Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

11 Tipps für den Muttertag in Berlin

Erlebt einen tollen Tag mit eurer Mama in Berlin

roses, gift, mother's day
Muttertag 2019 © Eleonora Galli

Mama ist die Beste und darum wird es höchste Zeit Danke zu sagen. Wie ihr mit eurer Mutter am 12. Mai einen unvergesslichen Muttertag in Berlin verbringen könnt verraten wir euch hier. 

Tipp 1: Muttertagsbrunch

Festive brunch or breakfast set for Valentines day, Mothers day or Easter.
Frühstück oder Brunch am Muttertag oder Valentinstag © GettyImages, Bild: los_angela

Jahrelang hat euch eure Mutter das Frühstück gemacht, höchste Zeit ihr dafür zu danken und sie zum Frühstück oder Brunch einzuladen. Der Muttertagsbrunch auf den Wannseeterrassen, im KaDeWe oder die Muttertags-Brunch-Schifffahrt sind nur Beispiele für den perfekten Muttertagsbrunch: In Berlins Restaurantszene gibt es zahlreiche Specials zum Muttertag. Lasst euch und eure Mama verwöhnen.

Weitere Infos zu Frrühstück und Brunch in Berlin
 

Tipp 2: Sing Mit! Berlin

Singende Menschenmenge
Singende Menschenmenge © targovcom

Inspiriert von der fast 100 jährigen schwedischen Tradition „Allsang“ („Alle singen“), beginnt pünktlich zum Muttertag im Freiluftkino Friedrichshain die neue Veranstaltungsreihe Sing Mit! Berlin. Egal ob Chorerfahrene oder professionelle Unter-der-Dusche-Sänger, jeder, der Freude am gemeinsamen musizieren hat, ist willkommen. Unter anderem stehen Lieder von Elton John, den Beatles, Westernhagen oder Udo Jürgens auf dem Programm.
Nehmt eure Mutter mit raus in die Natur und erlebt mit ihr einen aufregenden Nachmittag, bei dem ihr eure Liebe zur Musik teilen könnt!

Wann: Muttertag ab 15 Uhr
Wo: Freiluftkino Friedrichshain, Volkspark Friedrichshain

Weitere Infos zu Sing Mit! Berlin
 

Tipp 3: Mit Mama auf Flohmarkt-Tour gehen

Flohmarkt am Boxhagener Platz
Flohmarkt am Boxhagener Platz © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Schlendert mit eurer Mutter über einen der tollen Berliner Flohmärkte. Auf dem über 100 Jahre alten Flohmarkt auf dem Arkonaplatz, dem Flohmarkt am Rathaus Schöneberg, dem Flohmarkt am Boxhagener Platz oder dem Trödelmarkt an der Straße des 17. Juni und vielen weiteren gibt es einiges zu entdecken.
Am Ballhaus Berlin findet am Muttertag zudem ein großer Vintage Flohmarkt mit Kleidern, Accessoires und Antiquitäten aus den 1900er bis 1970er Jahren statt.

Wann: Muttertag, ganztägig
Wo: verschiedene Orte

Weitere Infos zu Flohmärkten
 

Tipp 4: Schifffahrt auf der Spree

Schifffahrt
© visitBerlin Foto: Martin Peterdamm

Schiff ahoi! Auch am Muttertag lässt sich Berlin wunderbar vom Wasser aus erkunden. Genießt die Sonne an Bord eines Spreedampfers und lernt Berlin aus einem anderen Blickwinkel kennen. Auf dem einen oder anderen gibt es sogar einen Muttertags-Brunch.

Weitere Infos zur Schifffahrt
 

Tipp 5: Mit Mama durch Berlin schlendern

Together is happier
Großmutter, Mutter und Tochter machen einen Spaziergang © Eva Katalin Kondoros

Was gibt es Schöneres, als mit der besten Frau der Welt durch Berlin zu schlendern? Ob in den zahlreichen Parks, bei verschiedenen Sehenswürdigkeiten oder in den einzelnen Kiezen: Entdeckt Berlin gemeinsam auf einem ausgiebigen Spaziergang. Bei einer Kugel Eis lässt sich das Ganze noch besser genießen.

Weitere Infos wie man die Hauptstadt zu Fuß entdecken kann

Tipp 6: The Band

Logo THE BAND
THE BAND - Das Take That Musical © Stage Entertainment

Das Musical mit den Welthits von Take That kommt im April 2019 nach Berlin.
Die mitreißende Geschichte über die Freundschaft unterschiedlicher Frauen, deren Jugendträume wieder lebendig werden, lädt zu einem Mutter-Tochter oder Mutter-Sohn Musicalerlebnis ins Theater des Westens ein.

