Parkzonen

Parkzonen

Wo in Berlin das Parken kostet.

Auto – © C-PROMO.de/photocase-com

In Berlin einen Parkplatz zu finden ist nicht aussichtlos. Wir verraten Ihnen, was Sie beachten müssen, um sich unnötige Sucherei zu ersparen. Es gibt drei Arten Parkplatzsituationen in Berlin, die wir für Sie übersichthalber in der nachstehenden Karte verortet haben:

Die Parkzonen
Die Parkzonen befinden sich meist in Stadtvierteln, in denen die Parksituation schwierig ist, in den Innenstadtbereichen, der Altstadt Spandau und rund um die Steglitzer Einkaufsmeile Schloßstraße. Hier müssen Sie einen Parkschein lösen. Fast das gesamte Innenstadtgebiet ist in verschiedene Zonen mit unterschiedlichen Preisstufen unterteilt. In einigen Berliner Bezirken gibt aber einen speziellen Parkausweis für Berlin-Gäste, den Sie beim zuständigen Bezirksamt bestellen können. Einwohner der Stadt Berlin müssen eine spezielle Parkvignette für ihre Wohngegend erwerben.

Innenstadt außerhalb der Parkzone
In den Innenstadtbereichen, in denen es keine Parkzonen gibt (in der Karte grau gekennzeichnet), ist die Parksituation oft schwieriger. Tipps fürParkhäuser finden Sie hier.

Außenbezirke (ohne Parkzone)
In den Außenbezirken gibt es außerhalb der Stadtteilzentren und großen Einkaufsmeilen keine Parkzonen.