Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Wochenendtipps 1. – 3. 2. 2019

ISTAF INDOOR, transmediale & Ausstellungen: Hier sind die Top 11 Events für das Wochenende

ISTAF 2009
ISTAF - internationales Stadionfest: Leichtathletik-Spektakel im Olympiastadion Berlin © Camera4

Leichtathletik ISTAF in Berlin 14.06.2009 Berliner Olympiastadion Start 110m Huerden Herren Foto: Camera4 Die Persoenlichkeitsrechte abgebildeter Personen sind vom Verwender selbst zu klaeren!

Nach der Handball WM geht es sportlich mit dem ISTAF INDOOR weiter. Der Festivalmonat Februar wird eingeläutet, und für Kunstliebhaber hält Berlin dieses Wochenende auch etwas bereit. Was noch in Berlin los ist, verraten wir euch in den Wochenendtipps.

Tipp 1: ISTAF INDOOR 2019

Leichtathletik ISTAF indoor Berlin 2017
ISTAF INDOOR in der Mercedes Benz-Arena Berlin © Camera4

Leichtathletik Berlin 10.02.2017 ISTAF indoor 2017 60m Huerden FINALE der Frauen, vorn - Sally Pearson (AUS) Foto: Camera 4

Höher, schneller, weiter! Das weltweit größte Leichtathletik-Treffen findet am Freitag in Berlin statt! Leichtathletik-Fans können sich auf viele spannende Wettkämpfe im Sprint, Diskuswurf, Weitsprung und weiteren aufregenden Disziplinen freuen.  

Wann: Freitag
Wo: Mercedes-Benz Arena, Mercedes-Platz 1, Friedrichshain
Tickets: ab 37 Euro  

Mehr Infos über ISTAF INDOOR 2019

Tipp 2: transmediale

Haus der Kulturen der Welt
Haus der Kulturen der Welt © visitberlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Die transmediale gehört zu den wichtigsten Festivals für Kunst und digitale Kultur. In diesem Jahr stehen Emotionen in der digitalen Kultur im Mittelpunkt der Veranstaltung. Workshops runden die Vorträge, Kurzfilme und Vorführungen ab. Am Donnerstag findet die Eröffnung im Haus der Kulturen der Welt statt. Der Eintritt ist frei.  

Wann: Donnerstag - Sonntag
Wo: Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, Tiergarten
Mehr Infos über die transmediale

Tipp 3: CTM wird 20 Jahre alt!

Young Euro Classic 2010 - Baltic Youth Philharmonic - Dirigent: Kristjan Järvi
Junge Musikerin © © MUTESOUVENIR | KAI BIENERT

DEU, Deutschland, Berlin, Konzerthaus am Gendarmenmarkt, Young Euro Classic 2010, Baltic Youth Philharmonic - Dirigent: Kristjan Järvi, [(c) Kai Bienert, Albrechtstr. 22, 10117 Berlin, Tel: 030 4719696, Mobil: 0171 5418507, Email: kb@mutesouvenir.com, www.mutesouvenir.com, Bankverbindung: Deutsche Bank 24, BLZ: 10070024, KTO: 2067650, IBAN: DE83100700240206765000, BIC(SWIFT):DEUTDEDBBER, Finanzamt Mitte-Tiergarten, StNr.:3422953266, UST-ID:DE137081101,NUTZUNG NUR GEGEN HONORAR UND COPYRIGHTNENNUNG! WWW.FREELENS.COM/CLEARING/] [#0,26,121#]

Das CTM Festival für zeitgenössische elektronische Musik und Kunst findet in Zusammenarbeit mit der transmediale statt. In diesem Jubiläumsjahr dreht sich alles um Ausdauer und Beharrlichkeit. Von Clubveranstaltungen und Konzerten bis zu Künstlergesprächen und Debatten – das CTM 2019 bietet einen tollen Ort zum Austausch aller Musik- und Kunstliebhaber unter euch!

Wann: bis Sonntag
Wo: diverse Veranstaltungsorte
Mehr Infos über das Festival

Tipp 4 : Letzte Chance: Ausstellung Berlin in der Revolution 1918/19

Museum für Fotografie
Museum für Fotografie - Helmut Newton Stiftung © Stefan Müller

Bis Sonntag könnt ihr euch noch die Fotografieausstellung zur Revolution im Winter und Frühjahr 1918/19 anschauen. Die Aufnahmen der damaligen Pressefotografen zeigen sowohl Szenen der Revolution, als auch der Unterhaltungskultur dieser Zeit. Zerstörte Häuser, Reden, Plakatwerbung, Kino- und Kabarettbesuche: lasst euch diesen Einblick aus Revolution und Alltag nicht entgehen!   

Wann: bis Sonntag
Wo: Museum für Fotografie, Jebensstraße 2-3, Mitte
Tickets: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro
Mehr Infos über die Ausstellung

Tipp 5: Agnieszka Polska: The Demon’s Brain

Hamburger Bahnhof
Museum Hamburger Bahnhof © visitBerlin, Foto: Martin Gentischer

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart

Letzte Chance auch für diese Ausstellung! Agnieszka Polska hat den neunten Preis der Nationalgalerie im Jahr 2017 gewonnen. Bis Sonntag stellt sie ihre Werke in einer Einzelausstellung aus. Die Künstlerin kreiert insbesondere Videoarbeiten aus Illustrationen und Archivfotografie und weckt damit ein Gefühl der Sehnsucht.

Wann: bis Sonntag
Wo: Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51, Mitte
Mehr Infos über die Ausstellung

Tipp 6: Ausstellung Objects of Wonder

Bauhaus-Archiv - Museum für Gestaltung
Kunst im Bauhaus-Archiv Berlin © visitBerlin, Foto: Philip Koschel

Exponate im Bauhaus-Archiv, Museum für Gestaltung in Tiergarten

Skulpturen in allen Formen und Farben! Die Sammlung mit rund 70 Meisterwerken britischer Künstlerinnen und Künstler zeigt die Entwicklung der zeitgenössischen Skulptur seit der Mitte des 20. Jahrhunderts. Alltägliche Gegenstände werden hier in einem neuen Licht präsentiert.

Wann: ab Freitag
Wo: PalaisPopulaire, Unter den Linden 5, Mitte
Tickets: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro
Mehr Infos über Objects of Wonder

Tipp 7: Vintage Flohmarkt Old Fleas

Grammophon auf Flohmarkt
Grammophon auf Flohmarkt © Getty Images, Foto: ilbusca

Alle Vintage-Fans aufgepasst! Am Sonntag könnt ihr im Ballhaus Berlin in der Zeit zurück reisen und euer neues Lieblings-Vintageaccessoire finden! Neben der Mode aus den 1920er bis 1970er Jahren, gibt es auch Drinks an der Bar und ein Café im Stil der 20er Jahre. Sonntag ist Shopping-Tag!

Wann: am Sonntag, 11-17 Uhr
Wo: Ballhaus Berlin, Chausseestraße 102, Mitte
Tickets: 2 Euro
Mehr Infos über den Vintage Flohmarkt

Tipp 8: Späth’sche Weinstraße

Späthsche Weinstraße
Rotwein © Daniela Incoronato

Winter-Highlight in den Späth’schen Baumschulen Weine verkosten, genießen, Live-Musik erleben: Die historische Packhalle der Späth’schen Baumschulen und ein großes Gärtner-Folienzelt werden am 4. und 5. Februar 2017 zur genussvollen Weinstraße. Renommierte Winzer aus den deutschen Weinanbaugebieten laden zur Verkostung ein.

Was für ein Wochenende für alle Weinliebhaber unter uns! Rund 300 Winzer präsentieren in den Späth’schen Baumschulen ihre Weine und laden zur Verkostung ein. Ihr müsst nur einmal Eintritt bezahlen und dürft dann alle Weine bei musikalischer Begleitung probieren. Wer zwischendurch Appetit bekommt, ist im Hofcafé Späth bestens aufgehoben.

Wann: Freitag und Samstag
Wo: Späth’sche Baumschulen, Späthstraße 80/81, Treptow
Tickets: 15 Euro
Mehr Infos über die Späth’sche Weinstraße

Tipp 9: Snooker: German Masters 2019  

Tempodrom
© Foto: Sebastian Greuner

Das Tempodrom ist eine beliebte und architektonisch einzigartige Konzert- und Eventlocation im Herzen Berlins, welche bis zu 3.500 Gästen vielfältige Live-Events bietet. Unter dem 35 m hohen zeltähnlichen Dach finden ganzjährig zahlreiche Veranstaltungen aller Art statt.

Die Elite der Profi-Snooker trifft sich auch in diesem Jahr im Spiel um den Pokal der
German Masters im Tempodrom. Schaut dabei zu, wie die Besten der Besten scheinbar mühelos raffinierte Züge spielen, um den Gegner auszubremsen und den Billardtisch leer zu räumen.

Wann: Mittwoch bis Sonntag
Wo: Tempodrom, Möckernstraße 10, Kreuzberg
Mehr Infos über die Snooker German Masters

Tipp 10: Kunstausstellung Maler. Mentor. Magier

Berlinische Galerie, Rainer Fetting, Ausstellung
Ausstellung "Rainer Fetting" Berlinische Galerie © visitberlin, Foto: Philip Koschel

Berlinische Galerie, Rainer Fetting, Ausstellung im Museum für moderne Kunst

Noch eine letzte Chance  - für die Kunstausstellung rund um den Expressionisten Otto Mueller und seine Zeit in Breslau! Dort lehrte er über 10 Jahre an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe. Die Ausstellung thematisiert den Einfluss des Künstlers auf die vielfältigen Strömungen der damaligen Malerei, wie dem Expressionismus und Bauhaus.

Wann: noch bis Sonntag
Wo: Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50/51, Mitte
Mehr Infos über die Ausstellung

Tipp 11: Wurst und Bier

Streetfood Thursday in der Markthalle Neun
In der Markthalle Neun © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Markthalle Neun, Streetfood Thursday

Wer das Wochenende deftig ausklingen lassen möchte, ist in der Markthalle Neun bestens aufgehoben. Am Sonntag geht es hier um die Wurst - und Bier. Bereits zum sechsten Mal wird zum Schlemmen eingeladen. Alles dreht sich an diesem Sonntag um die eigene Herstellung unter den Craft Beer Brauern und Handwerks-Metzgern. Probieren ist natürlich erlaubt!

Wann: Sonntag
Wo: Markthalle Neun, Eisenbahnstraße 42/43, Kreuzberg
Mehr Infos zur Markthalle Neun

Für noch mehr Eventtipps, könnt ihr euch jederzeit durch unsere Tipps für jeden Tag in Berlins größtem Veranstaltungskalender klicken.

 

 

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen