Lenné 2016

Lenné 2016

Peter Joseph Lenné hat das Gesicht Berlins geprägt wie sonst nur der berühmte Architekt Schinkel und der Stadtplaner Hobrecht. Sein Schaffen illustriert Gartenkunstgeschichte - weg vom Barock, über das Ideal der Aufklärung und den Englischen Landschaftspark bis zur Gründerzeit und der Entstehung kommunaler Grünanlagen. 1816 begann Lenné mit der Arbeit am Park Glienicke – seinem ersten Park im damaligen Preußen. Die bekanntesten seiner Kreationen sind der Tiergarten, der Landwehrkanal oder der Berliner Zoo. Mehr Gartenbaukunst gibt es zur Internationalen Gartenausstellung IGA Berlin 2017.

Anzeige
Schloss Glienicke
22.04.2006 - 31.12.2018
Gärten sind seit jeher Orte der Erholung und seelischen Erbauung. Sie gelten aber nicht nur als Symbol für das verlorene Paradies, sondern spiegeln auch die...
Flatowturm im Park Babelsberg - Potsdam
15.06.2008 - 31.12.2018
Der Aufstieg zum Zinnenkranz des Flatowturms im Park Babelsberg führt durch museale Schlossräume und durch die Dauerausstellung "Schöne Aussichten". Sie lädt zum...
Schloss Schönhausen
19.12.2009 - 31.12.2018
In der Denkmallandschaft Berlins nimmt Schönhausen eine einzigartige Stellung ein: So wurde das Schloss als eines der wenigen historischen Monumente der Stadt zwar immer...
Neuer Pavillon im Schlosspark Charlottenburg
04.12.2011 - 31.12.2017
Friedrich Wilhelm III. ließ sich vom "Stararchitekten" Preußens, Karl Friedrich Schinkel das zweigeschossige Sommerhaus in unmittelbarer Nähe des Schlosses...
Belvedere auf dem Pfingstberg - Potsdam
01.03.2014 - 31.12.2017
Das historische Pfingstbergensemble bestehend aus Belvedere, Pomonatempel und Gartenanlage hat eine wechselvolle Geschichte: vom Bau in den Jahren 1847 bis 1863 nach...
Berlinische Galerie - Landesmuseum für moderne Kunst, Fotografie und Architektur
23.05.2014 - 31.12.2017
In japanischen Gärten werden häufig Motive aus der Umgebung verwendet. Man spricht dann von einer "ausgeliehenen Landschaft". Für die Gärten der Berlinischen Galerie...
Belvedere auf dem Pfingstberg - Potsdam
29.08.2014 - 31.12.2017
Von der Vision Friedrich Wilhelms IV., ihrer Umsetzung und der einstigen Nutzung des Belvedere – über den Verfall bis hin zum Wiederaufbau und dem heutigen Wirken des...
Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim
02.12.2014 - 31.12.2017
Das Foyer der Villa Oppenheim ist der Baugeschichte des Hauses sowie den Menschen, die einst hier lebten, gewidmet. Es waren Mitglieder der namhaften deutsch-jüdischen...
Liebermann-Villa am Wannsee
01.01.2015 - 31.12.2018
Im Garten seines Sommerhauses am Wannsee entdeckte Max Liebermann entscheidende Motive für sein Spätwerk. Mehr als 200 Gemälde und eine Vielzahl von Pastellen und...
Schloss Paretz - Ketzin
01.04.2015 - 31.12.2017
Paretz im Havelland, 20 Kilometer von Potsdam entfernt, gehört zu den schönsten Ausflugszielen in der märkischen Schlösserlandschaft. Das Dorf gilt als Musterbeispiel...
01.01.2016 - 31.12.2019
Peter Joseph Lenné ist wie der berühmte Architekt Friedrich Schinkel ein wesentlicher Gestalter Berlins. Sein Schaffen illustriert exemplarisch mehr als zwei...
Alte Nationalgalerie
05.08.2016 - 12.03.2017
Stadt und Landschaft. Was auf den ersten Blick wie ein Gegensatz scheint, bringen Maler zusammen. Die Landschaftsmalerei erfuhr um 1800 eine Blüte und bezog auch den...
ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf
10.09.2016 - 02.04.2017
Die erste Ausstellung des neu eröffneten ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf präsentiert rund 30 Postionen. Sie reichen von der...
ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf
02.02.2017 - 02.02.2017
