ERÖFFNUNG: Karmen Kraft - Zerfall und Fetzen

Ausstellungen

ERÖFFNUNG: Karmen Kraft - Zerfall und Fetzen

Tagestipp
– © Karmen Kraft

Das kreative Universum von Karmen Kraft ist in der Gebundenheit und Sorge um das Menschsein verankert. Der Mensch ist Gegenstand ihres Werkes, eingefangen durch die Lebhaftigkeit seines Blicks. Das Auge enthüllt die bewegendsten Augenblicke seiner Existenz: das Vergehen der Zeit, Erfahrungen, Rohheit, Stärke, Charakter, Ängste und Leid.

Die auf den ersten Blick nachvollziehbaren Kompositionen reißt die Künstlerin durch unwillkürliche Strukturen und intuitive Texturen auseinander. Es zeigen sich dem Betrachter Farb- und Tintenflecken, die sich vereinen und wieder zerfallen, sich nach innen und nach außen bewegen – Hintergrund und Figur ineinander verflochten.

Kraft arbeitet und experimentiert in allen visuellen Bereichen, hauptsächlich Malerei, Illustration und Siebdruck.
Ihre Arbeit ist poetisch und provokant. Sie fängt die Momente der intimen Stille im rastlosen Chaos der Ereignisse auf, ihr Blick scheint den herkömmlichen Situationen zu entkommen und richtet sich auf die Suche nach der schönen Introspektion.
Oliver Schwarz ist ein schweizer Regisseur. Sein Kurzfilm Traumfrau (2013) wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet und an diversen Filmfestivals weltweit gezeigt.

Sein ganzes Leben suchte Dirk nach seiner Traumfrau. Nach gescheiterten Beziehungen und einem Burnout findet er endlich seine grosse Liebe: Jenny - auf den ersten Blick perfekt und doch grundsätzlich anders. Der Film entführt in eine Welt zwischen Traum und Realität, die uns fremd ist und dennoch überraschend vertraut.

Zum Veranstaltungskalender Nomad Store & Gallery am 11.03.2016 um 19.00

Infobox

Nomad Store & Gallery
Sprengel Str. 23
13353 Berlin WEDDING
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Nach: Sprengel Str. 23
13353 Berlin
19.00