Frühstück

Frühstück

In den Straßen der Szene-Kieze reiht sich Café an Café. Vom laktosefreien Latte Macchiato bis zum deftigen Büffet gibt es dort alles, wonach einem auch immer die Sinne stehen. Mit Selbstbedienung oder zuvorkommendem Service, gemütlich auf Polstermöbeln oder schnell auf Barhockern. Frühstück gibt es sieben Tage die Woche und in einigen Kneipen auch 24 Stunden am Tag. Berlin – die Bundesfrühstückshauptstadt.

Anzeige
Anzeige
Geheimtipp! Frühstücken im Berliner Fernsehturm von 10 bis 12 Uhr. Das Restaurant dreht sich ein- bis zweimal pro Stunde um die eigene Achse.
Anzeige
Im gemütlichen Kaffeehaus-Ambiente empfängt Sie das „friedrichs106“ in der Mitte Berlins. Die große Sonnenterrasse, direkt an der Spree zwischen Museumsinsel und...
Anzeige
In der Hauptstadtkneipe genießen Sie Berliner Küche "nach Mutters Rezepten" bis 6.00 Uhr früh. Einzigartig: ab 17.00 die Brokers Bierbörse mit 18 Sorten deutschem Bier...
Anzeige
Lassen Sie sich von unserer reichhaltigen und wechselhaften Küche inspirieren. Gerne servieren wir Ihnen auch unsere Speisen bei gutem Wetter auf unserer sonnigen...
Anzeige
Siegessäule, Reichstag, Hauptbahnhof – nirgendwo bekommen Sie so schnell einen Gesamtüberblick über die Deutsche Hauptstadt wie im Berliner Fernsehturm. In nur 40...
Was im Jahre 1979 mit einer friedliche Hausbesetzung begann, ist heute zu einem einzigartigen alternativen Zentrum zusammengewachsen. Das Internationale Kulturcentrum...
Wieso nicht den ganzen Tag hier verbringen? Der Morgen startet mit einem reichhaltigem Frühstücksbuffet, mittags und abends gibt es heiße und herzhafte Gerichte,...
In mühevoller Kleinarbeit wurde hier aus einer alten, traditionellen Backstube ein kleines, gemütliches Café mit Sommerterrasse. Neben den selbstgemachten Eis- und...
Wer bei dem Namen des Cafés "An einem Sonntag im August" an sonnige, träge Wochenenden denkt, wird bei dem Anblick von gemütlichen Hollywoodschaukeln bestätigt:...
Anna Blume bietet kulinarische und floristische Spezialitäten in angenehmer Atmosphäre. Frische Speisen, selbstgemachte Torten und duftender Kaffee, sowie ein...
Eine ruhige Oase mitten in Kreuzberg. Hier kann manherrlich am malerischen Teich in der Senke sitzen und Eis und Kuchen oder ein ausgedehntes Frühstück genießen. Ein...
Das Stammmhaus des Café Einstein fühlt sich wie ein mondänes Wiener Kaffeehaus an: Hier wird der erstklassige Kaffee auf einem Tablett und Marmortisch verführerisch...
Das Einstein Unter den Linden gehört zu Berlins berühmtesten Kaffeehäusern, denn hier sitzen gerne Politiker und Medienvertreter bei einem Kaffee. Das Café besitzt den...
Traditionelles Berliner Kaffeehaus am Zoologischen Garten mit nostalgischem Flair und herrlichem Ausblick. Mit dem Aufzug können Rollstuhlfahrer problemlos ins Café...
Zu jeder Tageszeit treffen sich hier an der Ausgehmeile Oranienburger Straße Touristen wie Berliner, um von der üppigen Speisekarte zu wählen. Beliebt ist das Lokal auch...
100% ökologisch schlemmen im ersten Berliner Bio-Café: Im grünen Lichterfelde wartet eine große Auswahl kontrollierter Produkte auf den Café-Besucher, darunter Eis,...
Hier wird der Pfennig noch geehrt. Und die D-Mark auch. Das Café Sieben gibt es seit 30. Oktober 1998. Und die D-Mark ist noch immer anerkanntes Zahlungsmittel (der Euro...
Als einziges Parlamentsgebäude weltweit beherbergt der Deutsche Bundestag ein öffentliches Restaurant. Das Dachgartenrestaurant direkt neben der Glaskuppel im Zentrum...
Ein leckeres Frühstück am Morgen, Sushi zum Mittag oder thailändischen Küche am Abend. Dazu bietet Die Mutter als Bar-Restaurant Cocktails und Electro Sound. In...
Das urtümliche Restaurant hat die kulinarische Oase zwischen Rhein, Mosel und Saar nach Berlin gebracht. Im Gugelhof werden elsässische und französische Gerichte, wie...
Bereits seit 1992 verwöhnt die Kapelle Frühstücksgäste, Nachtschwärmer, Familien und Zeitungsleser: Das familiär anmutende Café am Zionskirchplatz steht für jeden offen...
Hier werden spanischer Genuss und mediterrane Lebensfreude serviert. Kalte und warme Häppchen, frisch vom Grill oder von der Keule, erinnern an den letzten Spanien-...
Die unmittelbaren Nachbarn des Volksparks am Weinberg bieten nicht nur gemütliche Zimmer und Betten, um die nach langen Ausflügen müden Füße auszuruhen, sondern auch...
Schon seit 1990 lädt das Milagro in gemütlicher Bistro-Atmosphäre zu ausgedehnten Frühstück oder einer gemütlichen Kaffeepause ein. Mitten in der Bergamnnstraße gelegen...
In dem original Interieur vom Anfang des 20. Jahrhunderts wird in gemütlich-uriger Atmosphäre zum Verweilen eingeladen. Der frische Kaffeeduft der Röstmaschine...
Die Rote Harfe ist eine Kreuzberger Institution im Herzen der Oranienstraße, am Heinrichplatz. Während man dort in großen und kleinen Variationen von französisch (mit...
Ein idyllisch gelegenes Restaurant im Grünen mit großer Terrasse und Blick auf den Schwanenteich - was nach ruhigem Außenbezirk klingt, liegt mitten in Berlin am...
Künstler, Schauspieler und Autoren gehören zur Stammkundschaft. Daneben Touristen und Nachteulen, die es schätzen, dass man im Schwarzen Café zu jeder Tages- und...
Frische Torten aus eigener Produktion locken zur ausgedehnten Kaffeezeit. Und zum Frühstück gibt ausgewählte Köstlichkeiten in großer Auswahl, die das Angebot von...
In einer Villa am Rande des idyllischen Viktoriaparks lässt es sich köstlich speisen: Das Tomasa zeichnet sich nicht nur durch seine wunderschöne Lage, sondern auch...

Located directly on the water, this romantic, relaxed and comfortable restaurant is decorated with wooden furniture, old lamps and ornate picture frames. Simply put, Freischwimmer is a cool location in Kreuzberg’s Flutgraben area. The restaurant is in a very old building that was once used for renting and repairing boats. The entrance is directly next to Berlin’s oldest gas station. You can sit outdoors during the summer and indoors during the winter.