an diesem April-Wochenende nicht auch zahlreiche Events den Frühling begrüßen.  So könnt ihr Bilder tanzen sehen, echte italienische Pizza genießen oder afrikanische Literatur und arabische Filme entdecken. Unsere Top 11-Events für das Wochenende haben wir für euch zusammengestellt.

Wo es in Berlin besonders schön blüht, erfahrt ihr übrigens in der der #BerlinBlossom-Map, die ihr euch auch als PDF downloaden könnt.

Tipp 1: Generali Berliner Halbmarathon

180408HMbln
© Camera4

Leichtathletik 08.04.2018 38 BERLINER HALBMARATHON KM 5 Straße des 17.Juni Siegessäule Foto: camera4 / Eberhard Thonfeld

Einmal im Dauerlauf entlang zahlreicher Sehenswürdigkeiten geht’s beim Halbmarathon. Die Strecke führt quer durch Mitte entlang Alexanderplatz, Berliner Dom, Unter den Linden und dem Checkpoint Charlie. Falls ihr lieber nicht aktiv teilnehmen mögt, könnt ihr die Läufer entlang der Strecke anfeuern und im Anschluss bei der After-Race Party mit ihnen gemeinsam feiern.

Wann: 7. April
Wo: Start Straße des 17. Juni, Tiergarten

Mehr Informationen über den Generali Berliner Halbmarathon

Tipp 2: Bilder einer Ausstellung

Hamburger Bahnhof
Museum Hamburger Bahnhof © visitBerlin, Foto: Martin Gentischer

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart

Die Urban-Dance-Crew FLYING STEPS und das brasilianischen Künstlerduo OSGEMEOS haben gemeinsam haben eine neue Performance im Hamburger Bahnhof gestaltet. Sie verbinden Kunst, Musik und Tanz-Performance und  verschmelzen die Genres zu einem unvergleichlichen Gesamtkunstwerk.

Wann: 5. April – 2. Juni
Wo: Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50 - 51, Mitte

Mehr Information und Tickets für Bilder einer Ausstellung

Tipp 3: True Italian Pizza Week

Pizza
© GettyImages, Foto: zoranm

Fresh pizza with cherry tomato and bacon.

Pizza wie im Urlaub: Köstliche italienische Pizza gibt es bei der True Italian Pizza Week . Rund 30 Restaurants in der ganzen Stadt servieren euch eine leckere Pizza und dazu einen Aperitivo und einen weiteren Drink für nur 12 Euro. Lasst es euch schmecken …

Wann: 4. – 10. April
Wo: Verschiedene Restaurants

Mehr Informationen über die True Italian Pizza Week

Tipp 4: Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten

Botanischer Garten
© Pressestelle BA Steglitz-Zehlendorf

Der Botanische Garten Berlin in Berlin-Lichterfelde ist mit einer Fläche von über 43 Hektar und etwa 20.000 verschiedenen Pflanzenarten der größte Botanische Garten Deutschlands.

Der Staudenmarkt feiert 20. Geburtstag und schmückt dazu den Botanischen Garten mit voller Blütenpracht. Neben den Blumen und Pflanzen zeigen euch Gärtner und Baumschulen aus ganz Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Österreich auch Kräuter und Obstgehölze. Die Gärtner beraten euch gerne. Und zur Stärkung gibt’s Kräutersuppen und Leckeres vom Grill.

Wann: 6.- 7. April, 9 – 18 Uhr
Wo: Botanischer Garten, Königin-Luise-Straße 6-8, Zehlendorf

Mehr Informationen über den Berliner Staudenmarkt

Tipp 5: Bob Dylan

Close-Up Of Person Playing Guitar
Gitarrenspieler © GettyImages, Bild: Erik Witsoe/EyeEm

Gitarre

Eine Legende kommt nach Berlin. Bob Dylan spielt in der Mercedes Benz Arena und zeigt sein unvergleichliches Können, mit dem er schon seit den 60er Jahren seine Fans begeistert. Seine Texte sind Poesie, seine Musik ist Klassik – und er ist ein Ausnahmekünstler, der Seinesgleichen sucht.

Wann: 4. April, 20 Uhr
Wo: Mercedes Benz Arena, Mercedes-Platz 1, Friedrichshain

Mehr Informationen und Tickets für das Konzert von Bob Dylan

Tipp 6: Große Saisoneröffnung – Landpartie – Renntag

Galopprennbahn Hoppegarten
Rennbahn Hoppegarten © Frank Sorge/GALOPPFOTO.DE

Hoppegarten - Galopprennbahn, Nightflower mit Andrasch Starke gewinnt das Diana-Trial

„Ja, wo laufen sie denn?“ Auf der Galopprennbahn Hoppegarten beginnt die neue Saison. Das Highlight ist der Preis des Gestütes Röttgen, ein Rennen für vierjährige Stuten. Und während die Großen auf der Rennbahn mit fiebern, können die Kleinen beim Bastelmix ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Wann: 7. April, 1. Start 14 Uhr
Wo:  Galopprennbahn Hoppegarten, Rennbahnallee, Hoppegarten

