Marga Schöller Bücherstube

Marga Schöller Bücherstube

Bücher von Liebhabern für Liebhaber

Marga Schoeller Bücherstube – © Günter Steffen

Ein Ort zum Stöbern und Schmökern, ein Wohnzimmer mit vielen Büchern, eine Heimat für Leseratten ist Marga Schöllers Bücherstube. Schon die liebevoll dekorierten, grün eingefassten Schaufenster verheißen eine Buchhandlung mit Flair und Tradition. Die Buchhandlung ist gemütlich eingerichtet mit Sesseln und sogar einem Tee-Stövchen. Ein Raum ist für englischen Bücher reserviert, das ganze Sortiment ist kenntnisreich ausgewählt. So findet man hier nicht nur die aktuellen Bestseller, sondern eine sorgfältige Zusammenstellung, bei der auch erfahrene Bücherwürmer immer wieder wunderbare Entdeckungen machen.
Das Personal ist nicht nur freundlich, sondern auch unglaublich kompetent. Autoren, deren Namen man in anderen Buchhandlungen mühsam buchstabieren muss, sind den Verkäufern hier geläufig. Letztens wollte ich nur mal reinschauen und stöbern. Nach einer Stunde angeregten Plauderns mit Personal und anderen Kunden, Austausch von Empfehlungen und persönlichen Vorlieben verließ ich die Bücherstube (natürlich mit einer großen Tüte voller Bücher).

Kurz gesagt: die Bücherstube ist wahre Fundgrube für alle, die Bücher lieben.