Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum / UB der HU Berlin

Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum / UB der HU Berlin

Märchenhafter Neubau

– © Milan Bilaty

„Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum“ prangt in großen Lettern über dem Eingang des monumentalen Gebäudes in Berlin-Mitte unweit der Humboldt Universität. Im Herbst 2009 wurde der jüngste Neuzugang der Berliner Bibliotheken eröffnet. Mit dem imposanten Bau erhält die Universitätsbibliothek ein eigenes Gebäude, das auch die Bibliothek der Namensgründer – der Brüder Grimm – beherbergt.

Die Einrichtung erinnert eher an das Ambiente eines Designeinrichters als an die gediegen-ehrwürdige Archivatmosphäre herkömmlicher Bibliotheken. In Rastern angeordnete Oberlichter lassen viel Tageslicht ein. Im größten aller Lesesäle hat sich der Architekt eine kaskadenartige Anordnung der Ebenen erlaubt. Insgesamt stehen 1.250 Leseplätze und ein Audimax zur Verfügung.

Die Leser können aus einem Bestand von 2,5 Millionen Büchern auswählen – der größte Freihandbestand Deutschlands.

Infobox

Geschwister-Scholl-Straße 1/3
10117 Berlin Mitte
Tel.: 030 – 2093 99370
Fax: 030 – 2093 99371

infoatub [dot] hu-berlin [dot] de

Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Sightseeing
(0.09 km)

Neues Forschungszentrum mit einzigartiger Sammlung

Anzeigen
(0.39 km)

Ganz Berlin in einer Straße

Anzeigen
Shopping
(0.12 km)

Ideal zum Stöbern.

Anzeigen
(0.38 km)

Anlaufstelle für Elektromobilität auf der Berliner Friedrichstraße

Anzeigen
Stadttouren
(0.17 km)

Fahrradstation - Mit Sicherheit gut fahren.

Anzeigen
(0.25 km)

Einsteigen. Anschnallen. Loslachen!

Anzeigen
Museen + Kunst
(0.25 km)

Skulpturen, antike Münzen und Byzantinische Kunst.

Anzeigen
(0.31 km)

Antike Prachtbauten in Berlin

Anzeigen
(0.37 km)

Experimentierfeld für Künstler aus aller Welt

Anzeigen
(0.38 km)

Ein vertikaler Garten im Kulturkaufhaus Dussmann

Anzeigen