Frau Tonis Parfum

Frau Tonis Parfum

Der Duft der Hauptstadt

Frau Tonis Parfum – © gronewald werbung und pr

Wie riecht Berlin? Das Eau de Berlin in der Duftmanufaktur Frau Tonis Parfum duftet auf jeden Fall ganz köstlich, frisch und ein wenig herb. In dem ganz in Weiß gestylten Laden am Checkpoint Charlie gibt es eine kleine, feine Auswahl an edlen Düften für alle, die eine individuelles Parfüm suchen, das es nicht in den großen Ketten gibt. Darunter sind Klassiker aus den 20ern wie Veilchen, das schon Marlene Dietrich liebte, oder das elegante Sminta. Wenn man sich durchgeschnuppert und für einen Duft entschieden hat (was nicht leicht fällt), wird das Parfüm dann in einen geschmackvoll-schlichten Flakon gefüllt.
Man kann sich auch seinen eigenen Duft kreieren und so sein ganz persönliches Berlin-Souvenir-Parfum mitnehmen.

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Tolle Boutique

Bei Frau Tonis ist für jeden Geschmack etwas dabei und wer im Sortiment nicht fündig wird, kann sich ganz nach Herzenslust seinen eigenen Duft komponieren lassen. Die Boutique ist ein absoluter Geheimtipp und wirklich empfehlenswert. Für alle die ein aussergewöhnliches, individuelles Geschenk suchen oder sich selbst verwöhnen möchten.

Wer ist FRAU TONI?

Das haben sich viele Kunden gefragt. Ich kann das Geheimnis lüften: Das Geschäft ist eine Hommage an die Großmutter der Inhaberin Stefanie Hanssen: Frau Toni Riedel. Sie hatte beruflich nichts mit Parfum zu tun, aber ein unglaublich gutes Gespür für schöne Dinge. Beispielsweise ließ sie sich ihre Kleider schneidern, sie liebte schon immer schöne Düfte und wusste, wie ein Schuh zu sitzen hat. Das hat die Enkelin extrem beeindruckt. Mittlerweile ist Frau Toni 83 Jahre alt. Als sie zum ersten Mal den Shop sah und die Aura dieser Düfte wahrnahm, hatte sie Tränen in den Augen, so schön fand sie es. Ich liebe diesen Laden!

Schnupperkurs

Ich habe dort in der letzten Woche einen Schnupperkurs gemacht und es war einfach so, so, so nett. Die Beratung war klasse und man konnte so viel probieren. Die Verkäuferin hatte wirklich viel Geduld mit mir und jetzt hab ich einen super eigenen Duft aus Habanera (der riecht nach Tabak und Leder) und Tulpe. Man glaubt es nicht, aber es passt zusammen und ich find´s super!

Schönes Erlebnis!

Ich habe bei Frau Tonis Parfum einen tollen Schnupperkurs gebucht und sehr nette Leute kennengelernt! Es hat irre viel Spaß gemacht, sein eigenes Parfum zu kreieren, dazu ein Gläschen Prosecco zu trinken, Erdbeeren zu naschen... Ein wirklich schöner Abend mit sehr kompetenten Moderatorinnen, die eine Menge von Parfum verstehen und das ganze wirklich sympathisch und kurzweilig rüber bringen. Man sollte am besten nach Terminen für diese Events fragen - die Parfümerie ist gut gebucht!

Ich finde diese Parfümerie

Ich finde diese Parfümerie auch ganz toll! Ich bin vor einiger Zeit durch einen Artikel in der Vogue darauf aufmerksam geworden und war gleich total begeistert.
Meine Lieblingsdüfte sind Maiglöckchen und sowie eine Mischung aus Tulpe und Sucre, welche ich auch meinen Eignen nennen darf. Ich liebe diese außergewöhnlichen Düfte einfach und meine individuelle Mischung aus Tulpe und Sucre besitzt sonst auch keiner.
Sehr empfehlenswert! :D

Frau Tonis

Ich kenne diese Parfümerie schon seit Anfang des Jahres und bin mittlerweile Stammkundin. Die einzigartigen Düfte, die man dort bekommt sind einfach atemberaubend. Das Eau de Berlin ist ein Berliner Highlight, aber Düfte, wie Potosi, Cochabamba oder die fantastische Orange stehen dem in nichts nach. Diese 3 Düfte hab ich mir sogar mischen lassen und nun meinen eigenen individuellen Sommerduft.

Wirklich klasse!!!!