Direkt zum Inhalt
Dekoration für Weihnachten
© GettyImages, Bild: Paul Carter / EyeEm

Adventsmarkt Alt-Marzahn

Einstimmung auf die besinnliche Zeit vor historischer Kulisse am 1. Adventssonntag

Beim den Feierlichkeiten zum ersten Adventssonntag vor der Kulisse des historischen Dorfangers von Alt-Marzahn schaut selbst der Weihnachtsmann vorbei.

Rund um die Dorfkirche des historischen Dorfangers von Alt-Marzahn wird gemeinsam der Beginn der besinnlichen Zeit gefeiert. Höhepunkt ist das feierliche Anzünden der Lichter des Weihnachtsbaums, der bis zum Christfest den feierlichen Mittelpunkt des Dorfangers bildet. Auch die naheliegende Bockwindmühle wir festlich beleuchtet.

Weihnachtliche Stände in den Höfen

Verschiedene Höfe rundum sind geöffnet. Die Stände locken mit Kunsthandwerk und Handgemachtem, mit traditionellen Leckereien und weihnachtlichen Dekorationen. Auch das "grips" Cafe lädt zum gemütlichen Zusammensein ein. Und sogar der Tierhof Alt-Marzahn öffnet für diesen ersten Adventssonntag sein Gelände. Ein echter Höhepunkt für Familien mit Kindern. So sah Tierhaltung Anfang des 20. Jahrhunderts aus. Auf dem Tierhof werden Nutztiere aus der Mark Brandenburg sowie seltene Haustierrassen gezüchtet und gehalten, darunter auch drei Alpakas.

Viele Angebote für Kinder

Neben dem Besuch der Tiere gibt es gerade für die kleinen Gäste noch zahlreiche weitere Angebote. Es gibt ein Puppentheater und verschiedene Stände laden dazu ein, kleine Weihnachtsgeschenke zu basteln. Und natürlich kommt am Abend, wenn die Lichter am Baum angezündet werden, auch der Weihnachtsmann und sein Engel persönlich vorbei. Musikalisch begleitet werden die beiden von einem Bläserchor.

Höhepunkte des Adventsmarkts Alt-Marzahn

  • Historischer Dorfanger
  • Kunsthandwerk
  • Großes Weihnachtssingen
  • Mitmachaktionen für Kinder
  • Zugang zu umliegenden Höfen

Unser Tipp für den Adventsmarkt Alt-Marzahn

Werfen Sie einen Blick auf die nahe gelegene Bockwindmühle, die an diesem Adventssonntag ebenfalls festlich beleuchtet wird. Die Mühle ist übrigens voll funktionsfähig und kann erkundet werden.

Öffnungszeiten Weihnachten im Tierpark

  • Termin: Sonntag, 1. Dezember
  • Öffnungszeiten: 13:00 – 18:00 Uhr

Anfahrt

  • Tram: 18, 27, M6, M8, M17
  • Bus: 154, 192, M6, M8