Wann: Muttertag, 14:30 Uhr
Wo: Theater des Westens, Kantstraße 12, Charlottenburg

Mehr Infos zu The Band
 

Tipp 7: Ein Picknick im Park

Three generation of women having picnic
Großmutter, Mutter und Töchter machen ein Picknick © GettyImages, Bild: Matelly

Dank der zahlreichen Grünflachen und Parks bietet Berlin auch die perfekten Orte für ein entspanntes Picknick. Ob im Volkspark Friedrichshain, im Tiergarten oder im Volkspark Humboldthain, überall findet ihr ein gemütliches Plätzen zum Verweilen.  Also packt eure Picknickkörbe und verbringt einen schönen, entspannten Tag mit euren Lieben im Grünen!

Wann: Muttertag, ganztägig
Wo: verschiedene Orte

Mehr Infos für das perfekte Picknick in Berlin
 

Tipp 8: Designer Garden Market

Flohmarkt am Boxhagener Platz
© Credit: Reiner Elsen / Alamy Stock Photo

Am Festsaal Kreuzberg wartet ein ganz besonderes Festival auf euch und eure Mutter:
der Designer Garden Market Berlin.
Schaut euch um, was Berliner Designer zu bieten haben, macht bei einem Workshop mit oder genießt zur Musik lokaler DJs einen Cocktail. 
Eintritt: 1€

Wann: Muttertag, 12-20 Uhr
Wo: Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, Kreuzberg
 
Mehr Infos zum Designer Garden Market
 

Tipp 9: In die Berliner Philharmonie gehen

Berliner Philharmonie
© visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Am Muttertag laden das Berliner Ärzte-Orchester und der Berliner Oratorien-Chor zum Gastspiel in die Berliner Philharmonie ein. Wer klassische Musik mag, kann mit seiner Mama im imposanten großen Saal der Berliner Philharmonie den Klängen von Verdis Messa da Requiem lauschen.

Wann: Muttertag um 16 Uhr
Wo: Philharmonie Berlin, Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten

Mehr Infos zum Konzert
 

Tipp 10: Pfaueninsel und Spargelgenuss

Schloss Pfaueninsel
Schloss Pfaueninsel © SPSG, Foto: Michael Lüder

Wer am Muttertag einen angenehm ruhigen Tag in der Natur verbringen möchte fährt mit dem Schiff zur Pfaueninsel im Wannsee. Der idyllische Park lädt zum spazieren ein und im Wirtshaus zur Pfaueninsel könnt ihr euch mit bester Hausmannkost kulinarisch verwöhnen lassen. Im Frühjahr einer unser 11 Tipps zum Spargel essen!

Wann: Muttertag, 9-19 Uhr
Wo: Pfaueninsel, Nikolskoer Weg, Zehlendorf

Mehr Informationen zur Pfaueninsel
 

Tipp 11: Das Luftbrückenfest auf dem Tempelhofer Feld

Luftbrücke 1948
Luftbrücke 1948 © Landesarchiv Berlin

Zum 70 jährigen Jubiläum lädt Berlin alle Bürgerinnen und Bürger und alle Besucherinnen und Besucher zum großen Luftbrückenfest auf dem Vorfeld des ehemaligen Flughafen Tempelhofs ein.
Hier könnt ihr den Muttertag und das grandiose logistische und technische Meisterwerk der Luftbrücke gemeinsam feiern. Das Luftbrückenfest nimmt euch mit audiovisuellen Installationen und Original-Exponaten mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Neben Zeitzeugen-Interviews gibt es auch Live-Musik

Wann: Muttertag, 12-19 Uhr
Wo: Vorfeld des ehemaligen Flughafen Tempelhof, Platz der Luftbrücke 5, Tempelhof
Hinweis: Der Zugang ist ausschließlich über das Tempelhofer Feld möglich.

 

Weitere Tipps für einen luxuriösen Muttertag hat Concierge Julian Darenberg für euch!

 

 

Health Excellence

Laura

ist die „Neue“ im visitBerlin-Blog Team. Die sportbegeisterte Wahl-Berlinerin entdeckt gerne neue Ecken der Hauptstadt: einfach mal irgendwo aus der U-Bahn aussteigen und auf Erkundungstour gehen ist ihr Ding. Oft findet man sie auch auf Flohmärkten oder Second-Hand-Läden, immer auf der Suche nach neuen Schätzen.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen