Abtauchen mal anders

Abtauchen mal anders

In den heißen Tagen lockt das kühle Nass

– © Sealife Berlin

Berlin ist heiß…manchmal zu heiß. Abkühlung bieten dann die Unterwasserwelten der deutschen Hauptstadt. Um Aufsehen zu vermeiden, vorab einige Hinweise: Kopfsprünge sind verboten, Badebekleidung ist tabu und Fischfang wird unter schwerster Bestrafung geahndet! Warum? Nun, die Berliner Meerestiefen zeichnen sich dadurch aus, dass Besucher sie genießen, ohne dabei nass zu werden. Ausnahmen bestätigen dabei natürlich die Regel, und so ist das Anfassen von Haifischeiern mancherorts sogar erwünscht. Neugierig? Dann stechen Sie jetzt in See und mit der Berlin WelcomeCard im Gepäck sind Sie sogar auf Sparkurs.

Sea Life Berlin

Zwischen Berliner Dom und Alexanderplatz sind im Sea Life Berlin tierische Vertreter aller sieben Weltmeere präsent. Adlerrochen, Clownfische und „Seedrachen“ genannte kleine Pferdchen leben hier friedlich neben einander. Besonderes Highlight für Kinder ist das Berührungsbecken: Besucher können darin unter anderem Haifischeier und Seesterne mit den Fingern untersuchen.
30 Prozent Ersparnis beim Eintritt mit der Berlin WelcomeCard

Caféteria im Tierpark Berlin

Elefantenherden (indisch und afrikanisch!), Riesenflugfüchse und ein Vari-Wald, dessen exotische Bewohner sogar gestreichelt werden können –Europas größter Landschaftstiergarten bietet alles, von heißer Steppe bis zu kühler Oase. Letztere befindet sich im Zentrum des Tierparks. Die Caféteria ist nicht nur Heimat rastender Besucher, sondern auch zahlreicher großer Aquarien mit farbenprächtigen Fischen.
25 Prozent Ersparnis beim Eintritt mit der Berlin WelcomeCard

Zoo-Aquarium

Im Zentrum der Berliner City-West gibt es eine Unterwasserwelt, aus der Besucher nie wieder auftauchen möchten. Als Teil des Zoologischen Gartens steht hier Deutschlands größtes Aquarium. 12 000 Tiere leben in dem knapp 100-jährigen Traditionsbau, darunter Zitteraale, Quallen und 1,5 Meter lange Riffhaie. Seit März 2010 besitzt das Aquarium zudem einen 25 Zentimeter großen Kraken. Ebenso wie Orakelwunder Paul ist er sehr geschickt darin, Leckereien aus Behältern zu befreien.
25 Prozent Ersparnis beim Eintritt mit der Berlin WelcomeCard