Direkt zum Inhalt
Gruppenreise - Schiffscharter für private Gruppen
Berlins offizielles Tourismusportal

Top 11 Grillplätze in Berlin

Findet euren Lieblingsplatz zum Grillen

Grillabend im Freundeskreis
Grillabend im Freundeskreis © Getty Images, Bild: DisobeyArt

Sommer in Berlin: Spätestens jetzt werden die Grills angeworfen und die Hitze mit einem kühlen Bier oder einer Limonade bekämpft! Wie kaum eine andere Großstadt bietet die Hauptstadt zahlreiche Parks und Grünflächen, auf denen sich der Sommer so richtig genießen lässt. Egal, ob mitten in der der Stadt oder in den Randgebieten, packt eure Roste und das Fleisch ein und macht euch auf den Weg zu den Top Grillplätzen in Berlin!

Achtung: Aufgrund der anhaltenden Trockenheit haben viele Bezirke Grillverbote verhängt. Bitte informiert euch vorher.

Tipp 1: Grillen am Tempelhofer Feld

Tempelhofer Feld in Berlin
Tempelhofer Feld © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Auf dem Tempelhofer Feld, dem Gelände des einstigen Flughafens Tempelhof, gibt es gleich drei ausgewiesene Grillplätze. Jeweils an den Eingängen des Parks in der Oderstraße, dem Columbiadamm und dem Tempelhofer Damm könnt ihr euren Grill aufbauen und anwerfen. Wenn die Kohle verbraucht ist, könnt ihr auf der riesigen Freifläche das Essen super bei Federball, Fußball oder Frisbee verdauen. Außerdem gibt es hier einen Biergarten, eine Minigolfanlage und ein Urban Gardening Projekt. Wer einen Hund hat, kann den auch mitnehmen und mit ihm auf den Hundewiesen toben.

Tipp 2: Der Kleine Bunkerberg im Volkspark Friedrichshain

Grillen im Sommer
Grillen im Sommer © Getty Images, Bild: Nikada

Im Volkspark Friedrichshain könnt ihr auf dem Kleinen Bunkerberg eure Steaks brutzeln. Der Park bietet neben der Grillfläche auch noch einige andere Freizeitmöglichkeiten, sodass euch sicher nicht so schnell langweilig wird! So findet ihr sieben Spielplätze, auf denen sich eure Kinder nach Herzenslust austoben können – und ihr gleich mit dazu. Besonders schön ist der Indianerspielplatz. Ansonsten ist der Park idyllisch angelegt mit vielen Bäumen, zwei Teichen, dem bekannten Märchenbrunnen und ganz viel Platz zum Entspannen! Tipp von uns: Von Mai bis September könnt ihr nach dem Grillen noch gemütlich einen Film im Freiluftkino Friedrichshain angucken.

Tipp 3:  Zentral grillen im Monbijoupark

Monbijoupark mit Blick auf das Wasser
© Runze und Casper

Wer den Grill im Herzen der Stadt anwerfen will, geht in den Monbijoupark. Hier genießt ihr die Aussicht auf die Museumsinsel und die Spree. Außerdem seid ihr nur einen Katzensprung vom Hackeschen Markt, der Oranienburger Straße und der Neuen Synagoge entfernt. Grillen dürft ihr hier nur auf einer kleinen, dafür aber bezaubernden Fläche inmitten urbanem Flair. Das Fleisch, den Halloumi und das Gemüse verspeist ihr zwischen alten Bäumen, Tulpen, Urlaubern und Ur-Berlinern. Wer danach noch einen Verdauungsspaziergang braucht, flaniert gemütlich am Spreeufer entlang.

Tipp 4: Goslarer Ufer in Charlottenburg

Grillparty im Park in Berlin
Grillparty im Park © Getty Images, Foto: nd3000

Nahe dem Schlossgarten Charlottenburg könnt ihr am Goslarer Ufer auf einer kleinen Grillfläche euer Essen brutzeln. Dieses grüne Fleckchen inmitten der Stadt wird besonders gerne von Familien besucht. Hier ist es etwas ruhiger, ihr könnt den Blick auf den Kanal genießen, und die Kinder können sich nach dem Essen auf dem Spielplatz austoben. Wer will, kann das Grillevent mit einem Spaziergang durch den malerischen Schlossgarten Charlottenburg verbinden. Das imposante Schloss und der künstlerisch angelegte Garten sind auf jeden Fall einen Besuch wert!

Tipp 5:  Grüne Oase An der Landmarke in Neu-Hohenschönhausen

Grill und Picknickkorb
Grill und Picknickkorb © Getty Images, Foto: AlexRaths

Im Nordosten Berlins packt ihr am Grillplatz An der Landmarke euer Grillgut aus. Nahe der Ahornallee entspannt ihr auf weiten, grünen Wiesen in ruhiger Umgebung. Wer Kinder dabei hat und einen nicht so überfüllten Platz sucht, ist hier gut aufgehoben. Ein weiterer Pluspunkt: Auch wenn ihr keinen eigenen Grill habt, könnt ihr hier euer mitgebrachtes Essen brutzeln, da es fest installierte Feuerstellen gibt!

Tipp 6: Grillen am Schlesischen Busch (Am Flutgraben)

Grill mit Grillspiessen
Grill mit Grillspiessen © Getty Images, Foto: Salman Shahid, EyeEm

DerGrillplatz am Schlesischen Busch ist perfekt fürr eine gemütlichen NachmittagGegrillt werden darf an der kleinen Nebenstraße Am Flutgraben, direkt gegenüber des namensgeben Gewässers und dem Club der Visionäre. Ein Vorteil: In der Umgebung gibt es ausreichend Parkplätze und Toiletten.

Tipp 7:  Der Fennpfuhlpark in der Nähe des Anton-Saefkow-Platzes

Grillen am See in Berlin
Grillen am See © Getty Images, Bild: Wille B. Thomas

Wenn ihr besonders viel Wert auf ein lauschiges Plätzchen legt, seid ihr hier genau richtig. Umrahmt von alten Trauerweiden und Schilf grillt ihr hier direkt am See. Romantischer könnte es kaum sein! Noch ein Pluspunkt der Anlage ist die Sauberkeit dieser Grünfläche. Dafür solltet ihr aber das Mückenspray nicht vergessen, denn die kleinen Plagegeister lieben bekanntlich Gewässer. Die ausgezeichnete Grillfläche befindet sich in bester Lage am Westufer des Sees, nahe dem Anton-Saefkow-Platz. Wer will, kann sich übrigens nach dem Essen ein Ruderboot ausleihen und über den See schippern.

Tipp 8: Grillen am Blücherplatz auf einer Wiese zum Waterlooufer

Grill - Park in Berlin
Grill für den Grillabend © Getty Images, Bild: Fabian Krause EyeEm

Auf einer Wiese nahe des Waterlooufers dürft ihr eure Grills aufstellen und es euch bequem machen. Hier ist es vielleicht nicht ganz so ruhig wie auf anderen Plätzen, dafür genießt ihr hier die typische Berliner Atmosphäre.. Der optimale Grillplatz für alle, die es gerne bunt, laut und lässig mögen.

Tipp 9: Entspannt essen im Landschaftspark Johannisthal

Grillparty im Sommer in Berlin
Grillparty im Sommer © Getty Images, Bild: Frank-van-Delft

Wenn ihr nach einer Auszeit vom hektischen Großstadtleben sucht, seid ihr im Landschaftspark Johannisthal genau richtig! Die weiten Wiesen und das Naturschutzgebiet im Zentrum schaffen eine Ruheoase am Rande Berlins. Hier könnt ihr durchatmen, die frische Luft genießen und euch aufs Essen freuen. Wer Lust hat, kann danach noch die Gegend auf dem Rundwanderweg um den Park erkunden oder im Aktivpark etwas für seine Fitness tun.

Tipp 10: Der Rudolf-Mosse-Platz in der Mecklenburgischen Straße

Grill für die Grillparty
Grill für die Grillparty © Getty Images, Bild: Sam Edwards

Die Grillfläche auf dem Rudolf-Mosse-Platz ist eher klein. Aber wenn ihr gerade in Wilmersdorf unterwegs seid, ist sie perfekt für einen kleinen Abstecher auf eine Bratwurst! Hier gibt's auch eine Tischtennisplatte, einen Sportplatz und einen Spielplatz für die Kleinen.

Tipp 11: Gemütlicher Grillabend mit der Familie im Preußenpark

Grillparty an einem Sommerabend
Grillparty an einem Sommerabend © Getty Images, Bild: EXTREME PHOTOGRAPHER

Der Preußenpark ist optimal für Familien, die einen gemütlichen Grillabend verbringen wollen.! Auch hier gilt: Grillen ist nur auf ausgewiesenen Flächen erlaubt. Im Preußenpark könnt ihr euch unter großen Bäumen auf schattigen Liegewiesen ausbreiten – perfekt für heiße Tage!

 

 

Kommentare

Liebe Redaktion,

ich finde den Hinweis gut: "Achtung: Aufgrund der anhaltenden Trockenheit haben viele Bezirke Grillverbote verhängt. Bitte informiert euch vorher."

Nur bitte stellt ihne vorne an und wenn es geht einen Link oder mehrere dazu. Prävention beginnt auch hier. Daher bitte "Safety First".

https://www.berliner-feuerwehr.de/ihre-sicherheit/saisonale-information…

Danke und beste Grüße aus F-hain,

Mark

Neuen Kommentar hinzufügen