Literaturhaus Berlin

Literaturhaus Berlin

Wie lebendig Literatur sein kann

Literaturhaus Berlin – © Literaturhaus Berlin

Lesen ist eine einsame Beschäftigung? Nicht im Literaturhaus Berlin, denn hier ist Literatur ein gemeinsames Erlebnis. Hier treffen sich Menschen, die Bücher und ihre Autoren lieben, die zusammen den Stimmen lauschen, die Worte lebendig werden lassen, die gemeinsam ihrer Imagination folgen.

Der gediegene, stimmungsvolle Villa ist der perfekte Rahmen für einen Literaturgenuss, wo es nicht darum geht, hipp und wild zu sein und den neuesten Trends nachzujagen, sondern einfach gute Texte zu entdecken – und zu gestalten. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir ein Abend vor vielen Jahren, als eine Gruppe älterer Herren (sehr, sehr alt) der OULIPO-Gruppe zu Gast waren und ihre am Wochenende erstellten Texte vortrugen. So viel Spaß an Worten, an dem Spiel mit ihnen und ihren Möglichkeiten habe ich nie wieder erlebt.