Direkt zum Inhalt
Berlins offizielles Tourismusportal

11 plus 1 Tipp zu Weihnachtsbeleuchtung in Berlin

Festliche Stimmung und funkelnde Lichter …

Weihnachtsdekoration am Kurfürstendamm
© Getty Images, Foto: amirage

Zu den schönsten Erlebnissen der Weihnachtszeit gehört es, wenn das Lichtermeer der Weihnachtsbeleuchtungen die langen Winterabende erhellt. Im funkelnden Schein von tausenden kleinen Lampen sieht die Stadt wie verzaubert aus. Und sie lädt euch zu idyllischen Spaziergängen ein, bei denen ihr den Alltag völlig vergesst. Ihr habt Lust auf etwas Weihnachtsstimmung? Dann entdeckt diese 12 Orte mit besonders schöner Weihnachtsbeleuchtung in Berlin!

Bitte zeigt Verantwortung, tragt eure Masken und haltet euch an die Hygienevorschriften der Veranstalter. Nur mit eurer Unterstützung bleibt  Berlin - mit A b s t a n d - am besten!

Tipp 1: Das Brandenburger Tor mit Weihnachtsbaum

Porta di Brandeburgo con albero di Natale a Berlino
Brandeburger Tor mit Weihnachtsbaum © Getty Images, Foto: golero

Jedes Jahr in der Weihnachtszeit erstrahlt ein riesiger, festlich beleuchteter Tannenbaum aus Thüringen vor dem Brandenburger Tor. Ihr findet ihn in historischer Kulisse mitten auf dem Pariser Platz. Dort könnt ihr ihn in Ruhe aus jeder Richtung bestaunen. Besonders gut wirkt der 15 Meter hohe, beleuchtete Weihnachtsbaum natürlich vor dem hell angestrahlten Brandenburger Tor im Hintergrund. Von hier aus geht es, nur wenige Meter entfernt, auf dem benachbarten Boulevard Unter den Linden mit noch mehr Weihnachtsstimmung weiter.

Wo: Brandenburger Tor, Mitte

Brandenburger Tor

Tipp 2: Berliner Weihnachtsstimmung am historischen Unter den Linden

Unter den Linden im Winter
Unter den Linde im Winter © Archiv Mazuhn Veranstaltungen

Vom Pariser Platz mit dem großen Weihnachtsbaum sind es nur ein paar Schritte und schon erwartet euch ein zauberhafter Spaziergang entlang des Boulevard Unter den Linden. Über 100 mit Lichterketten geschmückte Bäume erhellen den historischen Boulevard auf einer Strecke von einem Kilometer mit festlichem Glitzern. Dies ist vielleicht auch die bekannteste Weihnachtsbeleuchtung in Berlin: Sie zieht jedes Jahr Berlinerinnen und Berliner an. Folgt der Straße vom Brandenburger Tor aus bis zur Humboldt-Universität. Dabei kreuzt ihr die Friedrichstraße, die euch zum weihnachtlichen Shopping einlädt.

Wo: Unter den Linden, Mitte

Unter den Linden

Tipp 3: Die Friedrichstraße in vollem festlichen Schwung

Friedrichstadt-Palast
Friedrichstadt-Palast Berlin © Friedrichstadt-Palast, Foto: Bernd Brundert

Vor der denkmalgeschützten Fassade des Friedrichstadt-Palastes findet ihr ebenfalls eine besonders schöne Weihnachtsbeleuchtung. Hier in der Friedrichstraße, zwischen Zimmerstraße und Johannisstraße, erstrahlen mehrere festliche Lichtmasten. Die weithin sichtbare Beleuchtung lädt euch zu einer Pause beim Einkaufsbummel ein. Verweilt für einen Moment und lasst euch vom hellen Schein der funkelnden Masten in eine besinnliche Stimmung versetzen.

