Berliner U-Bahn-Museum

Berliner U-Bahn-Museum

U-Bahngeschichte zum Anfassen und Ausprobieren

– © Christian Ewald

Anschaulich und unterhaltsam präsentiert das Berliner U-Bahn-Museum Historisches rund um die Berliner Untergrundbahn. Das Museum befindet sich im historischen Stellwerk am U-Bahnhof Olympiastadion (U2) (Zugang Tür rechts neben dem gelben U-Bahn-Triebkopf) und entführt die Besucher in Uromas U-Bahn-Welt.

Ganz stilecht geht die Reise schon am Museumseingang los: Die Eintrittskarte erhalten Besucher an einem historischen U-Bahnschalter - natürlich einen Fahrschein, ausgedruckt von einem historischen Fahrkartengeber. Der Museumsrundgang bietet Einblicke in die wechselvolle Geschichte der Berliner Untergrund-Bahn anhand vom alten Stellwerk, Signalen, Fahrsperrtechniken und Bildmaterial.

Infobox

Rossiter Platz 1
14052 Berlin Charlottenburg
Tel.: 030 – 25627171
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.

Eintritt 2,00 Euro, ermäßigt 1,00 Euro

Jeden 2. Sa/Monat10.30 - 16.00 Uhr

Jeden 2. Samstag im Monat

Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Museen + Kunst
(0.00 km)

U-Bahngeschichte zum Anfassen und Ausprobieren

Anzeigen
(0.97 km)

Ein Künstlerwohnhaus als Museum

Anzeigen
(1.24 km)

Deutschlands älteste und größte Sportsammlung

Anzeigen
Sportmetropole
(0.36 km)

Olympisch schwimmen

Anzeigen
(0.52 km)

Ein feucht-fröhliches Vergnügen

Anzeigen
(1.56 km)

Mit Pauken und Trompeten

Anzeigen
(2.03 km)

Mit Beachplatz und Chill Out Area

Anzeigen
Sightseeing
(0.44 km)

Hauptstadt des Sports

Anzeigen
(0.52 km)

Von der Plumpe ins Olympiastadion

Anzeigen
(1.02 km)

Denkmalgeschützte Schweizer Architektur

Anzeigen