o2 World

o2 World

Events der Superlative am Fuße der Spree

O2 World – © Anschutz Entertainment Group

Mit der o2 World wurde im September 2008 eine moderne Multifunktionsarena eröffnet, die neue Maßstäbe unter den Berliner Veranstaltungshäusern setzt. Bis zu 17.000 Zuschauer finden hier bei einem Konzert Platz und innerhalb weniger Stunden lässt sich der Bühnenbereich in eine Sporthalle umfunktionieren.

Bühnenspektakel und Sport-Highlights

Besonders geeignet ist die o2 World für außergewöhnlich große und imposante Shows wie z.B. das Bühnenspektakel „Dinosaurier – Im Reich der Giganten“ mit lebensgroßen Dinosaurierattrappen. Auch für Konzerte liegen in der o2 World dank modernster Technik und einem Videowürfel optimale Verhältnisse vor. Zudem ist die Arena Heimstätte der Basketball-Bundesligisten ALBA Berlin und des Eishockey-Vereins Eisbären Berlin. Mit 59 Konferenz- und Partysuiten sowie einem gastronomischen Angebot bietet die o2 World zusätzlichen Komfort um die Veranstaltungen herum.

Gelegen ist die Halle auf dem Gelände des ehemaligen Ostgüterbahnhofs an der Mühlenstraße. Durch einen Durchbruch im Mauerstreifen der East Side Gallery verfügt die o2 World über eine eigene Anlegestelle an der Spree und kann so auch über Wasser erreicht werden. Auf dem Gelände der Arena stehen 2.000 Parkplätze zur Verfügung und die Freifläche um das Gebäude wird in unregelmäßigen Abständen auch für Wanderausstellungen oder Freiluftveranstaltungen genutzt.

Die o2 World wird von der Anschutz Entertainment Group betrieben und ist Teil des Investorenprogrammes Mediaspree, das die Ansiedlung von Medienunternehmen entlang des Spreeufers an der Mühlenstraße vorsieht. Langfristig sind auf dem Gelände weitere Freizeiteinrichtungen geplant, darunter Kinos, Restaurants sowie ein Hotel und ein Casino.

Infobox

Mühlenstraße 12 - 30
10243 Berlin Friedrichshain
Tel.: 030 – 20 60 70 80

infoato2-world [dot] de