Der heilige Sebastian

Der heilige Sebastian

Ästhetik in vollendeter Darstellung

Peter Paul Rubens: Der heilige Sebastian (Detail), um 1618 – © bpk SMB Gemaeldegalerie Joerg P. Anders

Das Gemälde "Der heilige Sebastian" von Peter Paul Rubens (1577-1640) ist ein beeindruckendes Beispiel seiner vollendeten Schaffenskraft. Rubens malte dieses Bild um 1618 zu einer Zeit, als er schon zu internationalem Ruhm gekommen war.

Körperkult in Reinkultur: Rubens hat den schönen männlichen Körper des heiligen Sebastians im Zustand des höchsten irdischen Schmerzes gemalt. Die geschwungene Körperhaltung und die meisterhafte Darstellung des Lichteinfalls machen dieses Gemälde zu einem der Highlights in der Gemäldegalerie auf dem Kulturforum. Insgesamt kann man dort 17 Bilder von Peter Paul Rubens betrachten.

Infobox

Matthäikirchplatz
10785 Berlin Mitte
Tel.: 030 – 266423040
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.

Eintritt 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Fr - Mi10.00 - 18.00 Uhr
Do10.00 - 22.00 Uhr
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Museen + Kunst

Ästhetik in vollendeter Darstellung

Anzeigen
(0.01 km)

Eine Schatzkammer für Bibliophile

Anzeigen
(0.06 km)

Mahnmal von Micha Ullman in der St. Matthäus-Kirche

Anzeigen
(0.07 km)

Ein Forum für die Kunst

Anzeigen
(0.07 km)

Meisterwerke abendländischer Malerei

Anzeigen
(0.07 km)

Vom Welfenschatz bis zum Industrieprodukt des 20. Jahrhunderts

Anzeigen
(0.07 km)

Von Botticelli bis Warhol

Anzeigen
(0.22 km)

Kunstwerke des 20. Jahrhunderts im Bau von Mies van der Rohe

Anzeigen
(0.27 km)

Gedenken an den Widerstand

Anzeigen
Shopping
(0.21 km)

Etabliert und umfangreich.

Anzeigen