Museumsinsel

Museumsinsel

Eine Insel für die Kunst.

Berlins wohl berühmteste Insel liegt mitten in der Spree. Hier sind es vom alten Ägypten bis zum Vorderen Orient nur wenige Schritte. Die Zeitmaschine Museum entführt die Besucher in eine atemberaubende, kulturhistorische Zeitreise von der Altsteinzeit bis ins 19. Jahrhundert: Die fünf Häuser der Museumsinsel – das Alte Museum, die Alte Nationalgalerie, das Bode-Museum, das Neue Museum und das Pergamonmuseum – bilden gemeinsam ein weltberühmtes architektonisches Ensemble, das seit 1999 zum UNESCO-Welterbe gehört.