Molecule Men

Molecule Men

Die eisernen Drei in der Spree

Molecule Men – © visitBerlin / Koch

Seit 1999 stehen die drei "Molecule Men" standhaft bei Wind und Wetter in der Spree in der Nähe der Oberbaumbaumbrücke. Entworfen wurde die 30 Meter hohe Metall-Skulptur von dem amerikanischen Bildhauer Jonathan Borofsky. Symbolisch stellen sie das Aufeinandertreffen der drei damaligen Bezirke Treptow, Kreuzberg und Friedrichshain dar, mittlerweile treffen sich an dieser Stelle noch drei Ortsteile und zwei Bezirke.

„[Die Skulptur soll daran erinnern,] dass sowohl der Mensch als auch die Moleküle in einer Welt der Wahrscheinlichkeit existieren und das Ziel aller kreativen und geistigen Traditionen ist, Ganzheit und Einheit innerhalb der Welt zu finden.“ – Jonathan Borofsky

Infobox

An den Treptowers - Osthafen
12435 Berlin Friedrichshain

Nach: An den Treptowers - Osthafen
12435 Berlin