Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Wochenendtipps 10. – 12. 1. 2020

Mit vollem Schwung durch den Januar

Panorama von Berlin mit Fernsehturm im Winter
© Getty Images, Foto: spreephoto

Das neue Jahr hat Schwung aufgenommen und beschert uns nach deme her ruhigen ersten Januar-Wochenende ein abwechslungsreiches Wochenende voller aufregender Veranstaltungen in Berlin. Tanz, Kino, Ausstellungen, Konzerte und Sport, alles halt hält es für euch bereit. Wir haben 11 Events für euch zusammengestellt. Viel Spaß!

Tipp 1: AOK Traditionsmasters

180825DFL1BLHerthaNuernberg
© Camera4

Drei Berliner Fußballclubs sind bei der elften Auflage des Traditionsmasters vertreten: Union Berlin, Hertha BSC und Tennis Borussia. Und erneut kommt es auch beim diesjährigen Hallenfußballturnier zum Legenden-Treff des deutschen Fußballs: Weltmeister, Torschützenkönige und Fußballer des Jahres. Freut euch auf spannende Spiele mit zahlreichen Fußball-Legenden.

Wann: 11. und 12. Januar
Wo: Max-Schmeling Halle, Am Falkplatz 1, Prenzlauer Berg

Mehr Informationen und Tickets für AOK Traditionsmasters 2020

Tipp 2: Tanztage Berlin

Aussenansicht Sophiensäle
© visitBerlin, Foto: Nele Niederstadt

Zahlreiche spannende Neuproduktionen erwarten euch bei den diesjährigen Tanztagen in den Sophiensaelen. Dabei werden die Strukturen unserer heutigen Gesellschaft hinterfragt und auch mal aus ungewöhnlicher Perspektive beleuchtet. Seid gespannt auf frische, queer-feministische und postkoloniale Interpretationen. Traditionell sind die Tanztage auch eine Plattform für den choreographischen Nachwuchs.

Wann: 8. Januar bis 18. Januar 2020
Wo: Sophiensaele, Sophienstr. 18, Mitte

Mehr Informationen über die Tanztage

Tipp 3: Durch Mauern gehen

Martin-Gropius-Bau
Martin-Gropius-Bau mit Mauer © visitBerlin, Foto: Martin Gentischer

Nutzt die letzte Gelegenheit noch an diesem Wochenende den Gropius Bau mit seiner Aufstellung „Durch Mauern gehen“ aufzusuchen. Das Gebäude lag zu Zeiten der Berliner Mauer direkt an der Grenze und setzt sich in dieser Ausstellung mit den physischen und psychischen Folgen des Zusammenlebens in gespaltenen Gesellschaften auseinander.

Wann: bis 12. Januar
Wo: Gropius Bau, Niederkirchnerstraße 7, Mitte

Mehr Informationen und Tickets für die Ausstellung

Tipp 4: Fantasy Filmfest White Nights

Popcorn Packung im Kino
Kino Berlin © Getty Images, Bild: Tobias Weber / EyEm

Bereits im fünften Jahr freuen sich Filmfans auf das Winter-Genrefest: die Fantasy Filmfest White Nights. An einem Wochenende könnt ihr zehn ausgesuchte Genre-Perlen mit Filmen aus aller Welt genießen. Filme, die für Fantasie, Innovation und Skurrilität stehen. Darunter auch „Jojo Rabbit“, der neue Film von Taika Waititi.

Wann: 11. – 12. Januar
Wo: Kino in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, Prenzlauer Berg  

Mehr Informationen über die Fantasy Filmfest White Nights

Tipp 5: Igor Levit

The Barenboim-Said Akademie
Der Innenraum im Pierre Boulez Saal © Pierre-Boulez-Saal (c) Gehry Partners, LLP

Musikakademie im ehemaligen Magazin der Staatsoper Unter den Linden Französische Straße 33 D

Zum ersten Mal spielt der angesagte Starpianist Igor Levit, der gerade mit seinen Beethoven Klaviersonaten die Klassikcharts stürmt, im Pierre Boulez Saal. Für sein Debüt hat er ein breitgefächertes Programm zusammengestellt, das von barocker Musik bis zur zeitgenössischen Kompositionen, von Busoni bis Frederic Rzewski, reicht.

Wann: 11. Januar
Wo: Pierre Boulez Saal, Französische Straße 33 D, Mitte

Mehr Informationen über das Konzert

Tipp 6: Chinesisches Neujahrsfest im Europacenter

Fireworks
© Getty Images, Foto: Ray Bradshaw

2020 ist im chinesischen Kalender das Jahr der Ratte. Diese gilt als klug, gewitzt und vital. Wer mehr über die Tradition zum des Chinesischen Neujahr lernen möchte, kann an diesem Wochenende im Europa-Center zahlreiche Tanz- und Musikaufführungen chinesischer Kulturgruppe aus Berlin erleben: Von Musik über Tanz und Akrobatik bis hin zu traditioneller Kampfkunst ist alles dabei.

Wann: 10./11. Januar um 18 Uhr.
Wo: Europa-Center, Tauentzienstraße, Charlottenburg-Wilmerdorf

Mehr zum chinesischen Neujahrsfest

Tipp 7: Im Labyrinth der Bücher

Friedrichstadt-Palast
© Friedrichstadt-Palast, Foto: Bernd Brundert

Noch bis Ende des Monats lädt der Friedrichstadt-Palast wieder die jüngsten Zuschauerinnen und Zuschauer ein, um sie auf eine spannende Reise durch eine bezaubernde Welt mitzunehmen. In diesem Jahr stehen Bücher im Mittelpunkt, mit deren Hilfe ihr Robin Hood im dunklen Wald besuchen könnt, Robinson Crusoe auf der einsamen Insel entdecken und im Paris der drei Musketiere landen werdet. Über 100 Kinder und Jugendliche stehen auf der Bühne, um mit euch auf der größten Theaterbühne der Welt zu einer aufregenden Fantasiereise abzuheben.

Empfohlenes Mindestalter: 5 Jahre

Wann: bis 31. Januar
Wo: Friedrichstadt-Palast, Friedrichstraße 107, Mitte

Mehr Informationen und Tickets für "Im Labyrinth der Bücher"

Tipp 8: Top Secret! Die 30 besten Spionagefilme

an der Kinokasse
Am Ticketschalter © Getty Images, Foto: Denkou Images

James Bond, Jason Bourne und George Smiley treffen auf Agent K, Ethan Hunt und Red Joan: Beim Festival Top Secret! versammeln sich die besten Spione mit ihren spannendsten Filmen im Kino Babylon. Die Auswahl der Filme reicht dabei von Fritz Langs Stummfilm „Spione“ bis zu aktuellen Produktionen. Dieses Wochenende sind übrigens James Bond und Jason Bourne im Einsatz.

Wann: noch bis 21. Januar
Wo: Babylon Berlin, Rosa-Luxemburg-Straße 30, Mitte

Mehr Informationen über Top Secret!

Tipp 9: Party im FEZ

Ausflug in die Wuhlheide und FEZ
Kinder im FEZ Berlin © visitBerlin, Foto: Thomas Kierok

Die Wuhlheide ist ein städtisches Waldgebiet im Berliner Ortsteil Oberschöneweide. Sie umfassst den Volkspark Wuhlheide sowie das Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ). Am S-Bahnhof Wuhlheide startet die Parkeisenbahn, die Sie direkt in Berlins Kinderparadies Nummer 1 bringt – ins Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide, kurz FEZ genannt.

Die Party für die ganze Familie mit viel Musik, Tanzen, Workshops, Toben, Theater und dem orbitall-Raumfahrtzentrum. Kinderliedermacher, Bands und Rapper rocken mit euch auf der Showbühne. Ihr könnt Party machen in der Mini-Disko, beim Bollywood-Dance und Karaoke, euch austoben bei der großen Kissenschlacht und kreativ sein im Mitmachzirkus. fezMachen! Party – begrüßt das Neue Jahr.

Wann: 11. und 12. Januar, 18. und 19. Januar
Wo: FEZ, Straße zum FEZ 2, Köpenick

Mehr Informationen über die fezMachen! Party

Tipp 10: Kirill Petrenko und Daniel Barenboim

 

Berliner Philharmonie
Foyer der Philharmonie © visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Zum Beethoven-Jahr setzen die Berliner Philharmoniker gemeinsam mit Daniel Barenboim am Klavier das triumphale Klavierkonzert Nr.3 in Szene. Hier wird aus dem barocken Dialog zwischen Orchester und Piano eine musikalische Machtdemonstration, bei der der Pianist nach mehreren Anläufen das Hauptthema forte und unisono präsentiert. Dazu hat Dirigent Kirill Petrenko die nach dem Todesengel der islamischen und jüdischen Mythologie benannte Asrael-Symphonie des Komponisten Josef Suk ausgewählt.

Wann: 9.1. – 11.1. 2020, 20 Uhr (Einführung um 19.15 Uhr)
Wo: Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, Tiergarten

Mehr über das Konzert von Kirill Petrenko und Daniel Barenboim

Tipp 11: CAVALLUNA – Legende der Wüste

Mercedes-Benz-Arena
Mercedes-Benz-Arena © camera4

Reitkunst auf höchstem Niveau, fantastische Bühnenbilder und mitreißende Musik nehmen euch mit auf eine Reise. Die beliebte Pferdeshow kommt mit einer neuen Inszenierung zurück in die Mercedes-Benz-Arena und verwandelt diese in ein magisches Wüstenland mit Reitkunst, Akrobatik und Tanz.

Wann: 11. - 12. Januar
Wo: Mercedes-Benz-Arena, Mercedes-Platz 1, Friedrichshain

Mehr Informationen über CAVALLUNA – Legende der Wüste

Für noch mehr Eventtipps, könnt ihr euch jederzeit durch unsere Tipps für jeden Tag in Berlins größtem Veranstaltungskalender klicken.

 

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen