Staatsballett Berlin

Staatsballett Berlin

Deutschlands größtes Ballettensemble

Staatsballett Berlin: The Open Square – © Bettina Stöß
Staatsballett Berlin: Tschaikowsky – © Bettina Stöß
Staatsballett Berlin: Onegin – © Enrico Nawrath
Staatsballett Berlin: Caravaggio – © Enrico Nawrath
Staatsballett Berlin: Schwanensee – © Enrico Nawrath

Seit 2004 sind die Tanzensembles der Berliner Opernhäuser zum Staatsballett Berlin zusammengeschlossen und treten in allen drei Häusern auf die Bühne. Unter der Intendanz des weltbekannten russischen Startänzers und Choreografen Vladimir Malakhov ist das Ensemble mit 88 Mitgliedern die größte klassisch ausgebildete Ballettcompagnie in ganz Deutschland.

Die Einflüsse gehen auf die Geschichte der jeweiligen Ensembles zurück. Die 1742 unter Friedrich II. gegründete Compagnie der damals noch Hofoper genannten Staatsoper Unter den Linden ist das traditionsreichste Ballett der Stadt. Die Balletttruppe der Deutschen Oper Berlin wurde in den 1920er Jahren ins Leben gerufen und zeigte sich neben dem klassischen Ballett besonders unter der künstlerischen Leitung von Tatjana Gsovsky in den 1950ern auch offen für Strömungen des zeitgenössischen Tanzes. An der Komischen Oper führte der erfolgreiche Choreograf Tom Schilling sein 1966 gegründetes Tanztheater mit seinem modernen Tanzstil während seiner knapp dreißigjährigen Intendanz zu internationalem Renommee.

Der Spielplan des Staatsballetts Berlin zeichnet sich heute durch ein klassisches Repertoire aus, das durch zeitgenössische Impulse und modern interpretierte Tanzstücke ergänzt wird. Dazu gehören auch Uraufführungen wie das von Itzik Galili choreografierte „The Open Square“ und Koproduktionen.

Jugendförderung ist ein weiterer wichtiger Programmpunkt. So bietet das Education-Programm des Staatsballetts Berlin mit dem Verein „Tanz ist Klasse“ in vielfältigen Workshops und Projekten Einblicke in die Arbeit. Ballettaufführungen speziell für Kinder gehören ebenfalls zum Programm.

Tickets erhältlich in unseren Berlin Tourist Infos im Hauptbahnhof, am Brandenburger Tor oder im Neuen Kranzler Eck

Jetzt bestellen
25%
Berlin WelcomeCard

für Erwachsene, 50% für Kinder (bis 16 J.), an der Theaterkasse

Infobox

Berlin
Tel.: +49 30 – 206 09 26 30
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Öffnungszeiten:
Theaterkasse:
Mo - Sa
11:00 - 19:00 Uhr
So
10:00 - 14:00 Uhr

Abendkasse 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn

Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Shopping
(0.08 km)

Berliner Mode mal Anders.

Anzeigen
(0.17 km)

Modebewusste Herren, aufgepasst!

Anzeigen
(0.17 km)

Designerstücke, die es sonst nur in Beverly Hillls und Tokyo gibt.

Anzeigen
(0.18 km)

Süße Berlin Souvenirs.

Anzeigen
(0.18 km)

Shopping rund um den Fernsehturm.

Anzeigen
(0.23 km)

Souvenirs

Anzeigen
Stadttouren
(0.19 km)

Auf den Wellen Berlins

Anzeigen
(0.19 km)

Wir geben den Wellen Charakter

Anzeigen
Sightseeing
(0.21 km)

Schauen Sie auf diese Stadt!

Anzeigen
(0.21 km)

Symbol der Hauptstadt Berlin

Anzeigen