Junkers Ju 52

Junkers Ju 52

Die alte "Tante Ju"

Tante JU – © www.lufthansa-ju52.de

Die legendäre Ju 52, von Flugzeugkennern liebevoll "Tante Ju" genannt, ist eines der zentralen Ausstellungsstücke in der Dauerausstellung "Vom Ballon zur Luftbrücke" im Deutschen Technikmuseum. Das dreimotorige Flugzeug aus dem Jahr 1932 wurde vom Flugzeugbauer Junkers entworfen.

Die alte Dame der Luftfahrt steht neben ihren noch älteren und den deutlich jüngeren Schwestern in der Ausstellungshalle und beeindruckt noch heute durch ihre klaren Linien und ihre Eleganz. Wer einmal mit einer Ju 52 geflogen ist, schwärmt von dem ursprünglichen Gefühl des Fliegens. Eine Ju 52 hatte übrigens auch die Ehre, als letztes Flugzeug am 30. Oktober 2008 um 23.59 Uhr vom Flughafen Tempelhof zu starten.

Infobox

Trebbiner Straße 9
10969 Berlin Kreuzberg
Tel.: 030 – 90 2540
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.

Eintritt 4,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

Di - Fr9.00 - 17.30 Uhr
Sa - So10.00 - 18.00 Uhr
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Museen + Kunst
(0.00 km)

Technik zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

Anzeigen
(0.00 km)

Die alte "Tante Ju"

Anzeigen
(0.83 km)

Junge zeitgenössische Kunst

Anzeigen
Shopping
(0.16 km)

Premium für Jedermann.

Anzeigen
(0.16 km)

Mode

Anzeigen
(0.79 km)

Green Clothing.

Anzeigen
Sightseeing
(0.24 km)

Gleisbetten zu Rosengärten

Anzeigen
(0.42 km)

Denkmalgeschützter Ort für Kunst und Kultur

Anzeigen
(0.57 km)

Gruselkabinett im alten Luftschutzbunker

Anzeigen
(0.57 km)

Gruselkabinett im historischen Luftschutzbunker

Anzeigen