Wo: Friedrichstraße, Mitte

Friedrichstraße

Tipp 4: Funklende Winterwelt am Potsdamer Platz & Leipziger Platz

Weihnachtsbeleuchtung im Christmas Garden
Weihnachtsbeleuchtung © © Dept

Auch die moderne Kulisse des Potsdamer Platzes wird in der Weihnachtszeit von festlichem Leuchten verzaubert. Vom Potsdamer Platz bis zum benachbarten Leipziger Platz taucht ihr in den Adventstagen Jahr für Jahr in eine funkelnde Winterwelt ein. Dafür sind auch dieses Jahr wieder zahlreiche Straßenbäume im Bereich rund um das Sony Center und die Mall of Berlin festlich und kreativ beleuchtet. Wenn dann auch noch frischer Schnee liegt, erkennt ihr den Potsdamer Platz kaum wieder.

Wo: Potsdamer Platz, Tiergarten

Potsdamer Platz und Leipziger Platz

Tipp 5: Verbringen Sie eine sternenklare Nacht im Dom Aquareé

Weihnachtsbaum
Weihnachtsbeleuchtung © GettyImages, Bild: Hoxton Tom Merton

Bei einem weihnachtlichen Bummel durch die Stadt solltet ihr die festliche Lichtinstallation vor dem CityQuartier DomAquarée nicht verpassen: Farbenfroh leuchtende Sterne verwandeln die Karl-Liebknecht-Straße hier in eine stimmungsvoll funkelnde Allee aus Lichtern. Der Berliner Dom, das Rote Rathaus und der Fernsehturm als Kulisse im Hintergrund runden die schöne Location ab.

Wo: Karl-Liebknecht-Straße, Mitte

Berliner Dom

Tipp 6: Beim Weihnachtseinkauf durchs Lichtermeer des Ku'damms bummeln

Weihnachtliche Beleuchtung in Berlin City West
Weihnachtsbeleuchtung am Kudamm © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Die Weihnachtsbeleuchtung auf dem Kurfürstendamm und auf dem Tauentzien ist ein fester Bestandteil von jedem Weihnachten in Berlin. Überzeugt euch selbst: Auf insgesamt über vier Kilometern Länge spaziert ihr durch eine glitzernde und leuchtende Zauberwelt – und shoppt nebenher Geschenke. Hier erwarten euch auch hunderte festlich erstrahlende Bäume. Eine besondere Attraktion sind aber die zahlreichen großen weihnachtlichen Leuchtfiguren, vom Weihnachtsmann bis zum Rentier. Im Schein der Millionen festlichen Lichter kommen Groß und Klein schnell in Weihnachtsstimmung.

Wo: Kurfürstendamm, Charlottenburg

Kurfürstendamm

Tipp 7: In der funkelnden Reichsstraße Geschenke shoppen

Geschenke verpacken auf dem Weihnachtsmarkt
Weihnachtsgeschenke © GettyImages, Bild: Astrakan Images

Weihnachtliches Shopping und Schaufensterbummel in der City West sind nicht nur auf dem Ku’damm besonders schön: Die Reichsstraße in Westend begrüßt euch in der Adventszeit ebenfalls mit einer stimmungsvollen, festlichen Beleuchtung. Zwischen Theodor-Heuss-Platz und Spandauer Damm erlebt ihr entlang der beliebten Shoppingstraße das zauberhafte Ambiente tausender funkelnder Lichter. Und nebenher kauft ihr in gemütlicher Weihnachtsstimmung Geschenke für eure Liebsten ein.

Wo: Reichsstraße, Charlottenburg

Charlottenburg-Wilmersdorf

Tipp 8: "Weihnachtsbaum-Wald "am Marktplatz Spandau

Adventsmarkt auf dem Mehringplatz
Weihnachtsbeleuchtung © visitberlin, Foto: Chris Martin Scholl

Die zauberhafte Altstadt Spandau gehört zu den schönsten Orten in Berlin für eine Weihnachtsbeleuchtung. In diesem Jahr gibt es neben dem traditionellen, zehn Meter hohen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz in der Altstadt noch 20 weitere Weihnachtsbäume rund um den Platz. Ihr dürft euch also auf ein zauberhaftes Ambiente freuen. Ihr könnt aber auch an anderen Orten in Spandau weihnachtliche Lichter entdecken: In Wilhelmstadt findet ihr weitere festlich geschmückte Weihnachtsbäume. Die stehen am Metzer Platz sowie am Földerichplatz.

Wo: Altstadt Spandau, Spandau
Spandauer Altstadt

Tipp 9: Kilometerlange Lichterwelt in Steglitz-Zehlendorf

Weihnachtsgeschenk
Weihnachten © GettyImages, Bild: Emilija Manevska

In Steglitz-Zehlendorf gibt es gleich zwei Orte, an denen ihr Weihnachtsbeleuchtung in Berlin entdecken könnt: Vom S-Bahnhof Rathaus Steglitz aus erstrahlt die Schloßstraße in nördlicher Richtung einen Kilometer lang in festlichem Licht. Und in zahlreichen Geschäften sowie Malls entlang des Weges findet ihr, wenn ihr wollt, alle Weihnachtsgeschenke, die ihr noch sucht. Aber auch rund um den S-Bahnhof Zehlendorf könnt ihr festliche Beleuchtung bewundern. Die etwa einen Kilometer lange, verzauberte Lichterwelt beginnt an der Mühlenstraße, etwas südlich vom S-Bahnhof, und ihr könnt ihr im Norden des S-Bahnhofs entlang der Clayallee bis zur Winfriedstraße folgen.

Wo: Schloßstraße, Steglitz

Steglitz-Zehlendorf

Tipp 10: Christmas-Promenade in Marzahn

Lichter
Weihnachtslichter © GettyImages, Bild: Elias Vetter/EyeEm

Eine weitere besonders schöne Weihnachtsbeleuchtung in Berlin könnt ihr an der Marzahner Promenade, direkt am EASTGATE Center entdecken. Die gesamte Promenade wird mit festlichen Lichtern in eine funkelnde, magische Winterwelt verwandelt. Den Höhepunkt der stimmungsvollen Beleuchtung findet ihr vor dem Eiscafé La Gondola: Dort erstrahlt ein aufwändig geschmückter, zehn Meter hoher Weihnachtsbaum.

Wo: Marzahner Promenade, Marzahn

Marzahner Promenade

Tipp 11: Strahlende Sterne im Weitling-Kiez

Weihnachtssterne im Tierpark Berlin
Weihnachtssterne Berlin © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Auch Lichtenberg zeigt sich dieses Jahr in der Adventszeit festlich beleuchtet: In der Weitlingstraße, zwischen S-Bahnhof Lichtenberg und Münsterlandplatz, strahlen große, leuchtende Sterne an den Lichtmasten. So erlebt ihr den gesamten Kiez in einem winterlich verzauberten Licht. Das bietet euch eine besonders schöne Gelegenheit, die vielen kleinen Läden in der gemütlichen Geschäftsstraße zu entdecken.

Wo: Weitlingstraße, Lichtenberg

Lichtenberg

Tipp 12: Folgt den festlichen Lichtern in die Köpenicker Altstadt

Weihnachtsmarkt Schloss Köpenick
Weihnachtsbeleuchtung Schloss Köpenick © visitBerlin, Foto: Enrico Verworner

In der Weihnachtszeit ist es natürlich auch in der historischen Köpenicker Altstadt besonders idyllisch. Dort könnt ihr alljährlich den festlich beleuchteten und dekorierten Schlossplatz gegenüber vom Schloss Köpenick entdecken. Folgt den weihnachtlichen Lichtern aber auch gerne in die kleinen Straßen, die in die Altstadt hineinführen: Die Straße Alt-Köpenick und die Grünstraße laden euch mit verzauberter Feststimmung zu einem malerischen Altstadtbummel ein.

Wo: Schlossplatz Köpenick, Köpenick

Köpenicker Altstadt

 

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen