Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Wochenendtipps 14.-16.12.18

Volles Weihnachtsprogramm: Hier sind die Top 11 Events für das Wochenende

Kutschen vor dem weihnachtlichen Brandenburger Tor
Weihnachtsbaum vor dem Brandenburger Tor © iStock.com, Foto: Inacioluc

Das Brandenburger Tor in Berlin gehört zu den wichtigsten Wahrzeichen der Metropole. Das einzige erhaltene Stadttor Berlins, das früher vor allem für die Trennung der Stadt in Ost und West stand, ist seit dem Mauerfall das Symbol für die Einheit Deutschlands. Darüber hinaus zählt der Sandsteinbau zu den schönsten Beispielen des deutschen Klassizismus.

Winterschlaf gibt es in Berlin nicht – jetzt startet der Endspurt vor Weihnachten. Wir haben wieder die 11 besten Veranstaltungen rausgesucht – und so viel kann vorneweg verraten werden: Es wird sehr weihnachtlich. Wir haben aber auch sportliche und musikalische Tipps, falls ihr schon jetzt genug von Weihachten habt.

Tipp 1: Weihnachtsmärkte   

Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg
Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien
Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg

Noch haben die meisten Weihnachtsmärkte zwei Wochen geöffnet. Selbst wenn ihr nicht die größten Weihnachtsfans seid, in Berlin gibt es so viele verschiedene Märkte (skandinavische, Designmärkte, Märkte auf Dachterrassen u.v.m.), dass eigentlich jeder von euch seinen Lieblingsweihnachtsmarkt finden sollte. Also, schaut mal in unsere Liste und dann wird es Zeit für Glühwein und gebrannte Mandeln.

Wann: bis Weihnachten

Wo: in ganz Berlin

Berliner Weihnachtsmärkte

Tipp 2: Im visitBerlin-Adventskalender tolle Preise gewinnen

Adventskalender Berlin visitBerlin 2018
© GettyImages
visitBerlin Adventskalender

Adventskalendertürchen öffnen wir auch als Erwachsene noch gerne. Deshalb haben wir dieses Jahr auch wieder einen visitBerlin-Weihnachtskalender, bei dem es tolle Berlin-Preise zu gewinnen gibt. Unter den Preisen sind Eintrittskarten, Flüge, Hotelübernachtungen und vieles mehr. Versucht euer Glück!

Wann: noch bis zum 24. Dezember könnt ihr jeden Tag ein Türchen öffnen  

Wo: im Internet  

Zum Adventskalender

Tipp 3: Nur dieses Wochenende: Die Dicke Linda

Weihnachtsmarkt
© iStock.com, Foto: querbeet
Weihnachtsmarkt

Am Samstag findet die Weihnachtsversion des regionalen Landmarkts „ Die Dicke Linda“ statt. Hier erwartete euch eine große Auswahl von handgemachten Schmuck und Taschen über Wollmützen bis Küchenutensilien oder echtem Neuköllner Honig. Vielleicht entdeckt ihr ja noch das eine oder andere Last-Minute-Weihnachtsgeschenk.

Übrigens: Die Namensgeberin des Marktes ist eine Kartoffelsorte.

Wann: Samstag

Wo: Kranoldplatz, Neukölln

Mehr Infos über den Markt

Tipp 4: Noch schnell hin: Weihnachtsmärkte im Klunkerkranich und in den Späth’schen Baumschulen sowie Weihnachtsrodeo

Weihnachtsmarkt Klunkerkranich
Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle
Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich

Die ersten Weihnachtsmärkte schließen dieses Wochenende sogar schon wieder – deshalb hier noch unsere Tipps, welche Märkte ihr dieses Wochenende unbedingt besuchen solltet.

Der Klunkerkranich hat wohl die beste Aussicht auf das weihnachtliche Berlin. Auf dem Dach der Neukölln-Arkaden könnt ihr Plätzchen und Glühwein mit Aussicht genießen.

Wann: bis Sonntag 

Wo: Klunkerkranich  

Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich

Einen Bilderbuch-Weihnachtsmarkt könnt ihr in den Späth’sche Baumschulen in Treptow genießen – hier gibt es ein Programm für Kinder, leuchtende Tannen, viele Geschenkideen und ein Bühnenprogramm mit Live-Musik.  

Wann: bis Sonntag 

Wo: Späth’sche Baumschulen

Weihnachtsmarkt in den Späth’schen Baumschulen

Ganz anders und auch etwas schräg ist der Designweihnachtsmarkt Weihnachtsrodeo. Wenn ihr besondere Geschenke sucht, schaut doch mal im Kühlhaus am Gleisdreieck vorbei.

Wann: bis Sonntag 

Wo:Kühlhaus am Gleisdreieck

Weihnachtsrodeo – Designweihnachtsmarkt

Tipp 5: Ades Zabel & Company: Wenn Ediths Glocken läuten, Vol. 15  

BKA Theater
© BKA Theater, Foto: Sven Ihlenfeld
BKA Theater

Absolut derbe und typisch Berlin – das ist Edith Schröder und ihre Crew. Mit dabei sind die alten Bekannten Biggy van Blond, Bob Schneider, NicolaiTegeler und Roman Shamov. Mit ihrer üppig ausgestatteten Weihnachtsshow sorgt Edith als echte Neuköllnerin wieder für beste Stimmung im BKA Theater. Das lohnt definitiv!  

Wann: Dienstag bis Sonntag, 20 Uhr, bis 23. Dezember

Wo: BKA Theater

Mehr Infos über die Show

Tipp 6: Adventsfahrt  

reederei riedel.JPG
Schifffahrt Redeerei Riedel in Berlin © Reederei Riedel
Schifffahrt durch Berlin

Am Sonntag, dem 3. Advent, lädt die Reederei Riedel zur Adventsfahrt ein. Mit Weihnachtsmusik, Plätzchen und Glühwein schippert ihr durch das weihnachtliche Berlin und kommt so richtig in Stimmung. 

Wann: Sonntag, 15.30 Uhr  

Wo: Anlegestelle Hansabrücke  

Mehr Infos über die Bootstour

Tickets

Tipp 7: Adventskonzert  

Staatsoper Unter den Linden
© Foto: Max Lautenschläger
Staatsoper Unter den Linden

Noch mehr Weihnachtsstimmung gibt es in der Staatsoper Unter den Linden, wenn der Kinderchor zusammen mit den Musikern der Staatskapelle Berlin auftritt. Dieses Jahr führen sie Werke der Klassik sowie Früh- und Spätromantik auf. Ein tolles Adventskonzert für die ganze Familie!   

Wann: Sonntag, 11 Uhr  

Wo: Staatsoper Unter den Linden

 

Tipp 8: Internationale Deutsche Kurzbahn Meisterschaften 2018  

Internationale Deutsche Meisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung
Schwimmhalle Berlin © camera 4
Schwimm-Wettkampf

Sportlich geht es auch in der Weihnachtszeit zu: In der Schwimm- und Sprunghalle in Prenzlauer Berg könnt ihr euch das gesamte Wochenende die Wettkämpfe der Internationalen Kurzbahn-Meisterschaften 2018 ansehen. Bereits zum 24. Mal findet dieser Wettkampf statt, und er gehört zu den Highlights im Schwimmsport.  

Wann: noch bis Sonntag

Wo: Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE)

Mehr Infos über das Event

Tickets

Tipp 9: Angelo Kelly & Family

Tempodrom am Anhalter Bahnhof in Kreuzberg
Tempodrom © visitberlin, Foto: Wolfgang Scholvien
Tempodrom

Angelo Kelly kommt samt Ehefrau und aller fünf Kinder nach Berlin und gibt ein Konzert mit irischer Weihnachtsmusik. Bekannt wurde er als jüngstes Mitglied der Kelly Family, seit 2006 ist er als Solokünstler unterwegs. Kann es romantischer werden, als mit Angelos Familie am Adventswochenende zu singen?

Wann: Samstag, 19 Uhr

Wo: Tempodrom

Mehr Infos über das Konzert

Tickets

Tipp 10: Wiener Sängerknaben in Berlin 

Konzerthaus Berlin
Konzerthaus am Gendarmenmarkt © Gutschera + Osthoff
Konzerthaus

Und noch einmal weihnachtliche Musik: Die Wiener Sängerknaben sorgen für Weihnachtsstimmung in Berlin. In ihrem „Weihnachtskonzert“ führt der berühmteste Knabenchor der Welt klassische Werke, Lieder aus aller Welt sowie Advents- und Weihnachtslieder auf.

Wann: Sonntag, 11 Uhr  

Wo: Konzerthaus Berlin  

Mehr Infos über das Konzert 

Tickets

Tipp 11: Feuer und Eis im Freilichtmuseum – besonders für Familien geeignet

Museumsdorf Düppel
Museumsdorf Düppel © Förderkreis Museumsdorf Düppel
Museumsdorf Düppel

Das Museumsdorf Düppel in Zehlendorf öffnet seine Pforten noch einmal in 2018, um ein besonderes Fest zur Vorweihnachtszeit zu feiern. Es erwarten euch Schmiede, Glasperlenmacher, Feuerkünstler und Feuerspucker. Kommt vorbei und lasst euch das Spektakel in winterlicher Umgebung nicht entgegen, besonders wenn ihr mit Kindern kommt.

Wann:  Samstag und Sonntag, jeweils ab 10 Uhr  

Wo: Museumsdorf Düppel  

Mehr Infos über das Event

Für noch mehr Eventtipps, könnt ihr euch jederzeit durch unsere Tipps für jeden Tag in Berlins größtem Veranstaltungskalender klicken.

Verena Kneiske

Verena

lebte schon in Kiel, Düsseldorf, San Francisco und Göteborg, aber es war immer klar, dass sie in ihre Heimat Berlin zurückkehren wird. Und hier bleibt sie jetzt auch erstmal. Für den Blog ist sie in der Food-Szene Berlins unterwegs und auf der Suche nach dem besten Hummus der Stadt (neben ihrem selbstgemachten).

Kommentare

Was für ein lahmer Artikel. Hat Berlin nichts zu bieten, außer Weihnachtsmärkte und Weihnachtskonzerten? Ersteres hätte man auch als einen Punkt anbieten können. Echt armer Artikel für eine Weltstadt, die nie schläft.

Grüße Linda

Liebe Linda,

es tut mir leid, dass dir unsere Tipps für dieses Wochenende nicht zugesagt haben. Wir finden, dass Berlins Vorweihnachtszeit einfach sehr besonders ist und wollten die Vielzahl der Weihnachtsmärkte hervorheben. Nichtsdestotrotz gibt es natürlich auch weitere Highlights, die wir jedoch nicht alle abbilden können. Wir hoffen, du schaust mal wieder vorbei - wir veröffentlichen jede Woche unsere Wochenendtipps.

Viele Grüße,

Verena

Neuen Kommentar hinzufügen