Direkt zum Inhalt
Berlins offizielles Tourismusportal

11 + 1 Tipp für tolle Weihnachtsgeschenke aus Berlin

Kulinarisches zum Verschenken

nostalgische Weihnachtsdekoration
Weihnachtsgeschenke © Getty Images, Foto: AlexRaths

Schon alle Weihnachtsgeschenke zusammen? Noch ist genügend Zeit um sich zu kümmern. Und wir wollen es euch in diesem Jahr besonders leicht machen, den natürlich ist Berlin auch rund um das Thema Geschenke gut aufgestellt. Made in Berlin – ist das Motto. Wir haben uns in der Hauptstadt umgeschaut und einige Tipps für euch zusammengestellt. Sogar für eine schöne Verpackung wird von den meisten Anbietern noch gesorgt. Viel Spaß und eine schöne Vorweihnachtszeit.

Schaut voher mal auf unserem Adventskalender vorbei, da gibt es 24 tolle Berlin-Preise zu gewinnen. Einfach nur das Türchen öffnen und schon habt ihr die Chance auf den jeweiligen Tagesgewinn. Viel Glück!

Bitte zeigt Verantwortung, tragt eure Masken und haltet euch an die Hygienevorschriften der Veranstalter. Nur mit eurer Unterstützung bleibt  Berlin - mit A b s t a n d - am besten!

Tipp 1: Süßes aus Berliner Pralinen-Manufakturen

Trüffel & Pralinen
Pralinen © Getty Images, Foto: Yulia Naumenko

Sawade Berlin ist die älteste Pralinenmanufaktur der Stadt. Seit 140 Jahren werden in der Berliner Manufaktur die allerfeinsten Pralinen, Trüffel und Schokoladenspezialitäten hergestellt. Neben Klassikern gibt es auch eine große Auswahl an alkoholfreien und auch veganen Pralinen. Spezialitäten zur Weihnachtszeit gibt es natürlich auch, in liebevoll gestalteten Schachteln verpackt.
Auch bei Pars findet ihr ausgewählte Pralinensorten und Schokoladen, die sie für euch - als Geschenksets wie Schmuckstücke - verpacken. Saisonale Füllungen und Kompositionen erwarten euch. Ein perfektes Geschenk an eure Lieben zu Weihnachten. Das Winterwunderland im Rausch Schokoladenhaus begrüßt euch mit weihnachtliche Schokoladen-Kreationen und festlicher Stimmung. Sicher findet ihr das ein oder andere süße Geschenk. Im Geschenkeservice wird es noch weihnachtlich eingepackt.

11 ultimative Tipps für Schokoholiker*innen in Berlin

Tipp 2: Berliner Bohne – die faire Hauptstadt Schokolade

Kakao und Schokolade
Kakao und Schokolade © Getty Images, Foto: Tracey Kusiewicz/Foodie Photography

Was bedeutet faire Schokolade? Klimagerechtes und sozial verantwortliches Wirtschaften. Wie schmeckt faire Schokolade? Na, süß und zart bitter, vollmundig rund und mit Ecken & Kanten. Alles in allem: 100% Fair. 100% Bio. Ideal als Weihnachtsgeschenk.

Die faire Hauptstadt Schokolade

Tipp 3: Knalle Popkorn

Popkornditorei Knalle
Knalle Popkorn © Foto: Popkornditorei Knalle GmbH

Ihr kennt Popkorn süß und salzig? Dann schaut mal bei Knalle Popcorn vorbei, da gibt es die unglaublichsten Geschmacksrichtungen: dunkel Schokolade geröstete Mandel, Erdnussbutter Salzkaramell, Malabar-Pfeffer Salzkaramell, Weiße Schokolade Salzbrezel und und und – die Auswahl ist enorm und ein ideales Knusper-Geschenk. Entweder als Box oder auch als Geschenkebegleiter. Lasst es knallen.
Knalle Popcorn

Tipp 4: Dörrwerk Berlin

Produktsortiment Rettergut Dörrwerk
Dörrwerk Rettergut Berlin © Foto: Elanur Saygili

Ein besonderes Geschenk finden und sich gleichzeitig für die Umwelt einsetzen – das ist die ideale Kombination für Weihnachten 2020. Wertvolles Obst und Gemüse wird vor der Entsorgung gerettet und daraus werden leckere Snacks hergestellt. Von Bio Enengy Balls in verschiedenen Geschmacksrichtungen über Retterbier bis zu Fruchtpapier und nicht zuletzt das Rettergut Weihnachtspaket.
Dörrwerk Berlin

Tipp 5: Manuteefaktur – Better for you.

Moroccan Mint Green Tea With Fresh Herbs and Sugarcubes
© Getty Images, Foto: viennetta

Lasst euch auf die faszinierende Welt der Tees ein und verschenkt aromatisch und überraschend Erfrischendes, Tees für den Abend oder den Morgen, Tees für die Balance, zum Schlafen oder Relaxen. Als Set oder einzeln. Welche Sorte ist egal, denn besondere Qualität, bio- und vegane Standards sind in Manu’s Teeshop selbstverständlich.
Manuteefaktur

Tipp 6: Brlo und Berliner Winter

BRLO BRWHOUSE
Brauerei Brlo © Seren Dal/BRLO

Ob Helles, Pale Ale oder Weisse, die Biere der Craft Beer-Marke Brlo Browhousewerden handwerklich und in kleinen Mengen gebraut. Und dieses Jahr wird Bier auch zu Weihnachten verschenkt – mit originellen Probiersets extra zur Weihnachtszeit macht ihr Freunden des Craft Biers sicher eine große Freude.
Wer lieber Vodka mag, der freut sich auf den Berliner Winter. Der naturtrübe Apfelsaft (von Streuobstwiesen) wird mit einer geheimen winterlichen Gewürzmischung kombiniert und dann mit einem Schuss Vodka verfeinert. Wichtig dabei: unbedingt heiß trinken.

Tipp 7: Feine Destillate

Deutsche Spirituosen Manufaktur Berlin
Deutsche Spirituosen Manufaktur Berlin © Foto: DSM Deutsche Spirituosen Manufaktur GmbH

Modernste Kupferbrennkessel, ausgefallene Botanicals und ausschließlich erlesene Zutaten von höchster Qualität: das Ergebnis sind außergewöhnliche Destillate wie Brände, Geiste, Liköre, Gin und Vodka - alles Made in Berlin. Ihr könnt euch aus dem großen Sortiment der Deutschen Spirituosen Manufaktur etwas zusenden lassen oder auch eines der Tastingkits mit verschiedenen Destillaten als ungewöhnliches Geschenk weitergeben. Bei Mampe Berlin hilft euch der Ginspirator euren eigenen Gin als perfektes, unverwechselbares Geschenk (oder natürlich auch für den eigenen Gingenuss) zu gestalten. Neben den fast 15 Spirituosen bietet euch Mampe auch Sofaschnapspakete – hier werden neben den Spirituosen zum Probieren und der Anleitung auch noch ein Video zugeschickt, welches euch auf eine Geschichtsreise mitnimmt.

Tipp 8: Ostmost Berlin

Ostmost Berlin
Obstmost © Getty Images, Foto: Veronika Roosimaa

Cider, Saft und Schorlen aus handgeernteten alten Apfelsorten von naturbelassenen, ökozertifizierten Streuobstwiesen – das ist die Basis aller Getränke von Ostmost. Das Tolle ist, dass ausschließlich regionaltypische Apfelsorten verwendet werden. Lasst es euch schmecken.
Ostmost Berlin

Tipp 9: Die alkoholfreie Alternative zu Gin

The Latest Store_Laori
Laori Berlin © Foto: THE LATEST

Für euch entdeckt bei The Latest, dem Store mit den Ideen für morgen: Laori Juniper No 1, die erste alkoholfreie Alternative zu Gin, die wie Gin schmeckt und auch so riecht. Auch hier stehen Genuss und Qualität an erster Stelle: Es werden ausschließlich Kräuter und Gewürze in Bio-Qualität verwendet. Wacholder, Kardamom und Rosmarin verleihen eine milde Frische und den Gin-typischen Geschmack. Würzig, frisch und lecker. Am besten genießt ihr ihn als alkoholfreien Gin & Tonic, dann steht einer katerfreien Weihnachtsfeier nichts mehr im Weg: Und natürlich bietet es sich als perfektes Weihnachtsgeschenk für Genießer an.

