Schaubühne Berlin

Schaubühne Berlin

Politisch engagiert, künstlerisch erfinderisch

Schaubühne am Lehniner Platz – © Torsten Elger
Schaubühne Berlin: Dritte Generation – © Falk Wenzel
Schaubühne Berlin: Atmen – © Stephen Cummiskey, 2013
Schaubühne am Lehniner Platz – © Torsten Elger
Schaubühne Berlin: For the Disconnected Child – © Arno Declair
Schaubühne: Die gelbe Tapete – © Stephen Cummiskey

Ein Laboratorium im Dialog mit Architektur, Bildender Kunst, Musik, Literatur und Film - so beschreibt sich die Schaubühne am Lehniner Platz und erfindet dabei immer wieder neue Theatersprachen für sich. Mit Erfolg: Einladungen zum Berliner Theatertreffen und Fernsehaufzeichnungen von Schaubühnen-Inszenierungen belegen ebenso wie zahlreiche internationale Gastspiele und auch Auszeichnungen das Renommee des Theaters im In- und Ausland.

In Berlin-Kreuzberg wurde die "Schaubühne am Halleschen Ufer" 1962 mit einem politisch und sozial engagierten Spielplan gegründet und schrieb mit namhaften Regisseuren und Schauspielern wie Peter Stein, Klaus Michael Grüber, Luc Bondy, Robert Wilson, Andrea Breth, Bruno Ganz, Edith Clever oder Jutta Lampe Theatergeschichte.

Seit 1981 bespielt die Schaubühne einen unter Denkmalschutz stehenden Mendelsohn-Bau am Lehniner Platz. Das ehemalige Kino wurde für die Schaubühne in ein multifunktionales Theaterhaus mit drei Spielstätten umgebaut, die sowohl unabhängig voneinander als auch gemeinsam genutzt werden können.

Unter Thomas Ostermeier, Jens Hillje, Sasha Waltz und Jochen Sandig entwickelte sich die Schaubühne von 1999 bis 2004 zunehmend zu einem international vernetzten Ort des zeitgenössischen Sprech- und Tanztheaters. Das Repertoire enthält neben Klassikern auch Uraufführungen junger Autoren wie Sarah Kane, Marius von Mayenburg oder Mark Ravenhill.

Jenseits konventioneller Bühnenästhetik wirft die Schaubühne einen kritischen Blick auf gesellschaftliche Realitäten und sucht hierfür adäquate Formen der Inszenierung. Mit F.I.N.D., dem Festival für Internationale neue Dramatik, und dem europäischen Theaterverbund "Prospero" fördert und fordert die Schaubühne den internationalen Austausch sowie den Theaternachwuchs. Im September 2012 feierte die Schaubühne ihren 50. Geburtstag.

Infobox

Kurfürstendamm 153
10709 Berlin Wilmersdorf
Tel.: 030 – 890023
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Sportmetropole
(0.07 km)

Bowlingspaß in City West

Anzeigen
(0.45 km)

Exklusive Betreuung für Sie

Anzeigen
Shopping
(0.41 km)

Individuelles Shopping

Anzeigen
(0.41 km)

Schlichtes Design- elegantes Auftreten

Anzeigen
(0.41 km)

Auf München folgt Berlin

Anzeigen
(0.46 km)

Besondere Location für besondere Mode

Anzeigen
(0.57 km)

Kleider machen Kinder

Anzeigen
(0.58 km)

Herrenausstatter aus Leidenschaft.

Anzeigen
Stadttouren
(0.53 km)

Rundtour mit 20 Haltepunkten an den schönsten Sehenswürdigkeiten.

Anzeigen
Sightseeing
(0.59 km)

Vom Reitweg zum Boulevard

Anzeigen