Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Wochenendtipps 3. – 7. 10. 2018

Nur mit Euch: Top 11 Events für das Wochenende

Festival of Lights
Die Oberbaumbrücke beim Festival of Lights © berlin-lights.com, Foto: Verworner

Lichterfest im Oktober

Dieses erste Wochenende im Oktober steht ganz im Zeichen der Deutschen Einheit. Am Mittwoch ist Feiertag – perfekt also für ein langes Wochenende in der Hauptstadt, wo die große Party am Brandenburger Tor steigt. Und wer danach in Berlin noch weiter feiern möchte, findet hier die Tipps für ein gelungenes Wochenende im Herbst.

Tipp 1: „Nur mit Euch“ - Fest zur Deutschen Einheit

NUR MIT EUCH
NUR MIT EUCH - Brandenburger Tor © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

NUR MIT EUCH

Dieses Jahr steigt das große Fest zum Tag der Deutschen Einheit in Berlin. Unter dem Motto: „NUR MIT EUCH“ feiern wir gemeinsam Demokratie und Freiheit am Brandenburger Tor, das wie kein anderer Ort die Einheit symbolisiert. Dazu gibt es eine Vielzahl weiterer spannender Veranstaltungen. Im Deutschen Historischen Museum habt ihr zum Beispiel freien Eintritt und könnt euch ein Bild von den Höhen und Tiefen der deutschen Geschichte machen. Oder ihr geht stöbern: Der beliebte Riesenflohmarkt zum 3. Oktober findet dieses Jahr nicht übrigens am Ostbahnhof, sondern auf der Trabrennbahn Berlin Karlshorst statt.

Wann: 3. Oktober


Mehr Informationen zum Fest zum Tag der Deutschen Einheit

Tipp 2: Lichterfeste

Haus der Kulturen der Welt
Das beleuchtete Haus der Kulturen der Welt © visitberlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Das Haus der Kulturen der Welt (HKW) ist ein Ausstellungsort in Berlin für die internationalen zeitgenössischen Künste und ein Forum für aktuelle Entwicklungen und Diskurse. Das Haus der Kulturen der Welt hat seit seiner Gründung im März 1989 seinen Sitz in der ehemaligen Kongresshalle (Baujahr 1956–1957) am Ufer der Spree im Großen Tiergarten und Regierungsviertel. Die Kongresshalle wurde als eine Ikone der architektonischen Moderne zu einem prominenten Symbol für die deutsch-amerikanische Allianz. Im Berliner Volksmund ist das Gebäude in Anlehnung an seine Form auch unter dem Namen „Schwangere Auster“ bekannt.

In 1000 Farben erstrahlen die Sehenswürdigkeiten, Straßen und Plätze der Stadt noch bis Mitte Oktober. Die beiden Lichterfeste „Berlin leuchtet“ und „Festival of Lights“ verwandeln die Stadt in ein Lichtermeer und zaubern magische Momente. Dazu gibt es Schiffstouren und Rundfahrten entlang der schönsten Illuminationen.

Wann: bis 14. 10.
Wo: überall in der Stadt

Mehr Informationen über die Lichterfeste

Tipp 3: Stadt Land Food

Stadt Land Food Festival in der Markthalle Neun
© www.davidgauffin.com

Bei dem Food-Festival wird gezeigt, wie und wo gutes Essen für alle funktionieren kann: In den Kantinen der Schulen und Kindergärten, den landeseigenen Unternehmen, Berliner Restaurants und der Küche jedes Einzelnen. Veranstaltungsort ist die Markthalle Neun

Auch beim Foodfestival Stadt Land Food steht die Gemeinsamkeit im Vordergrund, schließlich geht es darum, wie gutes Essen für alle funktionieren kann – und natürlich auch schmecken. Beim Wochenmarkt auf dem Lausitzer Platz könnt ihr Produkte der besten Erzeuger aus ganz Europa entdecken und leckeres Street Food kosten. Und vorab, am 3. Oktober, könnt ihr gemeinsam bei der Langen Tafel in der Pücklerstraße kochen und essen und den Tag der Deutschen Einheit feiern.

Wann: 6. und 7. Oktober,
Wo: verschiedene Orte in Kreuzberg

Mehr Informationen über Stadt Land Land Food
 

Tipp 4: Pyro Games

Silvester am Brandenburger Tor
Silvester am Brandenburger Tor © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Silvesterparty auf der Festmeile Straße des 17. Juni

An diesem Wochenende treffen sich die Feuerwerker zum spannenden Duell und lassen den Himmel in tausend Farben leuchten und funkeln. Nach aufwändigen Feuerwerken und Pyroshows entscheidet ihr, wer das Duell gewinnt.

Wann: 6. Oktober, ab 17 Uhr
Wo: Museumspark Baustoffindustrie Rüdersdorf, Heinitzstraße 31, Rüdersdorf

Tickets für die Pyro Games

Tipp 5: London 1938 Ein Statement für die deutsche Kunst

Liebermann-Villa am Wannsee
© visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Liebermann-Villa in der Colomierstraße am Wannsee

Als in Deutschland moderne und abstrakte Kunst als entartet verfolgt wurde, zeigte eine große Ausstellung in London 1938 mehr als 300 Meisterwerke der deutschen Moderne. Die Ausstellung setzte ein Zeichen der verfemten Künstler und Emigranten. Zum 80. Jahrestag präsentiert die Villa Liebermann eine Rekonstruktion der Ausstellung mit vielen Originalwerken, darunter auch zahlreiche Bilder von Max Liebermann.

Wann: 7. Oktober 2018 – 14. Januar 2019
Wo: Max-Liebermann-Villa, Colomierstraße 3, Zehlendorf


Mehr Informationen über London 1938

Tipp 6: Zwischen den Filmen – Eine Fotogeschichte der Berlinale

Berlinale
Vor dem Berlinale Palast © KARSTEN THIELKER

Internationale Filmfestspiele Berlin

Da muss ich natürlich hingehen: Eine Ausstellung mit Fotos der Berlinale aus Nachlässen von Fotografen, welche sich im Archiv der Deutschen Kinemathek befinden. Sie bilden ein spannendes Kaleidoskop des größten deutschen Filmfestivals mit seinem roten Teppich, den glamourösen Premieren, den Partys und Empfängen – und natürlich den Stars. Zu den offiziellen Pressefotos kommen auch Bilder, welche die Momente jenseits des großen Rampenlichtes festhalten und so den besonderen Geist der Berlinale zeigen.

Wann: bis 5. Mai 2019
Wo: Deutsche Kinemathek, Potsdamer Straße

Mehr Informationen über die Ausstellung Zwischen den Filmen

Tipp 7: Berlin Take Over

Icy Cold Moscow Mules
Exklusive Cocktailbars © iStock.com, Foto: bhofack2

Icy Cold Moscow Mules with Ginger Beer and Vodka

Wer ist der weltbeste Bartender? Bei den WORLD CLASS Global Finals wird er gekürt. Außerdem steigt vom 1. bis 14. Oktober das WORLD CLASS Cocktail-Festival, bei dem zahlreiche Bars, Restaurants und Concept Stores besondere Cocktails servieren.

Wann: 5. bis 8. Oktober (WORLD CLASS Global Finals), 1. bis 14. Oktober Cocktail Festival
Wo: Verschiedene Orte

Mehr Informationen über World Class Cocktail Festival

Tipp 8: Menschen am Sonntag

Berliner Philharmonie
© visitBerlin, Foto: Nele Niederstadt

Die Berliner Philharmonie in der Herbert-von-Karajan-Straße 1 in Berlin-Tiergarten zählt mit dem Konzerthaus am Gendarmenmarkt zu den wichtigsten Konzertsälen Berlins und ist die Heimstätte der Berliner Philharmoniker.

Passend zur großen Serie „Babylon Berlin“, die momentan in der ARD läuft, könnt ihr mit dem zauberhaften Stummfilm „Menschen am Sonntag“ einen Blick in den Alltag im Berlin der 1920er werfen. Der Film folgt einigen jungen Leuten einen sonnigen Sonntag lang durch die Stadt und an den Wannsee. Das Drehbuch schrieb übrigens Billy Wilder, der schon damals sein Credo „Du sollst nicht langweilen“ beherzigte. Thomas Ospital begleitet den Film auf der Orgel und eröffnet damit die Orgelkonzertreihe der Berliner Philharmoniker in dieser Saison.

Wann: 7. Oktober, 20 Uhr, Eröffnungsveranstaltung 19 Uhr
Wo: Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, Tiergarten

Mehr Informationen über Menschen am Sonntag

Tipp 9: Motorworld Classics

ITB 2018 - visitBerlin Messestand
© visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

visitBerlin Messestand auf der ITB 2018 am 07.03.2018, Zeitreise in das legendäre Berlin der Zwanziger Jahre zur Serien-Sensation „Babylon Berlin“

In die Vergangenheit reist ihr auch beim Besuch der Motorworld Classics. Stilvolle Klassiker, darunter besonders ausgefallene Exponate und wahre Schätze, warten auf euch auf dem Messelände. Auch die Fans von Zweirädern kommen mit den alten Motorradrädern auf ihre Kosten. Eröffnet wird die Messe am 4. Oktober mit der Langen Nacht der Oldtimer.

Wann: 4. – 7. Oktober
Wo: Berlin ExpoCenter City (Messegelände Berlin), Messedamm 22, Charlottenburg

Mehr Informationen über die Motorworld Classics

Tipp 10: Radtour „Auf den Spuren von Humboldt, Einstein, Meisner & Co.“

Zeiss-Großplanetarium Berlin
Zeiss-Großplanetarium Berlin © (c) visumate

Ihr seid doch lieber mit dem Fahrrad unterwegs? Dann auf in den Sattel und entdeckt die Wissenschaftsstadt Berlin bei der Tour „Auf den Spuren von Humboldt, Einstein, Meisner & Co.“ Nach der zweistündigen Radtour folgt eine Show im Zeiss-Großplanetarium. Wenn ihr kein eigenes Rad habt, könnt ihr euch vorher eins in der Kulturbrauerei ausleihen.

Wann: 7. Oktober 11.30 Uhr
Wo: Start am Neptunbrunnen/Rathausforum

Mehr Informationen über die Radtour

Tipp 11: Lolasister Bakery Concert Special

Charlottenburg, Shopping
Im Bikini Berlin © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Charlottenburg, Shopping, Bikini Haus

Im Bikini Berlin finden immer wieder Ausstellungen und Konzert statt. Am Tag der Deutschen Einheit tritt beim Bakery Concert Special die Berner Band Lolasister auf. Ihre zarten, schön komponierten Lieder sind perfekt für alle Tagträumer und leisen Romantiker.

Wann: 3. Oktober
Wo: Bikini Island, 3. Etage, 25hours Hotel (NICHT Monkey Bar), Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei

Mehr Informationen über das Lolasister Bakery Concert Special
 

 

 

 

Kristin Buller

Kristin

lächelt nur auf Fotos nicht. Ganz fröhlich ist sie im Berliner Kulturleben unterwegs und schreibt über die Kulturszene Berlin – die Großstadt vor und hinter den Kulissen. Ihre liebste Jahreszeit ist die Berlinale, dann sieht sie 10 Tage lang Filme und erzählt davon im Blog.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen