Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Wochenendtipps 21.- 23.6.19

„Endlich Sommer in meinem Kiez, alle ham‘ sich auf einmal lieb…

Volkspark Friedrichshain
Volkspark Friedrichshain © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

…lass uns um die Häuser ziehen, denn es ist Sommer in meinem Kiez!“ singen die Jungs der Berliner Band Culcha Candela in ihrem berühmten Ohrwurm „Somma im Kiez“ und wir können zum kalendarische Sommeranfang am 21. Juni auch laut mitsingen, denn es ist endlich offiziell Sommer in unserem Kiez, unserer Stadt, unserem und eurem Berlin! Passend, dass sich dieses Wochenende in Berlin auch vieles um Musik dreht. Was die Hauptstadt an diesem Wochenende alles zu bieten hat, erfahrt ihr wie immer in unseren Wochenendtipps.

Tipp 1: Fête de la Musique

Fete de la Musique 2011
© Copyright: AKUD / Lars Reimann

Zum Sommeranfang wird in Berlin gesungen, getanzt und gefeiert. Mit rund 100 verschiedenen Bühnen in allen 12 Bezirken verwandelt sich die Hauptstadt zur Fête de la Musique in ein riesengroßes kostenloses Open-Air-Festival. In diesem Jahr liegt der Fokus auf dem Bezirk Treptow-Köpenick im Südosten Berlins. Allein hier finden auf 20 Bühnen Konzerte statt.
Wenn ihr danach noch weiter feiern wollt, dann könnt ihr bei der Fête de la Nuit in verschiedenen Bars und Clubs die Nacht zum Tag machen.
Ein Highlight ist sicherlich der europaweite Flashmob, bei dem pünktlich um 20 Uhr auf dem Gendarmenmarkt, gemeinsam mit Menschen in 50 anderen Städten Europas, die Europahymne „Ode an die Freude“ und weitere Lieder angestimmt werden.

Wann: Freitag, 16 bis 22 Uhr
Wo: Auf rund 100 Bühnen in ganz Berlin

Weitere Informationen zur Fête de la Musique

Tipp 2: Kino der Moderne

Blick in das Sony Center am Potsdamer Platz
© visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Zum 100-jährigen Jubiläum der Weimarer Republik und des Kinos der Moderne eröffnet bereits am Donnerstag in der Deutschen Kinemathek im Sony-Center die neue Ausstellung „Kino der Moderne“ und bietet allen Kinofanatikern tolle Einblicke in das Kino zur Zeit der Weimarer Republik. Wie war das Verhältnis zwischen Film und Alltagskultur? Was hat sich künstlerisch und technisch zu dieser Zeit entwickelt? Und wie entstanden Filmtheorien und Filmkritiken zur damaligen Zeit? Diesen und weiteren spannenden Fragen könnt ihr in der Ausstellung nachgehen.

Unser Tipp: donnerstags ist der Eintritt von 16 bis 20 Uhr frei.

Wann: Ab Donnerstag
Wo: Deutsche Kinemathek, Potsdamer Straße 2, Mitte

Weitere Informationen zum Kino der Moderne

Tipp 3: Futtert euch um die Welt

Treptow, Arena
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Dieses Wochenende könnt ihr mitten in Berlin einen kulinarischen Kurztrip nach Bella Italia oder die Straßen von Neu-Delhi machen. Probiert euch beim Italian Street Food Festival durch die leckere Küche des südeuropäischen Landes oder lernt beim Indian Food Festival die Geschmäcker des Mittleren Ostens kennen.
Das Indian Food Festival erwarte euch am Sage Beach in Kreuzberg direkt an der Spree und das Italien Street Food Festival im Osthafen ist das größte italienische Street Food Festival Deutschlands.
Also nichts wie hin da, Buon Appetito und lidschiye (indisch für „Bedient euch bitte“)!

Italian Street Food Festival
Wann: Samstag und Sonnta, 12 bis 22 Uhr
Wo: Osthafen Berlin, Alt-Stralau 1-2, Treptow-Köpenick

Weitere Informationen zum Italien Street Food Festival

Indian Food Festival
Wann: Samstag 14 bis 22 Uhr, Sonntag 12 bis 19 Uhr
Wo: Sage Beach, Köpenickerstr. 18-20, Kreuzberg

Weitere Informationen zum Indian Food Festival

Wo ihr euch in Berlin noch um die Welt futtern könnt, erfahrt ihr hier.

Tipp 4: Konzert der Bigband „Sinatra meets Basie“

Saxophonspieler
Jazzband © Getty Images, Foto: Chris Schmidt

Swing-Fans aufgepasst! Dieses Wochenende lässt die BigBand der Deutschen Oper gleich zwei Weltstars des Swings aufeinandertreffen. Frank „The Voice“ Sinatra und William „Count“ Basie spielten in der Vergangenheit mehrere Konzerttourneen gemeinsam und begeisterten damit Menschen auf der ganzen Welt. Am Freitag erweckt die BigBand der Deutschen Oper gemeinsam mit Tom Gaebel die beiden Swing Legenden wieder zum Leben und wird damit ganz Berlin begeistern.

Wann: Freitag, 20 Uhr
Wo: Deutsche Oper, Bismarckstraße 35, Charlottenburg

Weitere Informationen zu „Sinatra meets Basie“

Tipp 5: Mittelalterliches Phantasie Spectaculum

Bernau - Hussitenfest
© Stadt Bernau bei Berlin

Seid gegrüßt wertes Fräulein, Gott zum Gruße edler Herr!
Am Samstag und Sonntag findet mit dem Mittelalterlichen Phantasie Spectaculum auf der Rennbahn Hoppegarten das größte reisende Mittelalter Kultur Festival der Welt statt. Mittelalterliche Händler, Musik, Gaukler, das große Bruchenballturnier und andere mittelalterliche Wettkämpfe, Workshops und der große Pestumzug mit Feuerspektakel nehmen euch auf 40 Hektar Veranstaltungsfläche mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Zwischendurch könnt ihr euch bei zahlreichen Tavernen, Kaffeeständen und Garküchen mit mittelalterlichen Spezialitäten den Bauch vollschlagen, bevor das mittelalterliche Treiben weitergeht.

Unser Tipp: Sonntag ist Familientag. Alle Besucherinnen und Besucher unter 16 Jahren und über 66 Jahren haben freien Eintritt!

Wann: Samstag 11 bis 24 Uhr, Sonntag 11 bis 19:30 Uhr
Wo: Rennbahn Hoppegarten, Goetheallee 1, Dahlwitz-Hoppegarten (Brandenburg)

Weitere Informationen zum Mittelalterlichen Phantasien Spectaculum

Tipp 6: Kids Rock Open Air im Milchsalon

Kinder feiern
© GettyImages, Bild: FLASHPOP

Pünktlich zum Sommerferienbeginn rocken die Milchsalon Kinderkonzerte zum ersten Mal die Freilichtbühne Weißensee. Bei den Songs von RANDALE – ROCKMUSIK FÜR KINDER, RICHARDS KINDERMUSIKLADEN und JONNY KARACHO – PUNKROCK FÜR KIDS wird es euch und eure Kinder auf keinen Fall auf den Plätzen halten. Jetzt wird getanzt, gesungen und gefeiert was das Zeug hält!
Als ganz besonderer Gast ist SULI PUSCHBAN mit dabei. Bevor es aber um 15 Uhr mit der Party losgeht, haben Kinder von 7 bis 12 Jahren bei einem Graffiti Workshop noch die Möglichkeit, sich kreativ auszutoben.

Wann: Sonntag, 15 Uhr
Wo: Freilichtbühne Weißensee, Große Seestr. 9, Pankow

Weitere Informationen zum Kids Rock Open Air

Tipp 7: summer of love: art, fashion, and rock and roll

Café am Opernpalais Unter den Linden
© visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

1967 strömten zum Höhepunkt der Hippiebewegung hunderttausende Menschen nach San Francisco um gemeinsam den Summer of Love zu feiern. Der PalaisPopulaire widmet dieser Bewegung, die neben Liebe und Frieden auch politische Partizipation zum Lebensgefühl einer ganzen Genration machte, eine neue Ausstellung, die am Donnerstag eröffnet wird. Über 150 zeitzeugende Dinge aus diesem legendären Sommer und die Rekonstruktion der Light-Show von Bill Ham könnt ihr hier bestaunen. Und vielleicht merkt ihr, die Ideale und Forderungen von damals sind deren unserer Generation, die selbst über ihre Zukunft bestimmen will, gar nicht so fern.

Wann: Ab Donnerstag
Wo: PalaisPopulaire, Unter den Linden 5, Mitte

Weitere Informationen zum summer of love

Tipp 8: The Green Market Berlin

The Green Market Berlin - Autumn-Edition
Tofu Burger auf dem Green Market Berlin © The Green Market Berlin

Berlins erster veganer Lifestyle Markt findet dieses Wochenende in der Alten Münze, unweit des Nikolaiviertels, statt. Neben verschiedenen Ständen, auf denen nachhaltige, vegane Produkte von kleinen lokalen Manufakturen aus den Bereichen Fashion und Beauty, Handgemachtes und Geschenkideen angeboten werden, gibt es natürlich auch jede Menge leckeres, veganes Street-Food, spannende Workshops und Vorträge und inspirierende Kochshows.
Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Live-Acts und DJs macht den Green Market Berlin zu einem spannenden Erlebnis und einer echten Alternative zu konventionellen Märkten. Egal ob jung oder alt, vegan oder nicht vegan: schaut vorbei und lasst euch inspirieren!

Wann: Freitag und Samstag 12 bis 22 Uhr, Sonntag 12 bis 20 Uhr
Wo: Alte Münze Berlin, Am Kögel 2, Mitte

Weitere Informationen über The Green Market Berlin

Tipp 9: Petticoat-Voices of Rock’n’Roll

Zitadelle Spandau
mittelalterliche Zitadelle in Spandau © visitberlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Alle Fans der 50er und 60er und des Rock’n’Rolls zieht es am Freitag nach Spandau zur Freilichtbühne an der Zitadelle. Dort tritt mit Petticoat-Voices of Rock’n’Roll eine der beliebtesten Rock’n’Roll Showbands des Landes auf. Die siebenköpfige Band präsentiert unsterbliche Rock’n’Roll Klassiker in zeitgenössischem Sound und bringt euch garantiert zum Tanzen. Also kramt Omas oder Muttis Petticoat heraus, schnürt eure Tanzschuhe und nichts wie raus nach Spandau!

Wann: Freitag, 19 Uhr
Wo: Freilichtbühne Spandau, Am Juliusturm 62, Spandau

Weitere Informationen über Petticoat-Voices of Rock’n’Roll

Tipp 10: Mary Jane Hanfmesse Berlin 2019

Arena Strandbar
© visitberlin, Foto: Philip Koschel

Mit über 250 Ausstellern, die 30.000 Produkte rund um die grüne Power-Pflanze Hanf vorstellen, ist die Mary Jane Hanfmesse Berlin die größte ihrer Art in Deutschland und die am schnellsten wachsende Hanfmesse Europas. Neben verschiedenen Messeständen, auf denen vielfältige Lebensmittel, Kosmetikartikel, Baustoffe, Medizinprodukte und andere Hanfprodukte angeboten werden und Vorträgen über die therapeutischen Eigenschaften der Pflanze, wird die Mary Jane Hanfmesse Berlin mit Street Food Ständen, Swimming-Pool und Live-Musik am Badeschiff zum Festival.

Wann: Freitag 11 bis 20 Uhr (Außenbereich bis 22 Uhr), Samstag 11 bis 20 Uhr (Außenbereich bis 22 Uhr), Sonntag 11 bis 18 Uhr
Wo: Arena Berlin & Badeschiff, Eichenstr. 4, Treptow-Köpenick
Hinweis: Einlass ab 18 Jahren oder in Begleitung eines Elternteils

Weitere Informationen zur Mary Jane Hanfmesse Berlin 2019

Tipp 11: Genießt den Sommeranfang im Park, am See und über den Dächern Berlins

am Landwehrkanal
© visitBerlin, Foto: Thomas Kierok

Lasst an diesem Wochenende einfach mal die Seele baumeln und genießt den Sommeranfang mit euren Lieben im Freien.
Ob an den zahlreichen Berliner Seen, in den wunderschönen Parks oder hoch oben über der Stadt: genießt die Sonne, cremt euch ein, trinkt viel und denkt dran: Auch wenn et manchmal unerträglich is', Es ist Sommer in mei'm Kiez besser jeht et nich'! (Culcha Candela – Somma im Kiez)

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen