Direkt zum Inhalt
Gruppenreise - Schiffscharter für private Gruppen
Berlins offizielles Tourismusportal

Wochenendtipps 15.-17. 6. 18

Ein Wochenende zum Jubeln

Fanmeile vor dem Brandenburger Tor
Fanmeile vor dem Brandenburger Tor © visitBerlin, Foto: Frank Nürnberger

Ach, ist der Juni nicht herrlich? Der Sommer steht in den Startlöchern und sorgt schon jetzt für laue Sommerabende und lange Nächte an der frischen Luft. Und es geht noch besser, denn auch das Amüsierprogramm lässt keine Wünsche offen. Dieses Wochenende begeben wir uns auf Streifzug durch Berlin, schlemmen an der Spree und werfen einen Blick auf die größte Seerose der Welt. Was sonst noch so los, erfahrt ihr hier.

Tipp 1: Wiedereröffnung des Victoriahauses im Botanischen Garten

© Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem, Foto: I.Haas

Was für ein Anblick! Nach zwölf Jahren Grundsanierung öffnet das 100 Jahre alte Victoriahaus im Botanischen Garten wieder seine Türen. Und das Warten hat sich gelohnt, denn zu sehen ist eine der weltweit bedeutendsten Wasserpflanzen-Sammlungen mit hunderten tropischen Sumpf- und Wassergewächsen. Besonderer Hingucker ist die Riesenseerose Victoria aus Südamerika mit ihren 30-Zentimeter großen Blüten und bis zu zwei Meter großen Schwimmblättern. Gefeiert wird anlässlich der Wiederöffnung mit dem „1-Euro-Victoriatarif“ am 16. und 17. Juni. Eine besondere Chance, die nachtblühende Riesenseerose zu bestaunen und Infos von Experten zu erhaschen, habt ihr zudem noch bis Ende August während der Victorianächte.     

Wann: ab dem 16. Juni 2018
Wo: Botanischer Garten und Botanisches Museum, Königin-Luise-Straße 6-8, Zehlendorf
Eintritt: 1 Euro (16.-17. Juni)
Mehr Infos zur Eröffnung des Victoriahauses

Tipp 2: Public Viewing zur Fußball-WM 2018

Fanmeile am Brandenburger Tor in Berlin
Fanmeile am Brandenburger Tor © visitBerlin, Foto: Kristin Buller

Das Warten hat ein Ende. Mit dem Start der Fußball-WM 2018 wird am Wochenende wieder gemeinsam gelacht, geweint und gejubelt. Das erste deutsche Vorrundenspiel findet am Sonntag ab 17 Uhr gegen Mexico statt. Mitfiebern könnt ihr selbstverständlich wieder auf der Berliner Fanmeile mit Videoleinwand und Großbildmonitoren. Wer es lieber etwas ruhiger mag, hat zum Beispiel die Auswahl zwischen der Kulturbrauerei, BeachMitte, dem Haubentaucher oder zahlreichen Kneipen und Restaurants in Berlin.        

Wann: 17. Juni 2018, ab 17 Uhr
Wo: diverse Veranstaltungsorte
Noch mehr Infos zum Public Viewing zur Fußball WM

Tipp 3: Töne vor der Tür 2018

Körnerpark in Berlin Neukölln
Körnerpark in Berlin Neukölln © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Ein Open-Air Konzert mit Wohnzimmer-Atmosphäre bietet das Straßenmusikfestival „Töne vor der Tür“ im Körnerkiez in Neukölln. Über zwölf Berliner Solomusiker und Bands verbreiten am Samstag jeweils eine Stunde lang ihre musikalischen Klänge in der Nachbarschaft. Freut euch auf tolle Live-Konzerte an verschiedenen Orten wie vor der Bar Amlia in der Selkestraße oder vor dem Fincan in den Altenbraker Straße.                                                                                                                       

Wann: 16. Juni 2018, ab 16 Uhr
Wo: Körnerkiez, Neukölln
Eintritt: frei
Noch mehr Infos zu dem Festival "Töne vor der Tür"

Tipp 4: Bite Club No. II - The Fried Chicken Special

Bite Club MS Hoppetosse auf der Arena Berlin Treptow
Bite Club Arena Berlin © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle
Bite Club in Arena Treptow, Streetfood, an Deck der Hoppetosse, Spree

Der Bite Club ist zurück und hat wieder jede Menge leckeres Essen und kühle Drinks in petto. In der Arena Berlin stehen passionierte Köche, Barkeeper und Djs schon in den Startlöchern, um euch rundum zu versorgen. Beim zweiten Open Air-Food-Festival dieser Saison erwartet euch ein „Fried Chicken Special“. Probiert Burger, Chicken Wings und Co mit Saucen und Marianden mit Buttermilch, irischen Cheddar oder gerösteten Erdnüssen. Wie immer gibt’s auch vegetarische und vegane Optionen sowie reichlich selbstgemachtes Eis und Kekse direkt an der Spree.

Wann: 16. Juni 2018, ab 16 Uhr
Wo: Freifläche, Eichenstraße 4, Friedrichshain-Kreuzberg
Eintritt: 2€
Mehr Infos zum Bite Club No. II

Tipp 5: Weiberkram-Mädelsflohmarkt

Flohmarkt Boxhagener Platz Berlin
Flohmarkt am Boxhagener Platz © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Das Paradies für alle Trödelfans und Modeverrückten kommt wieder nach Berlin. Der Weiberkram-Mädelsflohmarkt macht am Sonntag Halt im Festsaal Kreuzbgerg und hält zwischen bunten und liebevoll dekorierten Ständen viele Vintage-Schnäppchen und  Second-Hand Teile für euch parat. Klamotten, Schuhe, Accessoires und selbstgemachte Kleinigkeiten warten darauf entdeckt zu werden. Einmalig wird es diesmal auch Kindersachen geben. Also kommt vorbei und macht eure Garderobe sommerfit oder genießt einfach die gute Musik und die erfrischenden Drinks.

Wann: 17. Juni 2018, 11 bis 17 Uhr
Wo: Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, Kreuzberg
Eintritt: 3€
Mehr Infos zum Weiberkram Mädelsfohmarkt

Tipp 6: Langer Tag der StadtNatur

Tegeler See und Tegeler Fließ in Berlin
Tegeler See und Tegeler Fließ © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Bis zu 500 Veranstaltungen an über 130 Orten innerhalb von 26 Stunden: Beim langen Tag der StadtNatur steht einmal im Jahr der Artenreichtum Berlins im Vordergrund. Hand in Hand mit zahlreichen Experten können hier Groß und Klein Orte entdecken, die sonst unzugänglich sind. Die Veranstaltungen sind vielfältig und reichen von Tier- und Naturraumexpeditionen oder Vorträgen bis hin zu Kanutouren und Vogelstimmenwanderungen. Lust zum Beispiel beim Tailrunning den Grunewald laufend zu erkunden oder auf Geocaching am Teufelssee? Dann schnell anmelden.

Wann: 16. Juni 2018, ab 15 bis 17. Juni 2018, 17 Uhr
Wo: diverse Veranstaltungsorte in Berlin
Mehr Infos zum Langen Tag der StadtNatur

Tipp 7: Köpenicker Sommer

Das Wasserschloss in Köpenick unweit der Altstadt
Wasserschloss Köpenick © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle
Das Schloss Köpenick ist ein Barockschloss im Zentrum des Berliner Ortsteils Köpenick, welches das zweite Haus des Kunstgewerbemuseums der Staatlichen Museen zu Berlin neben dessen Hauptsitz am Kulturforum in der Nähe des Potsdamer Platzes beherbergt. Die Dauerausstellung mit dem Titel Raumkunst aus Renaissance, Barock und Rokoko zeigt auf drei Etagen in 21 Räumen einen Querschnitt der Ausstattungskunst des 16. bis 18. Jahrhunderts.

Der nahende Beginn des Sommers wird auch in Köpenick festlich eingeleitet. Ein umfangreiches kulturelles Programm liefern Musiker und Künstler auf insgesamt drei Bühnen. Mit dabei sind zudem viele Händler und Kunsthandwerker, ein Bauern- und Regionalmarkt und ein Streichelzoo. Und der traditionelle Festumzug inkl.Open air- und Aftershowparty zieht am Samstag vom S-Bahnhof Köpenick bis in die Altstadt. Mit dabei natürlich: der Hauptmann von Köpenick.        

Wann: 15. Bis 17. Juni 2018
Wo: Altstadt Köpenick, Luisenhain und Schlossinsel
Eintritt: frei
Noch mehr Infos zum Köpenicker Sommer

Tipp 8: Staatsoper für alle

Staatsoper für alle
Foto: Staatsoper für alle © Foto: Thomas Bartilla

Das Highlight im Berliner Kulturkalender: Beim Open-Air Konzert „Staatoper für alle“ wird dieses Wochenende die Staatskapelle Berlin unter Leitung von Daniel Barenboim zu sehen sein. Samstag erwarten euch Werke wie Igor Strawinskys «Le Sacre du Printemps» oder Claude Debussys «Iberia». Und das Beste: Am Sonntag wird die seit langem ausverkauften Premiere von Verdis »Macbeth« auf LED-Leinwand auf dem Bebelplatz übertragen.                                

Wann: 16. Juni 2018, ab 12 Uhr und 17. Juni 2018, ab 18 Uhr
Wo: Bebelplatz, Mitte
Eintritt: frei
Mehr Infos zu Staatsoper für alle

Tipp 9: Aktionstag Familie auf der Museumsinsel

Die Berliner Museumsinsel und der Berliner Dom
Die Museumsinsel und der Berliner Dom © iStock.com, Foto: Chalabala

Diesen Sonntag lädt die Museumsinsel Familien zum „Aktionstag Familie“ ein. Unter dem Motto "Die Museumsinsel ist in Bewegung" stehen spannende Workshops, Ausstellungsgespräche in den einzelnen Museen und aktive Mitmachaktionen auf dem Programm. Darunter Bingo mit Motiven aus den Sammlungen und Stippvisiten von Musikern auf dem Kolonnadenhof. Neben den Kindern und Jugendlichen erhalten zudem bis zu zwei Erwachsene von 10 bis 18 Uhr freien Eintritt in alle Museen (ausgenommen ist die Sonderausstellung "Wanderlust").                                                                   

Wann: 17. Juni 2018, 12 bis 16 Uhr
Wo: Museumsinsel, Mitte
Eintritt: frei
Mehr Infos zum Aktionstag Familie auf der Museumsinsel

Tipp 10: Mit dem Fahrrad durch Berlin

Müggelsee in Berlin
Mit dem Fahrrad am Müggelsee © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Bei gutem Wetter heißt es wieder "Fahrrad frei". Also schnappt euch eure Badesachen, rauf auf den Drahtesel und los geht’s. Eine Spritztour durch das Berliner Regierungsviertel, den Tiergarten oder entlang der Mauer eignet sich perfekt um die Stadt zu erkunden. Wer dagegen richtig ins Schwitzen kommen will, sollte die Uferradwege zu den zahlreihen Seen in Berlin und Brandenburg testen. Für entspanntes Fahren findet ihr hier Tipps für Radwege inkl. Länge und Dauer.
Ihr habt noch kein Fahrrad parat? Eine Auswahl zwischen über 500 gebrauchten Fahrrädern gibt’s beim Fahrradmarkt auf dem Winterfeldtplatz.

Tipp 11: Bloomsday

Buchladen am Savignyplatz in Berlin
Buchladen am Savignyplatz in Berlin © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Literaturbegeisterte aufgepasst! Am 16. Juni ist Bloomsday. In Gedenken an den irischen Schriftsteller James Joyce und sein Meisterwerk Ulysses finden weltweit diverse Veranstaltungen statt. Der Roman handelt von dem Anzeigenagenten Leopold Bloom, der sich auf ein Alltagsabenteuer am 16. Juni in Dublin begibt. Der Buchladen Curious Fox lädt an diesen Tag beispielsweise zu thematischen Events ein und in der Likörfabrik Leydicke in Schöneberg könnt ihr durch Bücher stöbern, euch mit Künstlerinnen und Künstlern austauschen und musikalischen Werken lauschen.                                                  

Wann: 16. Juni 2018
Wo: Curious Fox Books, Flughafenstr. 22, Neukölln
         E. & M. Leydicke, Mansteinstr. 4, Schöneberg
Eintritt: frei

Für noch mehr Eventtipps, könnt ihr euch jederzeit durch unseren Veranstaltungskalender klicken.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen