Alter Jüdischer Friedhof

Alter Jüdischer Friedhof

Er ist einer der ältesten jüdischen Friedhöfe in Berlin. Moses Mendelssohn wurde dort begraben.

Alter Jüdischer Friedhof Berlin - Mitte – © visitberlin.de / Koch

Der Alte Jüdische Friedhof in der Großen Hamburger Straße ist nach dem „Judenkiewer Spandau“ der älteste sicher belegte Begräbnisplatz der Jüdischen Gemeinde zu Berlin. Im Bereich des heutigen Eingangs befand sich seit 1844 ein Altersheim der Gemeinde. In der ältesten jüdischen Ruhestätte in Berlin ist unter anderem der Philosoph und Wegbereiter der jüdischen Aufklärung Moses Mendelssohn (1729-1786) beigesetzt. 1672 war der Friedhof errichtet und im Zweiten Weltkrieg zerstört worden. Die Fläche wurde von dem nationalsozialistischen Regime anschließend als Sammelplatz für Deportationen genutzt. Ende 2008 wurde der Friedhof feierlich wieder eröffnet. Schätzungen zufolge sind dort insgesamt rund 12000 jüdische Bürger bestattet.

Digitales Leitsystem

Mithilfe eines digitalen Leitsystems lassen sich die historischen jüdischen Friedhöfe entdecken. Vor Ort können sich Besucher mittels QR-Code in deutscher und englischer Sprache über die Geschichte der Friedhöfe sowie über einzelne Grabmale und die dort bestatteten Personen informieren. Abrufbar sind die Informationen auch über www.juedische-friedhoefe-berlin.de. Das Leitsystem umfasst die jüdischen Friedhöfe in der Großen Hamburger Straße, in der Schönhauser Allee und in Weißensee.

Kommentare

Früher... von Sidonia (nicht überprüft)

Infobox

Große Hamburger Straße 26-27
10115 Berlin Mitte

Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.

täglich unbegrenzt

Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Sightseeing

Er ist einer der ältesten jüdischen Friedhöfe in Berlin. Moses Mendelssohn wurde dort begraben.

Anzeigen
(0.22 km)

Berliner Höfe am Hackeschen Markt

Anzeigen
Shopping
(0.12 km)

Mode

Anzeigen
(0.12 km)

Souvenirs

Anzeigen
(0.21 km)

Die inoffizielle Altstadt von Berlin.

Anzeigen
(0.25 km)

Perlen und Schmuckdesign

Anzeigen
Museen + Kunst
(0.19 km)

Eine private Kunstsammlung öffnet ihre Türen

Anzeigen
(0.21 km)

Zeitgenössische Fotografie zu erschwinglichen Preisen

Anzeigen
(0.22 km)

Die Lebensgeschichte von Anne Frank: interaktive Ausstellung mit aktuellem Bezug

Anzeigen
(0.22 km)

Eine Werkstatt als Versteck

Anzeigen