Berlin - Stadt der Wissenschaft

Berlin - Stadt der Wissenschaft

In welche Himmelsrichtung man sich auch wendet: In Berlin führen alle Wege zur Wissenschaft. Spätestens seit der Gründung der kurfürstlichen „Societät der Wissenschaften“ durch Leibniz im Jahr 1700 gibt es hier ein reiches akademisches Leben. Alexander von Humboldt, Albert Einstein, Max Planck und viele weitere stehen für eine große Tradition. Heute begründen vier Universitäten, sieben Fachhochschulen, und mehr als 60 weitere Institutionen den Ruf Berlins als „Hauptstadt der Wissenschaft“.

Anzeige
78 Nobelpreisträger prägen ihre Geschichte. Die Berliner Akademie der Wissenschaften genießt seit ihrer Gründung weltweiten Ruhm. Es war ein völlig neuer Ansatz, mit dem...
Wenn Albert Einstein nicht Physiker geworden wäre, hätte er auch eine glänzende Karriere als Aphoristiker hingelegt. „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die...
Der British Council ist Großbritanniens internationale Organisation für Bildung und Kultur und hat Niederlassungen in 110 Ländern weltweit. Er ist eine der ältesten...
Vier Standorte mit mehr als 100 Kliniken und Instituten, rund 3.750 Wissenschaftler und Ärzte, dazu ein Jahresumsatz von rund einer Milliarde Euro. Die Charité zählt zu...
Spielfilme, Dokumentar- und Experimentalfilme, Trick- und Werbefilme aufgenommen auf Nitro-, Sicherheits-, und Polyesterfilm sowie Ozaphan. In schwarzweiß, coloriert,...
Die Freie Universität Berlin ist die größte Universität Berlins und eine der größten Hochschulen in Deutschland. Sie zählt zu den so genannten Eliteuniversitäten. Die...
Die Anfänge des Archivs reichen bis in das 13. Jahrhundert zurück. Das „Historische Archiv“ mit umfangreicher preußischer, zentraler und provinzialer, staatlicher wie...
Als er vom Nobelpreis erfuhr, kullerten erst einmal die Tränen. „Ich habe mit der Auszeichnung nicht gerechnet“, sagt Gerhard Ertl gerührt. Zwar sei ihm bewusst gewesen...
Das Goethe-Institut ist so etwas wie das kulturelle Außenministerium der Bundesrepublik. Es bietet ganzjährig intensive Deutschkurse auf allen Sprachniveaus an. Die...
Hier spürt man den Geist des fernen, aber doch nahen Russlands und seines Volkes. Die russisch-deutschen Beziehungen waren oft gespannt. Diese Einrichtung will Kultur,...
Eine exzellente Ausbildung, unzählige internationale Kontakte, die kreative Atmosphäre Berlins – genau das sind die Gründe, warum etwa die Hälfte der rund 600...
29 Nobelpreisträger sind mit dieser Hochschule verbunden, darunter der Mediziner Robert Koch und die Physiker Max Planck und Albert Einstein. Die Humboldt Universität zu...
Erst 1991 gründete der spanische Staat das Instituto Cervantes mit dem Ziel, die spanische Sprache zu fördern sowie das Kulturgut Spaniens und aller iberoamerikanischen...
Das Italienische Kulturinstitut Berlin ist das offizielle Organ des italienischen Staates und Kulturabteilung der Italienischen Botschaft. Es hat die Aufgabe, die...
„Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum“ prangt in großen Lettern über dem Eingang des monumentalen Gebäudes in Berlin-Mitte unweit der Humboldt Universität. Im Herbst 2009...
Der Stundenplan der Kunsthochschule Berlin-Weißensee ist üppig: Bildhauerei, Bühnen- und Kostümbild, Malerei, Mode-Design, Produkt-Design, Textil- und Flächen-Design...
Das für die Berliner Behörden und Einrichtungen zuständige Staatsarchiv sammelt Unterlagen, die seit Jahrhunderten in der Verwaltung anfallen. Die Schriftstücke werden...
Es geht um Grundlagenforschung in allen Bereichen. Heißt: in den Natur-, Bio-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Und zwar im Dienste der Allgemeinheit. Die Max-Planck-...
Das Polnische Institut Berlin besteht bereits seit den 50er Jahren als eine Einrichtung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Polen. Heute befasst...
Spinnboden - Archiv zur Entdeckung und Bewahrung von Frauenliebe e.V. ist ein Archiv für Lesbenliteratur, Lesbenkultur, Lesbenforschung. Es umfasst ca. 9000 Bücher, über...
Mit zehn Millionen Bänden ist die Staatsbibliothek die größte Universalbibliothek Deutschlands. Und in ihrem Bestand verfügt sie über zahlreiche kostbare...
Ein scharfes Profil, herausragende Leistungen in Forschung und Lehre. Kurze Studienzeiten, eine gute Betreuungsquote – die Technische Universität Berlin zählt zu den...
Die Universität der Künste (UdK) Berlin vereint alle Künste und die auf sie bezogenen Wissenschaften unter einem Dach. Mit ihren vier Fakultäten – Musik, Darstellende...
Es ist ein kleiner Campus im Grunewald, zwischen Halensee, Wallotstraße und Koenigsallee gelegen. Das Wissenschaftskolleg bietet eine konzentrierte und entspannte...
Zwei Menschen sitzen vor einem Computer und spielen Pingpong. Ohne Joystick, ohne Maus, ohne Tastatur. Denn um die digitalen Schläger zu bewegen, benötigen sie nichts...
Im Juni 1950 fiel die Entscheidung, eine Zentralbibliothek nach Vorbild der amerikanischen Public Library im Nachkriegsberlin zu erreichten. Das Geld dafür stammte aus...

Located directly on the water, this romantic, relaxed and comfortable restaurant is decorated with wooden furniture, old lamps and ornate picture frames. Simply put, Freischwimmer is a cool location in Kreuzberg’s Flutgraben area. The restaurant is in a very old building that was once used for renting and repairing boats. The entrance is directly next to Berlin’s oldest gas station. You can sit outdoors during the summer and indoors during the winter.