Neu in Potsdam: das Kunstmuseum Barberini

Neu in Potsdam: das Kunstmuseum Barberini

Tagestipp
Außenansicht Museum Barberini – © www.museum-barberini.com

Potsdams neues Kunstmuseum eröffnet am 23.01.2017 im neuen Palais Barberini am zentralen Alten Markt.

Das Museum Barberini zeigt Ausstellungen in internationalen Kooperationen, die einzelne Themen, Künstler oder Epochen vorstellen. Ausgangspunkt für die Präsentationen von Alten Meistern bis ins 21. Jahrhundert ist die Sammlung Hasso Plattners, in der ein Schwerpunkt auf dem Impressionismus liegt. Weitere Sammlungsbereiche sind die Amerikanische Moderne, Kunst der DDR und Malerei nach 1989.

Die Hasso Plattner Förderstiftung finanziert den seit 2013 laufenden Wiederaufbau und ist Träger des Museums. Das im Zweiten Weltkrieg zerstörte Palais Barberini am Alten Markt entsteht wieder nach seinem historischen Vorbild. Es ist Bestandteil des Wiederaufbaus des historischen Zentrums Potsdams.

Zum Veranstaltungskalender Museum Barberini am 23.01.2017

Infobox

Museum Barberini
Rudolf-Breitscheid-Straße 187
14482 Potsdam
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Nach: Rudolf-Breitscheid-Straße 187
14482 Potsdam