Ab 18

Ab 18

Vom erotischen Nacktballett, über stilvolle Tabledance-Locations bis zu ausgefallenen Fetish-Clubs – Berlin ist sexy. Denn im Nachtleben der Hauptstadt wird ein offener und stilvoller Umgang mit Erotik gepflegt. Oder kurz gesagt: Sei verführerisch. Sei erotisch. Sei Berlin.

Anzeige
Der „beste Club der Welt“, das Berghain, und die Panoramabar sind legendär. Nur ein ausgewähltes Publikum kommt hier in den Genuss feinster elektronischer Klänge, denn...
Gegründet wurde der KitKatClub 1994 zu den Hochzeiten der Technobewegung in Berlin-Kreuzberg. Das Spannende und Besondere am „Kitty“, wie es die Stammgäste liebevoll...
In dem angesagten, kleinen Club beschallen nicht nur am Wochenende Indie-Rock-Bands den Keller unter der Markthalle, auch unter der Woche kommen Soul-, Indie- und...
Berlin liebt es leger. Für einen Besuch in der Spielbank Berlin benötigt man nicht zwingend eine Krawatte oder ein Abendkleid. In gepflegter Freizeitkleidung ist jeder...
In Spielbank Berlin am Fernsehturm kann man an Slot Machines, Poker-, Roulette- und Black Jack–Automaten spielen. Das Casino steht unter einem ganz besonderen Motto:...
Kino International – © Yorck Kinogruppe

Five minutes’ walking distance from Alexanderplatz. Huge hand-painted film posters hang on the sandstone façade of the postmodern building from the 60’s. Though its architecture is striking from the outside, the building’s most impressive features are found inside. With its magnificent chandeliers, retro eastern European style, red armchairs and huge glass front, the cinema’s foyer is a highlight in itself. Be it premieres or gay parties, this cinema hosts all sorts of events where glamorous VIPs mix with students, film lovers and party people.