Laori

Tipp 10: Geschenktipps aus der Sterneküche

einsunternull Weihnachtsmenu
Weihnachtsmenü einsunternull © einsunternull, Foto: Rosina Ostler

Ein originelles Geschenk aus Berlin, was nicht nur zur Weihnachtszeit passt. Ein perfekter Gourmet-Abend zu zweit gelingt euch garantiert mit der klassischen oder vegetarischen Berliner Proviant in der Weihnachtsedition.Ihr könnt das bestellen oder auch als Gutschein verschenken. Es gibt auch noch andere Varianten, die vielleicht weniger romantisch, dafür aber auch umso vielseitiger verschenkbar sind. Noch im Angebot sind Wein, Glühwein, Alkoholfreies, Tee und edle Plätzchen aus der eigenen Pâtisserie-Manufaktur.

einsunternull

Tipp 11: Kaffeeform

glücklicher Kaffee
Kaffeeform Berlin © Getty Images, Foto: a_crotty

Kaffee ist sicher eines der beliebtesten Getränke der Welt, aber was passiert mit dem Kaffeesatz? Eigentlich landet er im Müll, nicht so bei Kaffeeform. Hier wird der Kaffeesatz getrocknet, zusammengesetzt und zu Tassen geformt. Weducer, Espresso, Cappuccino und Milchkaffee Cups – jede Form, die der oder die Kaffeeliebhaber*in wünscht. Als Geschenk oder auch für zu Hause, in verschiedenen Setformaten. Neu: Der Kaffeeform-Geschenkeservice:  Eingeschlagen in Seidenpapier wird euch das Geschenk direkt zugestellt.

Kaffeeform

Tipp 12: Culinary Boxen vom Private Roof Club

Xmas Culinary Christmas Food Box
Culinary Boxen vom Private Roof © Foto: Private Roof Club Berlin

Gemeinschaftsstiftende Momente in der Weihnachtszeit sind auch in Zeiten von Homeoffice mit Kollegen oder der Familie möglich. Der Private Roof Club hat es sich zur Mission gemacht, das Weihnachtsdinner im Homeoffice zu retten. Dafür hat das Team eine Rundum-Sorglos-Lösung geschnürt: Culinary Xmas Boxen mit 100% handgemachten Delikatessen, besten Zutaten aus der Region und einem nachhaltige Verpackungskonzept. Für Unterhaltung und Gelingen ist ebenfalls gesorgt: Mit einem Video-Link gibt es bei der Zubereitung des 3-Gänge-Menüs Tipps & Tricks von den Küchenchefs persönlich und die beigefügte „Xmas Kitchen Swagger“-Playlist stimmt aufs Weihnachtsfest ein.

Culinary Boxen

Und was gibt es noch?

  • #supportyourlocal: Für alle Cocktailliebhaber, Connaisseure und vor allem Stammgäste: Eine neu angelegte Aktion bringt euch euren Lieblingsdrink eurer Lieblingsbar direkt nach Hause. Zu kaufen gibt es von jeder Bar ein Set mit jeweils zwei unterschiedlichen „bottled Cocktails". So habt ihr die Möglichkeit trotz des Lockdowns zu Hause die Drinks eurer Lieblingsbarkeeper zu genießen und ihr könnt sie auch noch mit jedem Kauf unterstützen, denn der komplette Gewinn aus dem Verkauf des jeweiligen Set’s geht als Spende an die Bar. Der Verkauf startet voraussichtlich am 12.12.2020 in unserem Online Shop.
     
  • Der Online-Markt Up & Coming bietet euch Berliner Markenprodukte an: Lebensmittel und Getränke und Wohnliches für zu Hause. Das Wichtigste aber für euch: Geschenke und Sets in unterschiedlichsten Preiskategorien. So könnt ihr Berliner Marken unterstützen und findet zeitgleich ein schönes Weihnachtsgeschenk.
     
  • Curry Wurst im Glas: Das wolltet ihr sicher immer schon mal probieren: Die Original Berliner Currywurst im Glas. Ein originelles Berliner Souvenir, das sich prima verschicken und verschenken lässt. Oder ihr holt es an einem der fünf Standorte in Berlin und Potsdam selber ab.

Und hier findet ihr eine Übersicht zur aktuellen Lage in Berlin.

Catrin

Catrin

lebt seit über 20 Jahren in Berlin und liebt es in der Stadt unterwegs zu sein. Am liebsten mit dem Rad, da entdeckt sie die spannendsten und interessantesten Seiten Berlins. Quer durch die Stadt, querfeldein und sehr gerne auch abseits der vertrauten Pfade.