Direkt zum Inhalt
Berlins offizielles Tourismusportal

Foodspots im Oktober 2016

Der Instagram-Guide für Berlins Restaurants

WonderWaffel Berlin
© (c) visumate

Oft kopiert, aber nie erreicht. WonderWaffel ist das Original und das schmeckt man. Wir leben unser Produkt und stehen zu 100 % hinter WonderWaffel. Das merkt unser Gast und fühlt sich wohl.

In Berlin kann man nicht nur sehr lecker, sondern auch sehr stilvoll Essen gehen. Wir suchen jeden Monat die schönsten, leckersten und außergewöhnlichsten Foodspots für euch zusammen.

1. The Visit Coffee Roastery

Wir lieben Kaffee, deshalb war unser erster Foodspot im Oktober The Visit Coffee Roastery. In direkter Umgebung des Kottbusser Tores liegt das minimalistisch eingerichtete Café, in dem es köstlichen hausgerösteten Kaffee gibt.

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

2. Laauma

Plants only! Egal ob Mittagessen, Kaffee & Kuchen oder Abendessen - im Laauma erwarten euch täglich von 12 bis 22 Uhr viele vegane Köstlichkeiten. Sonntags gibt's zusätzlich einen leckeren Brunch. Freut euch auf Burger, Pizza, Torten und vieles mehr.

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

3. Burgermeister

Ihr seid in Kreuzberg unterwegs? Dann schaut doch mal beim Burgermeister am U-Bahnhof Schlesisches Tor vorbei. Seit 10 Jahren gibt es hier hausgemachte Burger mit köstlichen Soßen und frischen Pommes. Alles wird vor euren Augen frisch zubereitet. Guten Appetit!

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

4. Wonderwaffel

Seien wir doch mal ehrlich, wenn es draußen kühler wird und uns der Kuchenappetit packt, haben wir keine Lust mehr auf Obsttorten - oder? Eine perfekte Alternative bietet Wonderwaffel. Hier könnt ihr euch eure Waffeln nach Gusto selbst zusammenstellen... und das gleich vier Mal in Berlin. Macht euch keine Sorgen, falls es mal regnen sollte, eure Lieblingswaffeln könnt ihr euch auch liefern lassen.

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

5. Fassbender & Rausch

Schokoladenfans aufgepasst! Bei Fassbender und Rausch am Gendarmenmarkt werdet ihr euch fühlen, wie im Himmel! Im Erdgeschoss erwartet euch Schokolade in allen Formen und Farben, egal ob als Praline, Tafel oder in Form von Sehenswürdigkeiten. Im ersten Obergeschoss gibt's ein Café und ein Restaurant, in denen ihr euch von den Schokosorten überzeugen lassen könnt. Ich empfehle die heiße Schokolade mit 70 % Kakao-Anteil und einer köstlichen Sahnehaube!

Ps: Hier gehts zu den Foodspots für Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August und September 2016. Noch mehr großartige Spots gibt es auf Instagram unter den Hashtags #foodspots_berlin / #visit_berlin.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen