Direkt zum Inhalt
Gruppenreise - Schiffscharter für private Gruppen
Berlins offizielles Tourismusportal

Wochenendtipps 28. 12. 18 – 1. 1. 19

Willkommen 2019! Unsere Tipps für das Silvesterwochenende

Jedes Jahr findet am Brandenburger in Berlin die größte Silvesterparty der Stadt statt.
Silvester am Brandenburger Tor in Berlin © iStock.com, Foto: Franckreporter

Das alte Jahr neigt sich dem Ende entgegen, und wir begrüßen das neue Jahr – mit jeder Menge cooler Partys, Essen mit Freunden und einem entspannten Brunch am Neujahrsmorgen. Und natürlich genießen wir ein langes Wochenende mit vielen tollen Veranstaltungen und stimmen uns schon mal auf die Silvesternacht ein.

Wir haben für euch unsere Top 11 Tipps für das Wochenende und Silvester zusammengestellt und wünschen euch ein Frohes Neues Jahr.

Tipp 1: Party am Brandenburger Tor

© visitBerlin, Foto: David Marschalsky

Die größte Party des Jahres steigt am Brandenburger Tor, wenn über eine Million Menschen gemeinsam das Neue Jahr mit einem farbenprächtigen Feuerwerk begrüßen. Die zwei Kilometer lange Partyzone hat eine Open-Air-Diskothek mit Livemusik, spektakuläre Lasershows und das Feuerwerk zu Mitternacht.

Wann: 31. Dezember
Wo: Brandenburger Tor, Straße des 17. Juni, Mitte

Mehr Informationen über Silvester am Brandenburger Tor

Tipp 2: Party in der Kulturbrauerei

© Bezirksamt Pankow

Für alle, denen es draußen zu kalt ist: Die größte Indoorparty in Berlin gibt es in der Kulturbrauerei. Auf jedem der insgesamt 13 Floors tanzt ihr zu unterschiedlicher Musik: Techno, Schlager, Elektro, Hits der 80er und 90er. 30 DJs legen auf, und um Mitternacht erleuchtet ein Riesenfeuerwerk den Himmel über der Kulturbrauerei.

Wann: 31. Dezember, Einlass ab 21 Uhr
Wo: Kulturbrauerei, Knaackstraße 97, Prenzlauer Berg

Mehr Informationen über Silvester in der Kulturbrauerei

Tipp 3: Silvesterkonzert mit Daniel Barenboim

Daniel Barenboim dirgiert die Staatskapelle in der Staatsoper in Berlin
Daniel Barenboim dirgiert die Staatskapelle in der Staatsoper in Berlin © Foto: Monika Ritterhaus
Bild Zuschnitt 960x496 Konzert der Staatskapelle der Staatsoper Berlin unter der Leitung des Dirigenten Daniel Barenboim.

Unter der Leitung von Stardirigent Daniel Barenboim spielen die Berliner Philharmoniker Werke von Mozart und Ravel. Als Solist wird Barenboim zudem am Klavier seine Virtusität zeigen. Genießt einen wunderbaren Abend, der euch mit dem fulminanten Boléro von Ravel ins Neue Jahr geleitet.

Wann: 29. – 31. Dezember
Wo: Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, Tiergarten

Mehr Informationen über das Silvesterkonzert

Tipp 4: Glühwein Rooftop Nights

Nachtleben in Berlin
Nachtleben © Getty Images, Foto: Georgijevic

Zum Einstieg in die Silvesterfeiern könnt ihr euch schon im House of Weekend mit Glühwein anstoßen. Dazu könnt zu cooler Musik tanzen und den Blick Über den Dächern Berlins genießen.

Wann: 29. und 30. Dezember ab 20 Uhr
Wo: House of Weekend, Alexanderstraße 7, Mitte

Mehr Informationen über Glühwein Rooftop Nights

Tipp 5: Stomp

Admiralspalast in der Friedrichstraße Berlin
Hof des Admiralspalastes Berlin © ADMIRALSPALAST

Keine Zeit zum entspannten Zurücklehnen habt ihr bei der Show Stomp, denn  das coole Rhythmusspektakel hat ein irrwitziges Tempo. Da klappern Mülltonnen, schwingen die Besen und fliegen die Füße – lasst euch von der spektakulären Show mitreißen.

