Mein Kamerad – Die Diva – Theater an der Front und in Gefangenenlagern des Ersten Weltkriegs

Ausstellungen

Mein Kamerad – Die Diva – Theater an der Front und in Gefangenenlagern des Ersten Weltkriegs

Mein Kamerad - Die Diva: Kriegstrauung in Albert, Frankreich – © 1918, Schwules Museum*, (Sammlung Travestie)

Gleichzeitig gerieten mit Cross-Dressing oder Travestie die Geschlechterrollen in Bewegung und ließ manchen Soldaten als Damenimitator zum Star avancieren.

Das Phänomen des Gefangenen- und Fronttheaters ist in dieser umfassenden Form und mit dem interdisziplinären wissenschaftlichen Ansatz noch in keiner Ausstellung untersucht worden. Zur Ausstellung wird es ein Symposion und einen Begleitband geben.

Das Ausstellungsprojekt wird vom Hauptstadtkulturfonds gefördert.

Mehr Informationen: http://www.kamerad-diva.de/
Öffnungszeiten sind die offiziellen Öffnungszeiten des Museums.

Preise: ermäßigt 4,00 €, normal 6,00 €

Zum Veranstaltungskalender

© Museumsportal Berlin

Schwules Museum vom 05.09.2014 bis 30.11.2014

Infobox

Schwules Museum
Lützowstr. 73
10785 Berlin TIERGARTEN
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Nach: Lützowstr. 73
10785 Berlin
Mo 14:00-18:00, Di geschlossen, Mi-Fr 14:00-18:00, Sa 14:00-19:00, So 14:00-18:00