Konzerte + Ballett

Konzerte + Ballett

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, zieht es Berliner und Berlin-Besucher zu märchenhaften Ballettaufführungen und modernen Tanzabenden. Ein Glück, dass Berlin gleich drei Opernbühnen und eine Vielzahl an kleineren Theatern bietet. Auch in Berlins Konzertsälen jagt ein winterliches Konzerthighlight das nächste. Daneben versprechen auch die vielen kleinen Kammerkonzerte stimmungsvolle Abende in der kalten Jahreszeit.

Anzeige
Bode-Museum
21.11.2014 - 04.01.2015
Die beliebte Konzertreihe bietet ausgewählte Kammermusik in historischem Ambiente. Neben dem französischen Dom am Gendarmenmarkt, einem der schönsten Plätze Europas,...
Berliner Dom
03.12.2014 - 03.01.2015
Nach dem Welterfolg „Flying Bach“ und der vertanzten Johannespassion präsentiert Regisseur und Dirigent Christoph Hagel vor der imposanten Kulisse des Berliner Doms sein...
Passionskirche
23.12.2014 - 23.12.2014
Christian Steyer wird den meisten als Sprecher der TV-Reihe "Elefant, Tiger & Co." bekannt sein. Zusammen mit dem Berliner Solistenchor entdeckt er alte...
Berliner Philharmonie(Großer Saal)
23.12.2014 - 23.12.2014
Dirigent: Marek Janowski; Ludwig van Beethoven  Tripelkonzert C-Dur op. 56  Ludwig van Beethoven  Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 »Pastorale« 
Passionskirche
25.12.2014 - 25.12.2014
Lateinamerikanische Weihnacht
Deutsche Oper Berlin
26.12.2014 - 26.12.2014
Deutsche Oper Berlin
26.12.2014 - 26.12.2014
Berliner Philharmonie(Kammermusiksaal)
26.12.2014 - 26.12.2014
Friedrichstadt-Palast
29.12.2014 - 29.12.2014
Fast schon ein Vierteljahrhundert begeistern sie ein weltweites Publikum und gelten bereits als die erfolgreichste Gospel - Formation. Am 29. Dezember 2014 gastiert...
Konzerthaus Berlin(Großer Saal)
30.12.2014 - 30.12.2014
Gastspiel; Chor: Rundfunkchor Berlin; Leitung: Marek Janowski; Choreinstudierung: Nicolas Fink; Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor über Schillers Ode "An die...
Theater am Kurfürstendamm
31.12.2014 - 31.12.2014
Ein buntes Potpourri aus bekannten Songs ihrer legendären Vorbilder und Hits aus den Erfolgsstücken „Verrückte Zeiten“ und „Café ohne Aussicht“.
UdK - Universität der Künste(Konzertsaal)
31.12.2014 - 31.12.2014
UdK - Universität der Künste(Konzertsaal)
31.12.2014 - 31.12.2014
Admiralspalast(Foyer 101)
31.12.2014 - 31.12.2014
Konzerthaus Berlin(Großer Saal)
31.12.2014 - 31.12.2014
Gastspiel; Chor: Rundfunkchor Berlin; Leitung: Marek Janowski; Choreinstudierung: Nicolas Fink; Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor über Schillers Ode "An die...
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
31.12.2014 - 31.12.2014
Sein traditionelles Silvester-Festkonzert auf historischen Instrumenten gibt CONCERTO BRANDENBURG in diesem Jahr unter der Leitung des Dirigenten Florian Merz. Deutsche...
Schlosspark Theater Berlin
01.01.2015 - 01.01.2015
Deutsche Oper Berlin
01.01.2015 - 01.01.2015
Familienvorstellung
Deutsche Oper Berlin
02.01.2015 - 02.01.2015
Kloster Chorin
03.01.2015 - 03.01.2015
mit dem PosaunenQuintett Berlin Mit Bläserarrangements des Blechbläserquintetts Berlin im Kirchenschiff stimmt nach den Feiertagen das Kloster Chorin seine Gäste mit...
Philharmonie Berlin(Großer Saal)
04.01.2015 - 04.01.2015
Mit Musik von Carl Nielsen, Richard Strauss, Páll Ragnar Pálsson und Dagfinn Koch
Konzerthaus Berlin(Großer Saal)
04.01.2015 - 04.01.2015
Happy New Year - Neujahrsspaß mit Klassik & Swing Hits; Gastspiel; Leitung: Thomas Hoffmann
Sophiensaele
08.01.2015 - 18.01.2015
Internationales Festival des zeitgenössischen Tanztheaters
Haus der Berliner Festspiele
08.01.2015 - 18.01.2015
Ein Projekt von Sabrina Hölzer mit dem Solistenensemble Kaleidoskop
Haus der Berliner Festspiele
08.01.2015 - 08.01.2015
Die Aufführung ist nicht geeignet für Menschen mit Angst vor Dunkelheit und für Kinder unter 12 Jahren.
Haus der Berliner Festspiele
09.01.2015 - 09.01.2015
Die Aufführung ist nicht geeignet für Menschen mit Angst vor Dunkelheit und für Kinder unter 12 Jahren.
Kino International – © Yorck Kinogruppe

Five minutes’ walking distance from Alexanderplatz. Huge hand-painted film posters hang on the sandstone façade of the postmodern building from the 60’s. Though its architecture is striking from the outside, the building’s most impressive features are found inside. With its magnificent chandeliers, retro eastern European style, red armchairs and huge glass front, the cinema’s foyer is a highlight in itself. Be it premieres or gay parties, this cinema hosts all sorts of events where glamorous VIPs mix with students, film lovers and party people.