Aquarium des Zoologischen Gartens

Aquarium des Zoologischen Gartens

Haie, Riesenschlangen, Ameisen

Zoo-Aquarium – Foto: aboutpixel.de frosch2 © Ingolf Erler

Gleich hinter dem Eingang befindet sich das Becken mit den japanischen Koi-Zierkarpfen. Rings herum sitzen Kinder und Erwachsene und Strecken die Hände ins Wasser. Denn die Kois lieben es von den Besuchern gestreichelt und gefüttert werden.

Doch das Zoo Aquarium ist nicht nur ein beliebtes Berliner Familienausflugsziel, sondern auch das artenreichste Schau-Aquarium Deutschlands. In den Terrarien und Aquarien des Hauses leben insgesamt über 9.000 Tiere in fast 800 Arten. Im Erdgeschoss sind Fische, Korallen und Quallen zu Hause. Besonders beeindruckend sind dort die sieben Großbecken, in denen unter anderem große Kuhkopf-Rochen und Schwarzspitz-Riffhaie ihre Kreise ziehen. Eine Etage höher befindet sich die Reptilienabteilung mit der beliebten Krokodilhalle, die vor knapp 100 Jahren eröffnet wurde und damals das erste für Besucher begehbare Tiergehege der Welt war.

Um die Halle herum können Terrarien mit Riesenschlangen, Echsen und Schildkröten besichtigt werden. Und im obersten Stockwerk sind Amphibien und Insekten zu finden. Dort steht eine Anlage für Blattschneiderameisen im Mittelpunkt, in der die Ameisen ihre Blätter geschäftig durch lange Kunststoffrohre von Terrarium zu Terrarium transportieren.

Unterwasserwelt für Kinder

Ein Aquarium ist natürlich kein Streichelzoo, außer den Koikarpfen am Eingang gibt es kaum direkten Kontakt mit dem schuppigen oder wechselwarmen Getier. Hinter die Kulissen kann aber in den Wintermonaten, ca. von Oktober bis März, geschaut werden, dann finden für junge Forscherinnen und Forscher die beliebten Nachtführungen statt, bei denen mit Taschenlampe außerhalb der regulären Öffnungszeit die Terrarien und Aquarien erkundet werden.

In den Ferien werden zusätzlich Rätsel-Safaris veranstaltet. Und wer Geburtstag außerhalb der eigenen vier Wände feiern will, kann mit seinen Gästen speziellen Führungen buchen, vorausgesetzt das kleine Geburtstagskind ist mindestens sechs Jahre alt.

Infobox

Budapester Straße 32
10787 Berlin Charlottenburg
Tel.: 030 – 25 40 10
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.

13,00 € für Erwachsene

6,50 € für Kinder, Schüler, Sozialhilfeempfänger 25% Ermäßigung für Kinder mit der WelcomeCard

10,00 € für Studenten, Erwerbslose, Wehrdienstleistende

täglich9 - 18 Uhr
24. Dezember9 - 14 Uhr
31. Dezember9 - 18 Uhr
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Sightseeing

Haie, Riesenschlangen, Ameisen

Anzeigen
Shopping
(0.05 km)

Deutschlands erste Concept Mall

Anzeigen
(0.24 km)

Italienisches Design in Berlin

Anzeigen
(0.25 km)

Ein Einkauf mit Schuhputzer, Wasseruhr und Stachelschweinen

Anzeigen
(0.26 km)

Mode aus Japan

Anzeigen
(0.28 km)

Gesprühtes Shirt

Anzeigen
(0.28 km)

Die wichtigste Einkaufstraße

Anzeigen
(0.28 km)

Die wichtigste Einkaufstraße.

Anzeigen
(0.30 km)

Mode

Anzeigen
Museen + Kunst
(0.06 km)

Hochkarätige Wechselausstellungen

Anzeigen