Nofretete

Nofretete

Die Büste der Nofretete im Neuen Museum

Nofretete – © SMB Achim Kleuker

Sie gilt neben Mona Lisa als anmutigste und geheimnisvollste Figur der Kunstgeschichte, ist Publikumsliebling aller Berlin-Besucher und eines der berühmtesten Kunstwerke der Welt. Mit ihrer unvergänglichen Schönheit verkörpert die Nofretete die Kunst des alten Ägyptens und fasziniert seit jeher durch ihre zeitlose Schönheit. Als Hauptattraktion des Ägyptischen Museums hat sie im Neuen Museum einen Ehrenplatz erhalten: Einsam und erhaben entfaltet sie ihre ganze Anziehungskraft als einziges Ausstellunsstück im Nordkuppelsaal.

Der Name Nofretete bedeutet "Die Schöne ist gekommen". Nach Berlin kam die Schöne schon kurz nach Ihrer Ausgrabung im Jahr 1912. Der fast perfekte Erhaltungszustand mit seinen leuchtenden Farben und dem lebendigen Blick des rechten Auges, die Detailarbeit der Pupille aus Bergkristall und die lebensechte Darstellung trotz idealisierender Züge faszinieren Besucher aus aller Welt immer wieder von Neuem.

Infobox

Bodestraße 1-3
10178 Berlin Mitte

Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.

Hauskarte 10 Euro, ermäßigt 5 Euro
Bereichskarte Museumsinsel 14 Euro, ermäßigt 7 Euro

So - Mi10.00 - 18.00 Uhr
Do - Sa 10.00 - 20.00 Uhr
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Museen + Kunst
(0.00 km)

Die Büste der Nofretete im Neuen Museum

Anzeigen
(0.10 km)

Die Büste der Nofretete im Chipperfield Bau

Anzeigen
(0.10 km)

Geschichte, Kultur und Kunst Vorderasiens

Anzeigen
(0.10 km)

Vom Aleppo-Zimmer bis zur Mschatta-Fassade

Anzeigen
(0.10 km)

Das meistbesuchte Museum Berlins mit Pergamonaltar und Ischtar-Tor

Anzeigen
(0.10 km)

Meisterwerke vom Impressionismus bis zum Realismus.

Anzeigen
(0.12 km)

Das Welterbe der Kultur in Berlin

Anzeigen
(0.13 km)

Berlins schönste Schwestern

Anzeigen
(0.13 km)

Die Faszination von Licht und Schatten

Anzeigen
Sightseeing
(0.12 km)

Ein Gotteshaus für die Hohenzollern

Anzeigen