Wann: 26. – 31. Dezember
Wo: Admiralspalast, Friedrichstraße 101, Mitte

Mehr Informationen über Stomp

Tipp 6: Die Gorillas: Rückblick 2018

Improtheater Gorillas in Berlin
Improtheater Gorillas © Iris Janke
Improvisationstheater

Einen Blick zurück auf euer ganz persönliches Jahr 2018 mit all seinen Höhen und Tiefen könnt ihr zusammen mit den Gorillas werfen. In der Show bringt ihr eure Vorschläge ein und die Improtheatertruppe macht daraus einen spannenden Krimi, eine dramatische Oper oder eine amüsante Komödie.

Wann: 26. – 30. Dezember
Wo: Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, Neukölln

Mehr Informationen über die Show

Tipp 7: Gayle Tufts - Jahresendfirework

© Getty Images, Foto: Ray Bradshaw

Einen zum Schreien komischen Jahresend-Abend verspricht auch die Berliner Lokalheldin Gayle Tufts. In ihren unvergleichlichen Denglish, begleitet vom Komponisten und Klavierspieler Marian Lux, trägt  sie Lieder und Texte vor und lässt das vergangene Jahr Revue passieren.

Wann: 30. + 31. Dezember, 20 Uhr
Wo: Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater, Bismarckstraße 110, Charlottenburg

Mehr Informationen über Gayle Tufts - Jahresendfirework

Tipp 8: Silvesterlauf (Pfannkuchenlauf)

© Camera4

Ihr wollt mit den guten Vorsätzen nicht bis zum Januar warten und das alte Jahr sportlich beenden? Dann auf zum Silvesterlauf. Beim beliebten Lauf-Event zum Jahresende durch den Grunewald gibt es verschiedene lange Strecken. Alle Teilnehmer - auch die in lustigen Verkleidungen - können sich aber auf süße Pfannkuchen freuen – außerhalb der Stadtgrenzen auch als „Berliner“ bekannt.

Wann: 31. Dezember
Wo: Parkplatz Harbigstraße/Waldschulallee (Start und Ziel), Charlottenburg

Mehr Informationen über den Silvesterlauf

Tipp 9: Raclette und Fondue essen

© Getty Images, Foto: Westend 61

Der Klassiker an Silvester ist natürlich das gemütliche Essen mit Familie und Freunden – ganz klassisch mit Fondue und Raclette. Leckeres Fondue und andere französische Käsespezialitäten gibt in La Cantine d'Augusta oder auch im Nola’s am Weinberg. Ganz auf Fondue, ob mit Käse oder Fleisch, spezialisiert sind das gemütliche Ars Vini oder das Feuer und Flamme.

Mehr Informationen über Restaurants in Berlin


Tipp 10: Ades Zabel & Company: Silvester 2018 – mit Edith ins neue Jahr

© BKA Theater, Foto: Sven Ihlenfeld
BKA Theater

Absolut derbe und typisch Berlin – das ist Edith Schröder und ihre Crew. Mit dabei sind die alten Bekannten Biggy van Blond und Kneipenwirtin Jutta Hartmann. Gemeinsam begrüßen sie das Neue Jahr und stoßen mit euch an. Darauf einen Prosetscho und Prost Neujahr!   

Wann: 31. Dezember, 17.30 und 21.30 Uhr
Wo: BKA Theater, Mehringdamm 34, Kreuzberg

Mehr Informationen über die Show


Tipp 11: Noch mehr Partys

© Getty Images, Foto: FHMFHM

Ganz Berlin feiert – und natürlich öffnet jeder Club seine Türen und richtet eine Silvesterparty aus.Stilvoll im Look der 20iger feiert ihr beim Bohème Sauvage Nº101 - Silvesterball im Wintergarten. In der Ufa Fabrik steigt die ausgelassene Sylvester Party. Und auch die Schöne Party richtet in der Kalkscheune eine besonders Schöne Silvesterparty aus. Hoch über den Dächern der Stadt mit einem großartigen Blick auf das Feuerwerk könnt ihr im Klunkerkranich das Neue Jahr begrüßen.

Mehr Tipps für Silvesterpartys
 

Für noch mehr Eventtipps, könnt ihr euch jederzeit durch unsere Tipps für jeden Tag in Berlins größtem Veranstaltungskalender klicken.

Kristin: visitBerlin-Bloggerin unter visitBerlin.de/blog

Kristin

lächelt nur auf Fotos nicht. Ganz fröhlich ist sie im Berliner Kulturleben unterwegs und schreibt über die Kulturszene Berlin – die Großstadt vor und hinter den Kulissen. Ihre liebste Jahreszeit ist die Berlinale, dann sieht sie 10 Tage lang Filme und erzählt davon im Blog.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen