Open-Air in der Waldbühne: Die Zauberflöte

Oper, Ballett, Tanz

Open-Air in der Waldbühne: Die Zauberflöte

Tagestipp
Deutsche Oper Berlin: Die Zauberflöte – © DEAG

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791); Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren; Inszenierung: Gerlinde Pelkowski; Chöre: William Spaulding; Drei Knaben: Solisten des Knabenchores der Chorakademie Dortmund; Orchester: Orchester der Deutschen Oper Berlin

Mozarts ZAUBERFLÖTE ist erneut in der eigens für die Waldbühne geschaffenen Inszenierung von Gerlinde Pelkowski, Spielleiterin an der Deutschen Oper Berlin, auf der beliebtesten Open-Air-Bühne Berlins zu erleben. Chor und Orchester der Deutschen Oper Berlin und mit ihnen ein hochklassiges Solistenensemble führen Mozarts populärstes Werk auf. Pamina und Tamino, aber auch der Vogelfänger Papageno und seine ihm bestimmte junge Frau Papagena müssen aufregende und gefährliche Prüfungen bewältigen. Ihnen steht ein schwieriger Weg bevor, der sie am Ende der Oper reifer und erwachsener gemacht hat. Die Erkenntnis, dass Liebe der Schlüssel für ein gelingendes Leben ist, ist allerdings kein Vorrecht der Jungen. Es ist eine Einsicht, die aus der humanistischen Botschaft der ZAUBERFLÖTE erwächst.; Große Oper in zwei Aufzügen;
Libretto von Emanuel Schikaneder;
Uraufführung am 30. September 1791 in Wien

Zum Veranstaltungskalender

© Kulturserver

Waldbühne Berlin am 23.08.2014 um 19.30

Infobox

Waldbühne Berlin
Glockenturmstraße
14053 Berlin Charlottenburg
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Nach: Glockenturmstraße
14053 Berlin
19.30