Die erste Ausstellung des neu eröffneten ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf präsentiert rund 30 Postionen. Sie reichen von der...
ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf
09.02.2017 - 09.02.2017
Die erste Ausstellung des neu eröffneten ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf präsentiert rund 30 Postionen. Sie reichen von der...
STATION-Berlin
17.02.2017 - 19.02.2017
Es grünt in bunten Frühlingsfarben bei der Gartenmesse „Gartenträume Berlin“.
ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf
24.03.2017 - 26.03.2017
Die erste Ausstellung des neu eröffneten ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf präsentiert rund 30 Postionen. Sie reichen von der...
ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf
31.03.2017 - 02.04.2017
Die erste Ausstellung des neu eröffneten ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf präsentiert rund 30 Postionen. Sie reichen von der...
ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf
02.04.2017 - 02.04.2017
Die erste Ausstellung des neu eröffneten ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf präsentiert rund 30 Postionen. Sie reichen von der...
Gutspark Britz
14.04.2017 - 16.04.2017
Die Britzer begrüßen den Frühling. Mit ihm beginnt in Berlin die zweite Jahreszeit "Draußen" nach all den Herbst- und Wintermonaten der Jahreszeit "Drinnen"....
Potsdam / Schloss Babelsberg
29.04.2017 - 15.10.2017
Fürst Pückler wäre hoch erfreut: nach sieben Jahrzehnten sind die künstlichen Wasserspiele im Potsdamer Park Babelsberg bald endlich wieder erlebbar. Rauschende...
Schloss Babelsberg - Potsdam
30.04.2017 - 14.10.2017
Fürst Pückler wäre hoch erfreut: nach sieben Jahrzehnten sind die künstlichen Wasserspiele im Park Babelsberg endlich wieder erlebbar. Rauschende Wasserfälle,...
In der königlichen Gartenakademie nahe dem Botanischen Garten in Dahlem können Hobbygärtner alles über Pflanzenpflege und Gartenkunst lernen. Auf dem Gelände der...
Warum der Gartenarchitekt Erwin Barth der "Lenné des 20. Jahrhunderts" genannt wurde, lässt sich in Kladow sehen: Dort schuf Barth zwischen 1925 und 1933 für den Bankier...
Vor der Museumsinsel und dem Berliner Dom liegt der Lustgarten, der einst zur Anlage des Berliner Schlosses gehörte. Im Jahr 1573 ließ Kurfürst Johann Georg nahe beim...
Der 124 ha große Landschaftspark auf dem Babelsberg am Havelufer entstand im Auftrag des Prinzen Wilhelm und seiner Frau Augusta. Er wurde 1833 von Peter Joseph Lenné...
-25%
Romantisch an der Havel gelegen, wirkt Schloss Glienicke wie ein italienisches Landschloss. Entworfen von Karl Friedrich Schinkel für den Prinzen Carl, lässt sich in...
Die Fahrt führt an gelbgoldenen Stoppelfeldern entlang, von der Spätsommersonne in warmes Licht getaucht, durch malerische Dörfer, vorbei an Fachwerkhäusern, vor denen...
-25%
Schloss Schönhausen im Berliner Stadtteil Pankow war im Laufe der Jahrhunderte immer wieder wichtiger Schauplatz der deutschen Geschichte und Politik. Zwischen 1740 und...
In fast vier Jahrhunderten entstand zwischen Potsdam und Berlin eine weitläufige Parklandschaft, die einerseits auf die Ideen des französischen Barockgartens zurückgeht...

Five minutes’ walking distance from Alexanderplatz. Huge hand-painted film posters hang on the sandstone façade of the postmodern building from the 60’s. Though its architecture is striking from the outside, the building’s most impressive features are found inside. With its magnificent chandeliers, retro eastern European style, red armchairs and huge glass front, the cinema’s foyer is a highlight in itself. Be it premieres or gay parties, this cinema hosts all sorts of events where glamorous VIPs mix with students, film lovers and party people.