Naturkundemuseum Potsdam

Naturkundemuseum Potsdam

Spaziergang durch die Tier- und Pflanzenwelt Brandenburgs

Naturkundemuseum Potsdam – © visitBerlin

Das Naturkundemuseum Potsdam lädt zu einem Spaziergang durch die Tierwelt des Brandenburgs ein. Die Dauerausstellung mit ihren Bereichen "Tierwelt Brandenburgs - Artenvielfalt einst und heute", "Tiere im Garten" und das Aquarium "Fische Brandenburgs" geben einen Einblick in die biologische Vielfalt des Landes Brandenburg und informieren über das weltweite Problem der biologischen Invasion.

Das Museum ist im ehemaligen „Ständehaus der Zauche“ beheimatet, das 1770 nach Plänen von Gottfried Christian Unger erbaut wurde. Heute ist es ein Musterbeispiel für die kulturelle Nutzung eines historischen und denkmalgeschützten Gebäudes.

Jetzt bestellen
25%
Berlin WelcomeCard

für Erwachsene (4 €); 50% für Kinder (2 €)

Infobox

Breite Straße 13
14467 Potsdam UMLAND
Tel.: +49 331 – 289 67 07
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
  • 4 € für Erwachsene
  • 2 € für Kinder
Öffnungszeiten:
Di - So9.00 - 17.00 Uhr
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Museen + Kunst
(0.00 km)

Spaziergang durch die Tier- und Pflanzenwelt Brandenburgs

Anzeigen
(0.41 km)

Vom Kutschstall zum Museum

Anzeigen
(0.49 km)

Filmgeschichte im ältesten Gebäude Potsdams

Anzeigen
(0.75 km)

Geschichte und Geschichten aus Potsdam

Anzeigen
(1.25 km)

König ohne Sorgen

Anzeigen
Stadttouren
(0.50 km)

Potsdam 2.0

Anzeigen
(0.50 km)

Rundgang durch Park Sanssouci

Anzeigen
(0.75 km)

An Bord auf der Havel

Anzeigen
(0.75 km)

Potsdams Linienverkehr auf der Havel

Anzeigen
Sightseeing
(1.02 km)

Tulpen aus Potsdam

Anzeigen