Mehr Informationen über die Saisoneröffnung

Tipp 7: intonations 2019

Jüdisches Museum Berlin
Fassade des Jüdischen Museums Berlin © Jüdisches Museum Berlin

Jüdisches Museum, Dauerausstellung über zwei Jahrtausende deutsch-jüdischer Geschichte, Museumsneubau des Architekten Daniel Libeskind

Kammermusik der Extraklasse gibt es beim Jerusalem International Chamber Music Festival im Glashof des Jüdischen Museums. Im Fokus stehen dieses Jahr Werke der Wiener Klassik von Mozart, Schubert und Beethoven. Ein zweiter Schwerpunkt sind Musikstücke, welche weiterkomponiert worden sind wie Schönbergs Arrangement des „Kaiserwalzers“ von Strauß. Neben den großen Klassikern könnt ihr auch selten gespielte Stücke entdecken.

Wann: 6. – 11. April
Wo:  Jüdisches Museum, Lindenstraße 9 – 14, Kreuzberg

Mehr Informationen über Intonations

Tipp 8: Ausstellungseröffnung "Lotte Laserstein - Von Angesicht zu Angesicht"

Berlinische Galerie in Berlin Kreuzberg Klassische Moderne Westberliner Kunst
Außenansicht Berlinische Galerie © Berlinische Galerie, © Foto: Noshe

Direkt um die Ecke vom Jüdischen Museum zeigt Berlinische Galerie die Ausstellung "Lotte Laserstein - Von Angesicht zu Angesicht". Lotte Laserstein hat Ende der 1920ern allem Porträt gemalt, im nüchternen Stil und mit modernen Bildausschnitten. Im schwedischen Exil geriet ihr Werk in Vergessenheit und kann nun endlich wiederentdeckt werden.

Wann: 5. April – 12. August
Wo: Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124 – 128, Kreuzberg

Mehr Informationen über Lotte Laserstein - Von Angesicht zu Angesicht

Tipp 9: African Book Festival Berlin "Transitioning from Migration"

Kino Babylon Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin
Kino Babylon Berlin © visitBerlin, Foto: Max Threlfall

Beim African Book Festival Berlin treffen sich die wichtigsten Vertreter der afrikanischen und afro-diasporischen Literatur und widmen sich den Fragen der Zeit. Schwerpunktthemen sind Umbrüche, Veränderungen, Übergänge und Zukunftsvisionen und Grenzüberschreitungen. Das südliche Afrika, insbesondere Simbadwe, ist der Länderschwerpunkt des Literaturfestes.

Wann: 4.- 7. April
Wo: Babylon, Rosa-Luxemburg-Straße 30, Mitte

Mehr Informationen über African Book Festival Berlin 

Tipp 10: 10. ALFILM – Arabisches Filmfestival Berlin

Kinosessel
Kinosessel © Getty Images, Bild: David Saium; EyeEm

Der arabische Raum mit Fokus auf Ägypten steht im Mittelpunkt beim ALFILM. Das Arabische  Filmfestival Berlin feiert zehnjähriges Jubiläum und zeigt eine spannende Auswahl an Spiel-, Animimations- und Dokumentarfilmen. Es ist eine tolle Möglichkeit, Filme zu entdecken, die sonst nicht im Kino laufen.

Wann: 3. – 10 April
Wo: Arsenal, City Kino Wedding und Wolf Kino

Mehr Informationen über ALFILM

Tipp 11: Berliner Bratwurstmeisterschaft

Barbecue
Barbecue: Grillwürstchen © esemelwe

Traditional and original thuringian sausages

Ran an den Grill heißt es bei der Berliner Bratwurstmeisterschaft in der Domäne Dahlem. Fleischer aus Berlin und Brandenburg zeigen ihr Können am Grill und kämpfen um den Titel „Bratwurstmeister 2019“. Ihr könnt dabei die verschiedenen Würstchen probieren, ob nun die klassische Bratwust oder eine originelle Eigenkreation.

Wann: 7. April, 10 – 18 Uhr
Wo: Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, Zehlendorf

Mehr Informationen über die Berliner Bratwurstmeisterschaft

Für noch mehr Eventtipps, könnt ihr euch jederzeit durch unsere Tipps für jeden Tag in Berlins größtem Veranstaltungskalender klicken. 

 

Kristin Buller

Kristin

lächelt nur auf Fotos nicht. Ganz fröhlich ist sie im Berliner Kulturleben unterwegs und schreibt über die Kulturszene Berlin – die Großstadt vor und hinter den Kulissen. Ihre liebste Jahreszeit ist die Berlinale, dann sieht sie 10 Tage lang Filme und erzählt davon im Blog.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen