Direkt zum Inhalt
Berlins offizielles Tourismusportal

Weihnachtsgrüße der Berliner Hotels

Festliches und Feines zum Schenken und Verwöhnen

Kutschen vor dem weihnachtlichen Brandenburger Tor
Weihnachtsbaum vor dem Brandenburger Tor © iStock.com, Foto: Inacioluc

Berlins Hotels senden euch festliche Grüße zu Weihnachten. Denn auch wenn es aktuell mit Übernachtungen sehr schwierig ist, freuen sich die Häuser in Berlin darauf, euch wieder als Gäste verwöhnen zu dürfen. Hier ein paar Tipps, wie ihr euch festliche Hotelatmosphäre nach Hause holen könnt. Vielen Dank an alle Berliner Hotels, die sich beteiligt haben.

Tipp 1: Waldorf Astoria: Festlicher Glühwein 

Glühwein aus der Tontasse
Glühwein © GettyImages, Bild: Fabian Krause / EyeEm

Ihr braucht:
750 ml Rotwein guter Qualität (Primitivo, Nero d'Avola oder Cabernet Sauvignon)
200 ml Creme de Cassis
150 ml Wasser
150 g Streuzucker
10 ganze Nelken
3 Stck. getrockneter Ingwer
3 Zimtstangen
3-Sterne-Anis
2 Hülsen Kardamom
1 große Orange

1. Mischt 150 ml Wasser, Zucker und Gewürze in einem Kochtopf (5 Nelken aufbewahren) und bringt das Ganze zum Kochen. Danach auf kleinerer Flamme weiter köcheln.
2. Schneidet dann die Orange in zwei Hälften und presst den Saft in das siedende Wasser. Drückt die Nelken in die Außenseite der Orangenschale und legt auch die Schale in den Topf. 30 Minuten weiter köcheln lassen, bis die Flüssigkeit dickflüssig und sirupartig ist.
3. Gießt den Wein und die Crème de Cassis hinein und erhitzt das Ganze, bis es dampft (nicht zum Kochen bringen!). Entfernt die nelkenbesetzten Orangenhälften. Serviert den Glühwein heiß in Bechern oder Gläsern, die ihr vorher in warmem Wasser vorgewärmt habt (kalte Gläser zerbrechen).

Tipp 2: Grand Hyatt Berlin: „Dem Sternenhimmel so nah in Berlin“

Club Olympus Spa & Fitness im Grand Hyatt Berlin
© 2019, Grand Hyatt Berlin

Entspannen Sie über den Dächern von Berlin. Sobald es die Situation wieder zulässt, erwartet euch der Club Olympus im Grand Hyatt Berlin mit einem ganz besonders romantischen Angebot. Nutzt das Rooftop Spa mit bis zu vier Personen exklusive zwischen 21.30 Uhr und 23.30 Uhr. Schwimmt unter dem Sternenhimmel, genießt ein Glas De Saint Gall Champagner im Whirlpool und lasst euch mit frischem Obst, weichen Handtüchern und Erfrischungsgetränken verwöhnen.

Wo: Grand Hyatt Berlin, Marlene-Dietrich-Platz 2, Mitte

Tipp 3: Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann: Gans to go

Weihnachtlich gedeckter Tisch mit Gänsebraten
Weihnachtlich gedeckter Tisch mit Gänsebraten © Getty Images, Foto: Alex Raths

Die perfekte Weihnachtsgans: Dieses Jahr kommt sie aus der Küche des Schlosshotels Berlin by Patrick Hellmann. Ab sofort könnt ihr bis spätestens 48 Stunden im Voraus eure ganz besondere Weihnachtsgans bestellen. Zum knusprigen Vogel werden klassische Beilagen wie Rotkohl, Grünkohl und Klöße serviert. Eine Gans macht etwa vier Personen satt und kostet ofenwertig mit allen Beilagen 160 Euro. Abholen könnt ihr eure Gans bis zum Heiligabend um 14 Uhr.

Wo: Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann, Brahmsstraße 10, Wilmersdorf

Tipp 4: Bar am Steinplatz - It’s cocktail o‘clock

Auswahl von Cocktails
© Getty Images, Foto: KatieSik

Weihnachtliche Grüße von der Bar am Steinplatz: Bar Manager Willi Bittorf präsentiert seinen Lieblingscocktail für den Weihnachtsabend. Er - sowie auch seine Familie - schwören auf den Steinplatz Soyer, gerne bereits als Dessert oder als krönender Abschluss eines wunderbaren Abends.

Ihr braucht
1 Kugel Eiscreme (je nach Geschmack und Laune)
1,5cl Weinbrand
1,5cl Orangenlikör
1,5cl Kirschlikör
1,5cl Sahne
100-150ml Sekt 

Verrührt alle Zutaten vorsichtig im Glas und gießt behutsam mit Sekt auf. Natürlich könnt ihr beim Rezept hinsichtlich der Liköre gerne variieren. Erlaubt ist alles was gefällt und vor allem schmeckt. Das Team der Bar am Steinplatz sendet euch ein herzliches Cheers und wünscht ein genüssliches Fest! 
Für alle, die noch auf der Suche nach einem besonderen Geschenk sind, bietet die Bar am Steinplatz  digitale Cocktailkurse oder auch klassische Wertgutscheine. Anfragen bitte an sales.steinplatz@hotelsteinplatz.com 

Wo: Hotel am Steinplatz, Autograph Collection, Steinplatz 4, Charlottenburg

Tipp 5: Regent Berlin: Virtueller Gänse-Schmaus

Weihnachtsgans
Weihnachtsgans © Getty Images, Foto: Alex Raths

Wenn ihr auch nicht zum großen festlichen Weihnachtsessen zu euch nach Hause einladen dürft, so könnt ihr eure Liebsten, eure Freunde oder auch Kollegen doch mit einer ganz besonderen Weihnachtsspezialität verwöhnen. Überrascht Freunde oder Mitarbeiter mit einer Portion Freilandgans inklusive Rotkohl und Klößen. Alternativ könnt ihr beim Regent Berlin für 189 Euro auch eine Freilandgans für vier Personen mit Apfelrotkohl, Maronen und Klößen bestellen und im Charlotte & Fritz abholen.

Wo: Regent® Berlin, Charlottenstrasse 49, Mitte

Tipp 6: SO/ Berlin Das Stue: Pink Christmas Lady

Blackberry Thyme Champagne Cocktail
© GettyImages, Bild: GMVozd

Das SO/Berlin Das Stue wünscht euch besinnliche Feiertage und hat ein alkoholfreies Rezept für die ganze Familie zum zu Hause Nachmixen für euch herausgesucht:
 
Für eine Portion Pink Christmas Lady braucht ihr:
 
250 ml Cranberry oder Kirschsaft
4cl Holunderblüten Sirup
2cl frischer Zitronen/Limettensaft oder Verjus
 
Einfach mixen, erhitzen, weihnachtlichen Gewürzstaub darüber streuen und schon wird es euch warm ums Herz. Wohl bekommt's.

Wo: SO/ Berlin Das Stue, Drakestr. 1, Tiergarten

Tipp 7: Hotel Adlon Kempinski Berlin: Geschenkekarte

Hotel Adlon Kempinski;
Hotel Adlon Kempinski © Hotel Adlon Kempinski

Verschenkt doch zu Weihnachten diesmal ein wenig Vorfreude, zum Beispiele mit der Geschenk- und Wertkarte des Hotels Adlon Kempinski Berlin. Mit der Karte können die Beschenkten exklusive Hotelangebote nutzen: Sei es ein romantisches Dinner im Lorenz Adlon Esszimmer bei knisterndem Kaminfeuer, ein Adlon-Afternoon Tea am historischen Elefantenbrunnen, ein Lunch im Restaurant Quarré mit Aussicht auf das berühmte Brandenburger Tor oder eine Verwöhn-Behandlung in einer privaten Suite des Adlon Spa by Resense. Auch für Übernachtungen ist die Karte einlösbar oder Alternativ für eine der vielen Kaffeespezialitäten aus dem Adlon to go.

Wo: Hotel Adlon Kempinski, Unter den Linden 77, Mitte

Tipp 8:  Gezer Spa at The Westin Grand Hotel Berlin

The Westin Grand Hotel Berlin
© The Westin Grand Berlin, Matthias Hamel 2 Eventhotels

Das Team des Gezer Spa am The Westin Grand Hotel Berlin freut sich darauf, euch bald wieder zu verwöhnen: Mitten in Berlin findet ihr im Spa des The Westin Grand Hotels ein Paradies der Ruhe. In dieser wohltuenden Atmosphäre können hier Körper und Geist wieder in ein harmonisches Gleichgewicht kommen. Wenn ihr einen Gutschein verschenken möchtet, sendet einfach eine E-Mail an: Gesa.vonFreyberg@westin-berlin.com

Wo: The Westin Grand Berlin, Friedrichstraße 158-164, Mitte

Tipp 9: Mandala Hotel & FACIL: Sterne Küche für Zuhause

Facil Restaurant im The Mandala Hotel
Facil Restaurant im The Mandala Hotel © Foto: FACIL RESTAURANT

Ihr wolltet schon immer mal kochen wie ein Sterne-Koch? Mit den Take Away-Paketen des 2 Sterne Restaurants Facil wird euch das auf alle Fälle gelingen. Neben allen frischen  Zutaten, die ihr zur Zubereitung der Lieblingsgerichte des FACIL Küchenteams benötigt, liegt dem Paket eine ausführliche Anleitung zum Kochen und Anrichten bei. Wie wäre es zur Weihnachtszeit außerdem mit etwa Stollenkonfekt oder Vanille Mandel Kipferl? Natürlich könnt ihr euch und eure Liebsten auch mit einer Pralinen-Geschenkbox oder ausgewählten Weinen zum Take Away verwöhnen.

Wo: Potsdamer Straße 3, Mitte
Wie: Einfach das Bestellformular ausfüllen, Abhol-Datum auswählen.

Vorfreude auf Berlin 2021

Hier findet ihr eine Übersicht zur aktuellen Lage in Berlin.

Josefine Köhn-Haskins

Josefine

ist in München aufgewachsen, hat dort studiert und bei der SZ volontiert. Auf der Suche nach neuen Abenteuern entdeckte sie erst New York, dann Miami und berichtete als Trendscout und Korrespondentin für verschiedene Publikationen. Ihr Zuhause fand sie dann aber in Berlin. Fasziniert von den vielen Facetten der Stadt ist sie kreuz und quer in den Kiezen unterwegs und beschäftigt sich gerne mit Zukunftsideen und Smart City Konzepten für ein innovatives Berlin.