Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Foodspots im Februar 2020

Der Instagram-Guide für Berlins Restaurants

Festive brunch or breakfast set for Valentines day, Mothers day or Easter.
Frühstück oder Brunch am Muttertag oder Valentinstag © GettyImages, Bild: los_angela

Berlin ist ein kulinarischer Hotspot. Ob ihr euch zum Frühstück & Brunch mit Freundinnen und Freunden treffen wollt, was Leckeres für den Hunger zwischendurch sucht oder abends stilvoll ausgehen möchtet – die Foodszene der Hauptstadt ist so lecker wie vielfältig. Wir begeben uns jeden Monat für euch auf die Suche nach den schönsten, leckersten und außergewöhnlichsten Foodspots der Stadt.

VENUE café & bistro

In diesem liebevoll eingerichteten Café und Bistro werdet ihr euch gleich wohlfühlen. Zum Brunch wählt ihr zwischen Frühstücks-Tapas aus fünf Kategorien: Ei, Fisch, Fleisch, Gemüse und Backwaren. Perfekt für einen entspannten Sonntagvormittag mit Freunden.

Wo: Weserstr. 172, Neukölln

Wann: Dienstag - Samstag von 10 - 17 Uhr

Mehr zum VENUE café & bistro

vonLuck

Lasst euch von den warmer werdenden Sonnenstrahlen nach draußen locken. Ein Brunch im Café vonLuck lässt sich perfekt mit einem Sonntagsspaziergang im schönen Grunewald verbinden Mitten im Grunewalder Villenviertel gelegen ist das vonLuck mittlerweile eine Institution. Seit 16 Jahren werden hier Croissants, köstliche Kuchen und klassische Frühstücksteller serviert.

Wo: Auerbachstraße 10, Wilmersdorf

Wann: Montag - Freitag von 8 - 17 Uhr, Samstag und Sonntag von 7 - 18 Uhr


Mehr zum Café vonLuck

House of small wonder

Wenn ihr die Treppe nach oben geklettert seid, werdet ihr von einem hellen Raum voller Grünpflanzen empfangen, der ein wenig an ein Gewächshaus oder auch einen Wintergarten erinnert. Zum Brunch könnt ihr zwischen Egg Benedict, Grilled Cheese Sandwich, French Toast mit Maple Sirup, Biscuit, Granola und anderen Köstlichkeiten wählen, die von den Inhabern direkt aus den Schwester-Locations in Williamsburg, Brooklyn übernommen wurden.

Wo: Johannisstraße 20, Mitte

Wann: täglich 9 - 23 Uhr

Mehr zum House of small wonders

PS.: Noch mehr großartige Foodspots gibt es für jeden Monat in unserem Blog und immer aktuell unter dem Hashtag #foodspots_berlin auf Instagram.

Josefine Köhn-Haskins

Josefine

ist in München aufgewachsen, hat dort studiert und bei der SZ volontiert. Auf der Suche nach neuen Abenteuern entdeckte sie erst New York, dann Miami und berichtete als Trendscout und Korrespondentin für verschiedene Publikationen. Ihr Zuhause fand sie dann aber in Berlin. Fasziniert von den vielen Facetten der Stadt ist sie kreuz und quer in den Kiezen unterwegs und beschäftigt sich gerne mit Zukunftsideen und Smart City Konzepten für ein innovatives Berlin.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen