Kletterwald Hochseilgarten in der Wuhlheide

Kletterwald Hochseilgarten in der Wuhlheide

Von der Natur umringt

– © visitBerlin

Wer einen Tag in der Natur verbringen möchte und sich dazu noch richtig auspowern will, verbringt am besten einen Tag im Hochseilgarten. Sechs Parcours mit vielen in die Natur integrierten Kletterelementen warten auf den Besucher im Kletterwald Wuhlheide.

Der Kletterwald Wuhlheide bietet Naturerlebnis und Nervenkitzel sowie Spaß, Fitness und Action für jeden Kletter und/oder Naturliebhaber.

Der Hochseilgarten richtet sich an Kletterer ab 1,30 m Körpergröße

Je nach Mut und Geschick bieten unterschiedliche Parcours in Höhe von moderaten zwei Metern bis hin zu wagemutigen zehn Metern ein Natur-Kletter-Abenteuer in den Bäumen der Wuhlheide. Gerade für Stadtkinder, die sich sonst nicht im Freien austoben können, eine geeignete Möglichkeit, Motorik und Koordination zu verbessern.

Kletterspaß und Naturschutz

Damit das Waldareal nicht in Mitleidenschaft gezogen wird, verwenden die betreibenden Gartenbauspezialisten besondere Techniken. Sie bringen die Seile so an den Bäumen an, dass weder an den grünen Riesen, noch am Boden Schaden entsteht. Der Nervenkitzel in der Natur kostet für Erwachsene 15 Euro (am Wochenende 17 Euro), Schüler, Studenten und Auszubildende (mit Nachweis) zahlen je 12 Euro (Wochenende: 14 Euro) und Kinder von 7 bis 12 Jahre 9 Euro (am Wochenende 11 Euro).

Infobox

An der Wuhlheide 199
12459 Berlin KöPENICK

Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Sportmetropole
(1.87 km)

Wetten und Fiebern im ehemaligen VEB Trabergestüte

Anzeigen
(2.03 km)

Die schönsten BMX Trails der Stadt

Anzeigen
(2.55 km)

Niemals vergessen, Eisern Union!

Anzeigen
Sightseeing
(0.99 km)

Das Paradies für Kinder

Anzeigen
(1.09 km)

Das Industriegebiet Schöneweide von der Gründerzeit bis heute

Anzeigen
(1.26 km)

Zeugnis der deutschen Industriegeschichte

Anzeigen
(1.90 km)

Ein Waldpark mit einem Freizeitzentrum

Anzeigen
(2.33 km)

Naturschutzgebiet mit beachtlichem Erholungsfaktor

Anzeigen
Museen + Kunst
(1.38 km)

Erinnerungsstätte an das ehemalige Lager in Schöneweide

Anzeigen