Berliner Design

Berliner Design

Berlin inspiriert – kein Wunder also, dass hier die Dichte an Designern mit eigenen Ladengeschäften und Ateliers am dichtesten in Deutschland ist. Von Kleidung über Möbel bis zu Accessoires und alltäglichem wie Flaschenöffnern – in Berlin gibt es alles, was man kennt, aber im neuen Design, so dass man es nicht unbedingt wieder erkennt. Vom Einzelstück bis zur limitierten Sonderedition oder auch Serienfabrikation – in Berliner Designshops findet jeder, was er sucht. Oder auch noch nie gesucht hat.

Anzeige
Anzeige
In den Hackeschen Höfen präsentieren 200 junge Designer & Manufakturen bei promobo ihre hochwertigen Produkte, darunter viele Unikate und Kleinserien… mehr.
Anzeige
Ecke Friedrichstr./Georgenstr., im S-Bahnbogen 201, erleben modebewusste Prinzessinnen und Prinzen die glamouröse Glööckler Lifestylewelt.
Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Roadmap für Fashion-Interessierte zu Grüner Mode und Upcycling. Fair. Grün. Upcycling. Berlin bildet weit über Deutschlands...
Nach umfangreichen Umbauarbeiten präsentiert sich das Kunstgewerbemuseum am Kulturforum seit November 2014 im neuen Gewand. Der 1966 von Rolf Gutbrod entworfene Bau der...
Nach acht werden Möbel gemacht – jedenfalls bei den Berlinern Mark Bergold, Julian Jaede und Martin Schmid. Vor acht designen sie Fahrzeuge, denn das ist ihr...
of/Berlin ist eine Plattform für Design-Accessoires und -Souvenirs aus Berlin. Neben dem Europaweiten Versand von Produkten aus dem Webshop, bietet das Berliner Start-up...
Upcycling heißt das neue Zauberwort der Designerszene – aus scheinbar unbrauchbaren Dingen entstehen durch kreative Verarbeitung neue und einzigartige Produkte. Bei...
Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge ist ein Museum der Produktkultur des 20. und 21.Jahrhunderts, die von der industriellen Massen- und Warenproduktion geprägt ist. Es...
Das Ampelmännchen wurde 1961 von dem Verkehrspsychologen Karl Peglau für das DDR-Verkehrsministerium entwickelt, um die Unfallgefahren des zunehmenden Straßenverkehrs...
Andreas Murkudis war über 15 Jahre in der Berliner Kunstszene als Geschäftsführer des Designmuseums Museum der Dinge tätig. Bereits bei der Konzeption seines ersten...
Keine Massenware, kein Polyester, keine kitschigen Bärchen, keine Rüschen, dafür steht die Kindermode von Batata. Stattdessen schöne Kleinserien mit Stoffen aus Bio-...
Ein junges, kreatives Familienunternehmen, welches seine Waren in liebevoller Handarbeit herstellt. Aus meist natürlichen Materialen entstehen wunderschöne Unikate. Aus...
Der weltweit größte serienmäßig verfügbare 3-D-Drucker – er stammt aus Berlin. Mit einem Volumen von mehr als einem Kubikmeter ist der BigRep ONE.2 ein weiterer Beweis...
Original Berliner Bonbons aus eigener Fertigung. Ein Hochgenuß der süßen Art. Über 30 verschiedene Sorten Bonbons und ihre Herstellung kann man in dem kleinen...
Verstaubte und langweilige Geschenke gehören der Vergangenheit an. In diesem erfrischend jungen Laden gibt es Berliner Design der besonderen Art, das der Kreativszene...
Eine Frau. Ein Kleid. C'est tout. Die Kollektionen des Berliner Labels glänzen mit unprätentiöser Lässigkeit. C'est tout zeigt sämtliche Facetten eines Kleides. Die...
Bela B. von den Ärzten oder Marilyn Manson lieben die Mode des israelischen Designers Itamar Zechoval, der in seinem Salon Dandy of the Grotesque in Mitte...
Behinderte Menschen fertigen kunstvolle Design- und Alltagsgegenstände, die in dem angeschlossenen und sehr schönen Laden verkauft werden. Wer einfach nur einen schön...
In der Colbestraße eröffneten Elisabeth Triebels und Christoph Brandis 2003 gemeinsam ein Geschäft, in dem sie Kunstwerke präsentieren, die sich auf andere museal...
Aus Nylongarn gehäkelte Handtaschen – wo gibt es denn so etwas? Ganz einfach, bei „Plastetasche.de“, dem Label, unter dem die Designerin Christiane Grafe seit 2003...
Wie duftet Berlin? 'Energisch, frei, lebendig', so umschreibt die Duftmanufaktur FRAU TONIS PARFUM ihr der Stadt gewidmetes Eau de Cologne. Seit 2009 Jahr bietet die...
Das Designer Outlet "Goldsteg" bietet anspruchsvollen Kundinnen ein reichhaltiges und stets wechselndes Sortiment an exklusiver Mode. Hochwertige Labels wie BOSS,...
Die Mitbringsel von Höflich Schokolade kommen bei den Daheimgeblieben garantiert gut an. Sie sind knusprig und lecker und in einer schönen Dose mit Berlinmotiv verpackt...
ic! berlin designt, produziert und vermarktet Blechbrillen ohne Schrauben. Federleicht und für die Ewigkeit gebaut, werden sie seit 1996 in liebevoller Handarbeit im...
Dieser Laden ist eine Gemeinschaft von verschiedenen Berliner Labels, die alle dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben sind und den Anspruch haben so viele Materialen wie...
Einzigartige Designerstücke, von Basic bis High-Fashion und Schmuck in allen Formen und Farben. Durch regelmäßige Ausstellungen soll speziell das Design aus der...
Am Anfang stand Lala Berlin vor allem für exklusive Strickwaren. Inzwischen hat das Label eine Reihe innovativer Material-Mixe entwickelt und glänzt mit...
Wer schon heute die Trends von morgen tragen und seinen modischen Style dabei immer wieder aufs Neue entdecken möchte, kann sich bei MACHIMA aus vielfältigen...
Direkt am Hackeschen Markt, zwischen Flagshipstores großer exklusiver Designer, findet man handverlesene Einzelstücke aus der ganzen Welt. Am Eingang geben sich Fashion...
Er gehört zu den erfolgreichsten Berliner Modeschöpfern: Michael Michalsky. Klassische Styles kombiniert mit Streetwear-Einflüssen. Diskreter Luxus und weltoffenes...

Five minutes’ walking distance from Alexanderplatz. Huge hand-painted film posters hang on the sandstone façade of the postmodern building from the 60’s. Though its architecture is striking from the outside, the building’s most impressive features are found inside. With its magnificent chandeliers, retro eastern European style, red armchairs and huge glass front, the cinema’s foyer is a highlight in itself. Be it premieres or gay parties, this cinema hosts all sorts of events where glamorous VIPs mix with students, film lovers and party people.